Newsticker Odenwald-Tauber

AdUnit Billboard

Region Main-Tauber

FN-Interview mit Laura Birte

Show in Tauberbischofsheim: „Ich hatte nur noch ABBA im Kopf”

Laura Birte ist diplomierte Bühnendarstellerin und Gesangspädagogin mit vielen Facetten. So war sie schon als Bibi Blocksberg und Schneewittchen in Tauberbischofsheim zu Gast. Jetzt verkörpert sie in einer Tribute-Show Agnetha ...

Veröffentlicht
Von 
Sabine Holroyd
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Ortschaftsrat tagte

Ehrennadel für Wolfgang Neißendorfer

Bei der Ortschaftsratssitzung wurde der stellvertretende Ortsvorsteher Wolfgang Neißendorfer verabschiedet. Unterbalbach. Die Verabschiedung des stellvertretenden Ortsvorstehers und Wahl eines Nachfolgers sowie die Präsentation ...

Veröffentlicht
Von 
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Spektakulärer Unfall

18-Tonner mit Bohrgerät bei Grünsfeld umgekippt

Der Anhänger eines 18-Tonner-Lkw kippte am Donnerstag mitsamt dem Bohrgerät in einen Graben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Freizeitsport

Marathon über 24 Hügel mit dem Rad

Vor kurzem fand der erste 24-Hügel-Radmarathon mit einer Gesamtstrecke von 230 Kilometern im Main-Tauber-Kreis statt. Die Radsportveranstaltung wurde kurzfristig von Dieter Bauer geplant und gemeinsam vom Lauftreff des SV ...

Veröffentlicht
Von
tu/db
Mehr erfahren
Nach Rückkehr des Katastrophenschutzzugs der Feuerwehr

Hochwasser-Helfer aus dem Main-Tauber-Kreis: „Großes Lob, wir sind stolz auf Euch!”

Kaum Schlaf, viel Leid und ein kräftezehrendes Schlammschaufeln – der Einsatz der Hilfskräfte aus dem Main-Tauber-Kreis im Krisengebiet ist unvorstellbar. Am Mittwochabend kehrten die Feuerwehrleute aus dem Kreis Ahrweiler ...

Veröffentlicht
Von
Heike Barowski
Mehr erfahren
Projekt

Bürger sollen sich an Projekt in Freudenberg beteiligen

Gemeinschaft leben – endlich können zu diesem wichtigen gesellschaftlichen Thema wieder in Freudenberg und den Ortsteilen Veranstaltungen mit Bürgern stattfinden. Im Rahmen des Projekts „Integration durch bürgerschaftliches ...

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Bäckerei Bamberger aus Igersheim übernimmt Filiale

Bad Mergentheimer Traditionsbäcker Ehrmann hört auf

Die älteste Traditionsbäckerei in der Kurstadt schließt. Bäckermeister Marcus Ehrmann steigt aus dem Handwerk aus, während ein anderer regional verwurzelter Anbieter am Gänsmarkt einsteigt: die Bäckerei Bamberger aus Igersheim.

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Premiere im Schlosshof Weikersheim

150 Musik-Begeisterte arbeiten für den Erfolg zusammen

"Carmen"-Vorstellungen bereits ausverkauft

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 127) für Werbung geeignet

Leben Abseits des stressigen Alltags

In unserem neuen „Leben”-Bereich heißt es entspannen, genießen und inspirieren lassen. Schauen Sie vorbei!

