Newsticker Odenwald-Tauber

Region Main-Tauber

Pandemie im Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis: Corona-Regeln nochmals deutlich verschärft

Die Gesamtzahl der im Landkreis bislang mit dem Coronavirus infizierten Personen ist am Wochenende um 26 auf 4493 gestiegen. Der Inzidenzwert lag am Sonntag bei 144,3.

Veröffentlicht
Von 
lra/Bild: dpa
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Funke-Schaufenster neu bestückt

Fotogruppe Lauda: Vier Künstler zeigen ihre Werke

Auch wenn immer noch keine „normalen“ Gruppentreffen“ möglich sind, ist die Fotogruppe Lauda aktiv – sei es bei Online-Treffen oder auch beim Präsentieren ihrer fotografischen Ergebnisse in den Funke-Schaufenstern in der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1
Landwirtschaftliches Versuchsfeld

Ernährungssicherung im Blick

Mehrere Fachberater und Beratungslandwirte der Firma RAGT Saaten trafen sich unter Leitung von Gerhard Banzer, Gebietsleiter Getreide in Süd-D, und Stefan Pohl, Vertriebsleiter RAGT in Süd-D, auf den RAGT Versuchsflächen an der L ...

Veröffentlicht
Von
rei
Mehr erfahren
Wanderweg mit 8,2 Kilometern Länge

Kirschblütenweg in Assamstadt ist im Frühjahr ein Erlebnis

Insgesamt sechs Rundwanderwege mit einer Gesamtstreckenlänge von gut 70 Kilometer führen um Assamstadt. Sie werden von der Sektion Assamstadt des Deutschen Wanderverbandes in Person von den Wegewarten Bernhard Deißler und Walter ...

Veröffentlicht
Von
Bild: Renate Henneberger
Mehr erfahren
Freizeitsport

Digitalisierung hält bei TSC GB Einzug

Auch wenn angesichts des aktuellen April-Wetters Gedanken an die Tennis-Außensaison kaum vorstellbar scheinen, tut sich was im Hofgarten: Fleißige Helfer aus den unterschiedlichen Mannschaften des TSC GB Wertheim bereiten ...

Veröffentlicht
Von
tsc
Mehr erfahren
Obst-, Garten- und Kulturverein Uissigheim

Sitzbänke an Grotte aufgestellt

Der Obst-, Garten- und Kulturverein Uissigheim hat am Samstag an der Mariengrotte vier neue Sitzbänke aufgestellt. Auch zahlreiche Bürger haben das Projekt unterstützt. Junge Leute aus Uissigheimer führten 1952 im Pfarrhof ...

Veröffentlicht
Von
hpw
Mehr erfahren
Frauen Union Bad Mergentheim

Gesundheitskompetenz in Kindergärten und Schulen

„Gesundheit fängt mit Lesen an“, betonte Gastrednerin Dr. Renate Heinisch MdEP a.D. bei der Online-Veranstaltung der Frauen Union Bad Mergentheim unter dem Titel „Gemeinsam für die Zukunft: Die Pandemie fordert Gesundheitsbildung ...

Veröffentlicht
Von
fu
Mehr erfahren
Bauen trotz Umsatz-Knick

Trotz Einbußen jetzt Spatenstich

Die neue Produktionshalle von Wirthwein soll auf der Fläche des ehemaligen Sägewerks errichtet werden. Und damit genau dort, wo das Crelinger Familienunternehmen seine Wurzeln hat.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1
Servicebereich (ID 127) für Werbung geeignet

Meistgelesene Artikel

  1. Main-Tauber-Kreis: Corona-Regeln nochmals deutlich verschärft

    <p>Im Main-Tauber-Kreiswurden am Wochenende insgesamt 26 neue Fälle einer Coronavirus-Infektion bestätigt, davon 19 am Samstag und sieben am Sonntag. Die betroffenen Personen leben im Gebiet von zehn der 18 Städte und Gemeinden des Landkreises. Es handelt sich in mindestens 18 Fällen um Kontaktpersonen zu bereits bekannten Fällen. 25 Personen befinden sich in häuslicher Isolation, eine Person wird stationär behan-delt. Für die Kontaktpersonen der neu Infizierten wird, sofern noch erforderlich, Quarantäne angeordnet und eine Testung veranlasst. Die Gesamtzahl der bislang bestätigt infizierten Personen im Landkreis beträgt nun 4493.</p> <p>{furtherread}</p> <p>Inzwischen sind 33 weitere und damit insgesamt 3961 Personen wieder genesen. Somit sind derzeit 451 Personen im Landkreis aktiv von einer nachgewiesenen Infektion betroffen. Diese Fälle verteilen sich auf das Gebiet der Kommunen (Zahl neuer Fälle jeweils in Klammern): Ahorn: 6, Assamstadt: 4, Bad Mergentheim: 87 (+4), Boxberg: 30, Creglingen: 11, Freuden-berg: 10 (+1), Großrinderfeld: 9 (+1), Grünsfeld: 41, Igersheim: 12 (+3), Königheim: 12 (+1), Külsheim: 40 (+2), Lauda-Königshofen: 33 (+2), Niederstetten: 17, Tauberbischofsheim: 51 (+2), Weikersheim: 13 (+1), Werbach: 7, Wertheim: 62 (+9) und Wittighausen: 6.</p> <h3>25 weitere Fälle von Mutationen</h3> <p>Bei 25 weiteren der in den vergangenen Tagen gemeldeten Infektionsfälle im Main-Tauber-Kreis wurde durch nachträgliche Typisierung der Laborproben eine Mutation des Coronavirus nachgewiesen. Es handelt sich in 21 Fällen um die britische Variante (B.1.1.7) und in drei Fällen um die südafrikanische Virusvariante (B.1.351), ein Fall befindet sich noch in Klärung. Nunmehr wurde bei insgesamt 594 Fällen im Kreis eine Virusmutation festgestellt.</p> <p>Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Samstag, 17. April, gemäß der Berechnung des Landesgesundheitsamts (LGA) bei 143,5. Sie beschreibt die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen (11. bis 17. April) je 100 000 Einwohner. Eine Woche zuvor, am Samstag, 10. April, lag der LGA-Wert bei 123,1. Die aktuelle Inzidenz für diesen Sonntag lag bei 144,3.</p> <h3>„Notbremse“</h3> <p>Die Landesregierung von Baden-Württemberg setzt bereits ab diesem Montag die angekündigte „Notbremse“ der Bundesregierung um. Damit sind zusätzliche Maßnahmen für Stadt- und Landkreise gemeint, in denen der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz über 100 liegt.</p> <p>Dies ist im Main-Tauber-Kreis der Fall, ebenso wie in aktuell 34 weiteren Stadt- und Landkreisen. Bereits seit 22. März gelten im Main-Tauber-Kreis die bisherigen Notbrems-Regelungen. Sie werden nun noch einmal deutlich strenger. Ziel des Landes ist, die Zahl der Corona-Neuinfektionen und damit den Wert der Sieben-Tage-Inzidenz deutlich zu senken. Private Zusammenkünfte im öffentlichen oder privaten Raum sind nur noch zulässig, wenn an ihnen höchstens die Angehörigen eines Haushalts und eine weitere Person einschließlich der zu ihrem Haushalt gehörenden Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres teilnehmen.</p> <h3>Beschränkungen beim Sport</h3> <p>Auch für Sport gelten die verschärften Kontaktbeschränkungen. Sportliche Betätigung ist also nur zulässig in Form der kontaktlosen Ausübung von Individualsportarten, und dies nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts. Auf weitläufigen Sportanlagen wie Golfplätzen oder Reitplätzen können auch mehrere Gruppen individualsportlich aktiv sein, wenn ausgeschlossen ist, dass sich die Gruppen begegnen. Erlaubt ist weiterhin die Ausübung von Individual- und Mannschaftssportarten im Rahmen des Wettkampf- und Trainingsbetriebs des Spitzen- und Profisports.</p> <p>Nochmals deutlich verschärft werden auch die Regelungen im Einzelhandel. Bau- und Raiffeisenmärkte müssen schließen.</p> <p>Click&amp;Collect bleibt für die geschlossenen Einzelhandelsbetriebe auch in der Notbremse weiterhin möglich. Soweit Ladengeschäfte der Grundversorgung, also insbesondere für Lebensmittel, geöffnet bleiben, wird bei Ladenflächen bis 800 Quadratmeter die erforderliche Verkaufsfläche pro Kundin oder Kunde von zehn auf 20 Quadratmeter erhöht.</p> <p>Für die über 800 Quadratmeter hinausgehen Flächen müssen nunmehr 40 statt bisher 20 Quadratmeter je Kundin oder Kunde zur Verfügung stehen. In einem Ladengeschäft mit 600 Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen sich also maximal 30 Kundinnen und Kunden aufhalten. Bei 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche wäre das Limit bei 50 Kundinnen und Kunden erreicht.</p> <h3>Nachweis nötig</h3> <p>Friseurbetriebe und Barbershops dürfen zwar weiterhin geöffnet bleiben, müssen von ihren Kundinnen und Kunden aber einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest mit negativem Ergebnis verlangen. Alternativ kann auch eine Impfdokumentation oder ein Nachweis einer durchgemachten Infektion vorgelegt werden.</p> <p>Ebenso untersagt wird nun der Betrieb von Wettannahmestellen. Wie bisher bleibt der Betrieb von Museen, Galerien, zoologischen und botanischen Gärten sowie Gedenkstätten für den Publikumsverkehr untersagt. Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen dürfen nur Online-Unterricht anbieten. Kindertagesstätten und Schulen sind ab einer Inzidenz von 200 an drei aufeinanderfolgenden Tagen für den Präsenzbetrieb geschlossen. Ausnahmen sind insbesondere für Ab-schlussklassen vorgesehen.</p> <p>Die aktuelle Corona-Verordnung kann unter www.main-tauber-kreis.de/coronavirus im Abschnitt „Richtlinien und Verordnungen des Landes und des Bundes“ abgerufen werden. <i>lra<br /></i></p>

    Veröffentlicht
    Von
    lra/Bild: dpa
    Mehr erfahren
  2. Viele Corona-Fälle - Polizei nimmt Ermittlungen auf

    Das Polizeirevier Mosbach hat am Sonntag im Zusammenhang mit einer mutmaßlichen Feier in Schefflenz am 4. April Ermittlungen aufgenommen.

    Veröffentlicht
    Von
    Sabine Braun
    Mehr erfahren
  3. Polizei ermittelt wegen mutmaßlicher Feier

    <p>Das Polizeirevier Mosbach hat am Sonntag im Zusammenhang mit einer mutmaßlichen Feier in Schefflenz am 4. April Ermittlungen aufgenommen. Das bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Heilbronn auf Nachfrage der FN. Er informierte, dass mehrere, noch unbestätigte Hinweise vorliegen. Weitere Auskünfte gab der Sprecher angesichts der ungefestigten Informationen nicht. Möglicherweise infolge des Treffens soll es zahlreiche Coronavirus-Infektionen in der Umgebung gegeben haben.</p> <h3>Hohe Fallzahl</h3> <p>Ein Blick in die Statistik des Landratsamtes bestätigt, dass in Schefflenz eine Häufung von Corona-Fällen auffällt: 22 Neuinfektionen innerhalb einer Woche wurden dort am vergangenen Montag registriert, 37 aktive Fälle waren bekannt. Keine andere Kreiskommune hatte vergleichbar viele Neuinfizierte. Pressesprecher Jan Egenberger erklärte dazu auf Nachfrage, das Landratsamt veröffentliche grundsätzlich keine Informationen zu einzelnen Infektionsgeschehen im Landkreis: „Generell gilt weiter der schon mehrfach wiederholte Appell, sich an die vorgegebenen Maßnahmen zu halten und das Virus nicht zu unterschätzen, da alle Anstrengungen der großen Mehrheit nichts nützen, wenn diese einzelne und wenn auch nur ausnahmsweise nicht berücksichtigen.“ <i>sab</i></p> <p>{element}</p> <p>{furtherread}</p>

    Veröffentlicht
    Von
    sab
    Mehr erfahren
  4. Acht neue Corona-Fälle

    Acht neue Coronavirus-F&auml;lle wurden heute im Main-Tauber-Kreis best&auml;tigt.

    Veröffentlicht
    Von
    sk
    Mehr erfahren
  5. 26 neue Coronavirus-Infektionen - Inzidenz steigt auf 144,3

    Die Zahl der Coronavirus-F&auml;lle im Main-Tauber-Kreis ist auf 4493 gestiegen.

    Veröffentlicht
    Von
    Ralf Scherer
    Mehr erfahren
AdUnit urban-sidebar1

Thema : Ausbildungsmesse "Zukunft Karriere Digital"

  • "Zukunft Karriere Digital" Interessierte junge Menschen am Start

    „Ein wirklich gelungener Tag“: So lautet die Bilanz der teilnehmenden Unternehmen und Schüler zur digitalen Ausbildungsmesse am Freitag. Über 1160 generierte Matches geben ihnen recht.

    Mehr erfahren
  • Main-Tauber Virtuelles Sprungbrett kommt gut an

    Neun intensive Stunden, 50 Ausbildungsbetriebe und über 520 Schüler – am Ende des Tages steht für FN-Geschäftsführer Jochen Eichelmann fest: „Das war ein toller Erfolg.“

    Mehr erfahren
  • "Zukunft Karriere Digital" Der Countdown zur Karriere-Messe läuft

    Blog statt Bühne, Video-Date statt Messestand: Wie läuft eine komplett virtuelle Ausbildungsmesse wie „Zukunft Karriere Digital“ eigentlich ab?

    Mehr erfahren
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/786)

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber

Acht neue Corona-Fälle

Acht neue Coronavirus-Fälle wurden heute im Main-Tauber-Kreis bestätigt.

Veröffentlicht
Von 
sk
Mehr erfahren
Kirchenbezirk Weikersheim

Die Ehrenamtlichen sind unentbehrlich

Prädikanten sind Frauen und Männer, die „mit ganz viel Herzblut und Einsatzbereitschaft“ ehrenamtlich evangelische Gottesdienste halten. In der Bezirkssynode würdigte Dekanin Renate Meixner ihren Dienst. Main-Tauber-Kreis. 160 ...

Veröffentlicht
Von
Peter Keßler
Mehr erfahren
Wirtschaftsjunioren

Die eigene Firma gründen und führen

Beim kostenfreien Jungunternehmertag der Wirtschaftsjunioren (WJ) mit der IHK Heilbronn-Franken am Freitag, 23. April, erhalten Teilnehmer Tipps zur Unternehmensgründung und -festigung. Die Veranstaltung fist digital. An diesem ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Online-Vortrag am 27. April

Einführung von Beikost bei Babys

Die Einführung von Beikost bei Babys ist Inhalt des Online-Vortrags „Eins, zwei – Brei!“, den das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis am Dienstag, 27. April, von 9.30 bis etwa 11 Uhr anbietet. In den ersten ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
Im Main-Tauber-Kreis

Busverkehr wird durch Verstärkerfahrten entlastet

An den meisten Schulen findet ab diesem Montag ein Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht statt. Durch den Wechselunterricht erhöht sich auch wieder das Fahrgastaufkommen in den Linienbussen. Daher wurden im Main-Tauber-Kreis ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Meditatives Wandern

Unterwegs im Land des Grünkerns

Ein zeitgemäßes Wanderangebot im „Lieblichen Taubertal“ ist das „Meditative Wandern“ – gerade in Zeiten von Corona. Neun Wege zwischen acht und 18 Kilometern Länge führen zu Kirchen, Kapellen oder Bildstöcken. Hier können sich ...

Veröffentlicht
Von
tlt
Mehr erfahren
AdUnit urban-native2
Weitere Berichte

Landtagswahl 14. März 2021

Landtagswahl 2021
3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/777)

Tauberbischofsheim - Königheim - Werbach

Covid-19

Kreisimpfzentrum erzielt neuen Wochenrekord

Acht neue Coronavirus-Fälle wurden am Montag im Main-Tauber-Kreis bestätigt. Zwei Külsheimer Kindergarten-Gruppen mussten unter Quarantäne gestellt werden. Die Betroffenen leben im Gebiet der Städte Bad Mergentheim, Külsheim und ...

Veröffentlicht
Von 
lra/Bild: dpa
Mehr erfahren
Pandemie im Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis: Corona-Regeln nochmals deutlich verschärft

Die Gesamtzahl der im Landkreis bislang mit dem Coronavirus infizierten Personen ist am Wochenende um 26 auf 4493 gestiegen. Der Inzidenzwert lag am Sonntag bei 144,3.

Veröffentlicht
Von
lra/Bild: dpa
Mehr erfahren
Volksbank Main-Tauber

Attraktiver Wohnraum in innenstadtnaher Lage entsteht

Mit dem symbolischen Spatenstich haben die Bauarbeiten für drei Wohngebäude mit insgesamt 18 Wohneinheiten in der Tauberbischofsheimer Brehmbachstraße begonnen. Bei dem Bauvorhaben fungiert die Volksbank Main-Tauber als Bauherr ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-native3

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Tauberbischofsheim, Königheim und Werbach:

AdUnit urban-sidebar2
4. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/779)

Lauda-Königshofen

300 Jahre Kloster Gerlachsheim

Steingewordene Spiritualität der Gemeinschaft

Nach langem Rechtsstreit mit den Würzburger Bischöfen wurde der Neubau des Klosters Gerlachsheim am 18. April 1721 begonnen. Von der barocken Innenausstattung der Räume ist nicht mehr viel übrig geblieben.

Veröffentlicht
Von 
Andrea Decker-Heuer
Mehr erfahren
Wandern in Lauda-Königshofen

Pflege und Unterhaltung stets im Blick

Zum Beginn der Saison hat die Stadt viele Wegabschnitte überprüft, neu ausgeschildert oder im Verlauf abschnittsweise verändert sowie einer Frühjahrspflege unterworfen. Lauda-Königshofen. „Die große Nachfrage nach ...

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
Zahlreiche Touren möglich

Wanderkarte für Lauda-Königshofen überarbeitet

Mit einer sowohl überarbeiteten als auch teilweise neu konzeptionierten Angebotspalette und Wanderkarte ruft die Stadt zu Touren im Gebiet auf. Die Umgebung rund um die Weinstadt bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Dazu ...

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Lauda-Königshofen:

5. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/780)

Großrinderfeld - Grünsfeld - Wittighausen

Kindercampus Grünsfeld

Warum Sonnensegel wichtig sind

Die Ferienzeit wurde genutzt, um das Außengelände des Kindercampus in Grünsfeld weiter zu verschönern. Zusammen mit dem Verein Naturspur hatte man bereits im letzten Jahr begonnen, den Spielplatz zwischen Lehrergebäude und ...

Veröffentlicht
Von 
mae
Mehr erfahren
Rund 15 000 Euro Sachschaden

Kontrolle über Auto verloren

Ein 33-Jähriger verlor am Freitagabend auf der Autobahn die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen die Leitplanke. Gegen 19.45 Uhr befuhren vier Autos die linke Spur der Autobahn 81 bei Großrinderfeld, um einen Lkw zu ...

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Corona

Kostenlose Schnelltests

Die Stadt Grünsfeld bietet am Samstag,10. April, ab 9 Uhr wieder kostenlose Schnell-Tests für Bürgerinnen und Bürger an. Die Testungen finden in der Stadthalle statt. Termine können unter Telefon 09346/921119 vereinbart werden. ...

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Großrinderfeld, Grünsfeld und Wittighausen:

AdUnit urban-sidebar3
6. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/781)

Ahorn - Assamstadt - Boxberg

Ahorn

Eifrige Müllsammler

Wenngleich der im Herbst gegründete Dorfverein Eubigheim bislang nur mit angezogener Handbremse agierte, schafft er es doch immer wieder, mit Aktionen von sich reden zu machen und die Bevölkerung mitzunehmen. Nach bunten ...

Veröffentlicht
Von 
Bild: Elisabeth Englert
Mehr erfahren
Bei Ideenwettbewerb des Landes erfolgreich

Wertvolle Arbeit des Vereins "Refugium" wird mit 27 000 Euro gefördert

Gemeinsam schaffen, voneinander, miteinander, füreinander – mit diesem Ideenwettbewerb belohnte das Ministerium für Ländlichen Raum innovative Projekte, die den Zusammenhalt nachhaltig stärken. 27 000 Euro gehen nach ...

Veröffentlicht
Von
Elisabeth Englert
Mehr erfahren
Hobbysportler leiden unter Pandemie

Wenn das zufriedenstellende Kaputt-sein abgeht

Bewegen, auspowern, schwitzen und mit einem ausgeglichenen Gefühl vom Vereinssport nach Hause gehen – das ist schon lange nicht mehr möglich.

Veröffentlicht
Von
Elisabeth Englert
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Ahorn, Assamstadt und Boxberg:

7. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/782)

Wertheim

Amtsgericht

Monteur kam glimpflich davon

Am Kreisel Wolfsgasse in Bettingen stieß im November ein Fiat-Ducato gegen einen der Poller, die in der Mitte aufgestellt sind, und brachte ihn „erkennbar“ in Schräglage. Der 21-jährige Monteur aus Collenberg und sein Beifahrer ...

Veröffentlicht
Von 
goe
Mehr erfahren
Privater Anbieter stellt Angebot auf die Beine

Testzentrum am Spitzen Turm in Wertheim öffnet am Samstag

Zwei weitere Bausteine ergänzen seit dieser Woche das Corona-Testangebot in Wertheim. Hotelier Hardy Kutschan hat die Initiative ergriffen und eine Teststation am Mainvorplatz eingerichtet. Auch dm in Bestenheid testet seit ...

Veröffentlicht
Von
Elisa Katt
Mehr erfahren
Verhandlung in Mosbach

Landgericht verurteilt 21-Jährigen zu fast fünf Jahren Haft

Ein 19-jähriger Wertheimer musste sich im Februar 2020 beim Landgericht Mosbach wegen des Handels mit Cannabis verantworten. Die Kripo hatte bei ihm 657 Gramm Haschisch und 958 Gramm Marihuana entdeckt. „Hoch und heilig“ ...

Veröffentlicht
Von
goe
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Wertheim:

AdUnit urban-sidebar4
8. Block für Werbung geeignet (9. echter Block 10014/783)

Freudenberg - Kreuzwertheim - Külsheim

Auto besprüht

Jugendliche randalieren

Mehrere Jugendliche hielten sich in der Nacht zum Sonntag kurz vor 2 Uhr im Wolferstetter Weg in Külsheim auf und besprühten mit einem Feuerlöscher den Pkw eines Anwohners. Die Gruppe flüchtete danach unerkannt zu Fuß in Richtung ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Modell einer Altweibermühle mit Dreh-Xylofon

Neues Schmuckstück in der Prassek-Scheune

Der Traum der ewigen Jugend wird wahr – zumindest beim Modell der Altweibermühle, das künftig in der Prassek-Scheune zu sehen sein wird.

Veröffentlicht
Von
Birger-Daniel Grein
Mehr erfahren
Trickbetrug am Telefon

Anrufer ergaunert hunderte Euro

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Marktheidenfeld kam es am Freitag zu mehreren Anrufen von Trickbetrügern, die sich am Telefon als Polizeibeamte oder nahe Angehörige ausgaben oder den Angerufenen einen Gewinn ...

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Freudenberg, Kreuzwertheim und Külsheim:

9. Block für Werbung geeignet (10. echter Block 10014/784)

Bad Mergentheim

Schnelltest-Termine

Online-Buchung ist jetzt möglich

Für das Bad Mergentheimer Corona-Schnelltestzentrum von Stadt und Rotem Kreuz, gibt es ab sofort auch eine Online-Terminbuchung. Wer einen kostenlosen Test machen möchte, kann sich dafür rund um die Uhr im Internet anmelden. Der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Amnesty Bad Mergentheim

Wiedersehen mit Familie ermöglichen

Die Bad Mergentheimer Amnesty-Gruppe erreichte in diesen Tagen eine Bitte von der für den Iran zuständigen Arbeitsgruppe um Unterstützung: Narges Mohammadi, die iranische Menschenrechtlerin, die von der Amnesty-Gruppe Bad ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr in Bad Mergentheim

Von Brücke geworfener Stein trifft fahrendes Auto

Unbekannte haben am Donnerstag von einer Brücke aus in der Kurstadt einen Stein auf ein fahrendes Auto geworfen. Jetzt sucht die Polizei dringend nach Zeugen des Vorfalls. Ein 67-Jähriger befuhr gegen 19 Uhr die Bundesstraße 290 ...

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie weitere Berichte aus Bad Mergentheim:

AdUnit urban-sidebar5
10. Block für Werbung geeignet (11. echter Block 10014/785)

Tauber-Vorbach

Tourist-Info verschickt Flachssamen

Wie blüht diese Pflanze?

Creglingen ist im Bereich „Museum“ in erster Linie für den Riemenschneider-Altar in der Herrgottskirche und das Fingerhutmuseum bekannt. Es gibt aber auch ein sehenswertes Kleinstmuseum – die Flachsbrechhütte am keltischen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Residenz Weikersheim

Mehrstufiges Angebot hat sich bewährt

Selbstbestimmt leben und sicher sein – mit zunehmendem Alter kann das schwierig werden. Die „Residenz Weikersheim“ mit Hausdirektorin Barbara Proß macht dafür ein angepasstes Angebot. Weikersheim. Ohne Notwendigkeit ins Heim ...

Veröffentlicht
Von
Peter Keßler
Mehr erfahren
Residenz Weikersheim

Pflege dem Leben angepasst

Selbstbestimmt leben und sicher sein – mit zunehmendem Alter kann das schwierig werden. Die „Residenz Weikersheim“ mit Hausdirektorin Barbara Proß macht dafür ein angepasstes Angebot. Ohne Notwendigkeit ins Heim ziehen möchte ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie weitere Berichte aus Creglingen, Igersheim, Niederstetten und Weikersheim:

11. Block für Werbung geeignet (12. echter Block 10014/774)

Hohenlohe-Franken

Fischsterben

Kläranlagen-Ammonium führt zu Fischsterben

Der Fachbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Aalen hat die Ermittlungen zur Sache übernommen.

Veröffentlicht
Von 
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Länderüberschreitend

Konzept zur Busanbindung als zweiter Schritt

Für den  Umbau des Bahnhofs Dombühl können Fördermittel des Bundes abgerufen werden.

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
Hohenlohe-Franken

Fahrerin verliert auf Autobahn ein Rad

Die junge Frau hatte Glück, dass sie nicht schnell fuhr, keine anderen Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe waren und ihr VW Polo bis zum Stillstand keine Leitplanke oder Baustelleneinrichtung touchierte.

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Hohenlohe-Franken

Zigarettenautomaten aufgesprengt - Polizei legt Tätern das Handwerk

Insgesamt wurde durch mehrere Taten ein Sachschaden von über 100 000 Euro verursacht

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Ab Inzidenzwert 200

Landratsamt empfiehlt Schließung der Kinderbetreuungseinrichtungen ab Montag

Land plant Schließung ab einem Inzidenzwert von 200

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Weitere Berichte
AdUnit urban-sidebar6