AdUnit HalfpageAd

Meistgelesene Artikel

  1. Berolzheim: Flucht vor der Polizei endet an Hauswand

    <p>Eine junge Pkw-Lenkerin entzog sich in der Nacht zum Mittwoch einer Polizeikontrolle. Sie raste davon, verunglückte in der Ortsdurchfahrt von Berolzheim, krachte an eine Hauswand und kam nach 50 Metern auf der Straße zum Stehen.</p> <p>Zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Rettungsdienstes eilten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, nach Berolzheim, nachdem dort ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gemeldet worden war. Vor Ort musste jedoch nur eine Person versorgt werden. Die 18-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach einem möglichen Mitfahrer suchten Feuerwehr und Polizei, fanden jedoch niemand.</p> <p>Mit zu hoher Geschwindigkeit fuhr die junge Frau durch Berolzheim und verlor dort die Kontrolle über ihren A-Klasse Mercedes. Polizeibeamte wollten die 18-Jährige eigentlich im Bereich Bad Mergentheim kontrollieren, aber die Frau gab Gas und flüchtete in Richtung Boxberg. Die Streife nahm die Verfolgung des Mercedes auf.</p> <p>{element}</p> <h3>Total zerstört</h3> <p>Die Pkw-Lenkerin steuerte über die Landstraße schließlich Berolzheim an und verunglückte hier. Sie kam laut Polizeibericht in einer Kurve der Hauptstraße von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Wagen gegen ein Haus. Der Eingangsbereich und ein nebenan liegendes Garagentor wurden zerstört. Das Fahrzeug gelangte auf die Straße zurück und kam nach gut 50 Metern total zerstört zum Stehen.</p> <p>Die Frau erlitt nur leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Wenig später stellte sich heraus, so die Polizei, dass die 18-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.</p> <p>Engelbert Jenninger wohnt mit seiner Familie im betroffenen Haus und wollte gegen 23.30 Uhr gerade zu Bett gehen, wie er unserer Zeitung berichtete, als es den lauten Knall gab. Er dachte zunächst an einen Lkw, der das Haus getroffen habe und eilte mit dem gehörigen Schrecken in den Gliedern ins Erdgeschoss. Zerstörung und Glassplitter fanden sich überall. Er sei dann zum Unglückswagen auf die Straße gerannt, so Jenninger, und habe sich hier als Ersthelfer mit um die junge Frau gekümmert.</p> <p>Er sei heilfroh, dass von seiner Familie niemand durch das Unglück zu Schaden kam. Zum Zeitpunkt des Einschlags befanden sich vier Menschen im Haus.</p> <p>{element}</p> <p>Die Einsatzleitung der Freiwilligen Feuerwehr hatte der Ahorner Kommandant Tobias Gehrig inne. Er sprach von stark überhöhter Geschwindigkeit, mit welcher der Mercedes unterwegs war und ins Gebäude krachte. Auch er zeigte sich erleichtert, ob des Totalschadens am Pkw, dass die vier Hausbewohner unverletzt geblieben waren.</p> <p>Angerückt seien die Feuerwehr-Abteilungen Berolzheim und Eubigheim mit über 25 Kräften, wobei man sich auf die Absicherung der Unfallstelle, das Ausleuchten und das Batteriemanagement konzentrierte.</p> <p>Auch die Suche nach einem eventuellen Mitfahrer wurde unterstützt, brachte aber kein Ergebnis.</p> <p>Weitere alarmierte Abteilungen der Region wurden wieder abbestellt, weil die Person im Fahrzeug nicht stärker eingeklemmt war.</p> <p>Kreisbrandmeister Andreas Geyer machte sich ebenfalls vor Ort ein Bild von der Gesamtlage. Er meinte, dass der Aufprall auf die Eingangstüre und das Garagentor die wirkenden Kräfte abgefedert hätten – wäre die junge Frau direkt mit dieser Geschwindigkeit auf die Hausecke und das reine Mauerwerk gestoßen, wäre das Fahrzeug viel stärker deformiert worden und die Autofahrerin wohl viel schwerer verletzt worden – „auch sie hatte also Glück“, genauso wie die Hausbewohner.</p> <p>Das Gebäude bleibe bewohnbar, ergänzte Geyer noch seine Einschätzung, wenngleich der Sachschaden groß sei, denn laut Polizei wurden auch zwei in der Garage stehende Wagen neben dem Gebäude selbst beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 60 000 Euro. Die Ortsdurchfahrt blieb längere Zeit voll gesperrt.</p> <p>{furtherread}</p> <h3>Hubschrauber im Einsatz</h3> <p>Der Verkehrsdienst der Polizei nahm die Ermittlungen zum Geschehen auf. Während der Unfallaufnahme seien, so bestätigte die Polizei am Mittwoch auf Nachfrage, „Hinweise auf einen möglichen Beifahrer festgestellt worden. Da nicht auszuschließen war, dass dieser bei dem Unfall ebenfalls verletzt wurde, wurde nach ihm an der Unfallstelle gesucht“, so die Polizei-Pressestelle. Hierzu sei neben der Feuerwehr ebenfalls ein Polizeihubschrauber im Einsatz gewesen.</p> <p>„Trotz intensiver Suchmaßnahmen wurde jedoch keine weitere Person im Umfeld gefunden. An der Unfallstelle wurde aber eine kleine Menge Marihuana gefunden“, teilte die Polizei abschließend unserer Zeitung mit.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Sascha Bickel
    Mehr erfahren
  2. Hardheim: Sechswöchige Vollsperrung der B 27 ab 2. August

    <p>Nun steht er fest, der Termin, den sich viele Pendler rot in ihrem Kalender markieren sollten: Ab Montag, 2. August, führt der Bund auf der B 27 zwischen Hardheim und Königheim auf einer Länge von etwa 7,5 Kilometern eine Fahrbahndeckenerneuerung durch. Von diesem Tag an wird aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes eine Vollsperrung der Strecke erforderlich.</p> <p>„Bis voraussichtlich Freitag, 10. September, wird die Maßnahme dauern.“ Das haben die FN am Mittwoch auf Nachfrage beim Regierungspräsidium Stuttgart erfahren.</p> <p>Innerhalb dieser sechs Sommerferien-Wochen wird die Strecke, welche zahlreiche Risse und Verdrückungen aufweist, von der Baufirma Wolff & Müller aus Waldenburg (Hohenlohekreis) saniert.</p> <p>Der Verkehr zwischen Hardheim und Tauberbischofsheim wird deshalb großräumig über zwei verschiedene Umleitungsstrecken geführt:</p> <p>Nördlich verläuft die Umleitungsstrecke in Richtung Tauberbischofsheim von der B 27 über die „Alte Würzburger Straße“ – L 508 Rüdental – Steinfurt – L 509 Külsheim – L 504 Tauberbischofsheim.</p> <p>Die südliche Umleitungsstrecke in Richtung Hardheim erfolgt über die B 27 Königheim – K 2893 Gissigheim/Pülfringen – K 3967 Bretzingen – L 514 Hardheim.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Melanie Müller
    Mehr erfahren
  3. Niederstetten: Vertrauenszusage nach Anzeige wegen Verdacht auf Nötigung

    Gemeinderat reagiert mit hundertprozentiger Vertrauenszusage

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Weber-Schwarz
    Mehr erfahren
  4. Bad Mergentheimer Traditionsbäcker Ehrmann hört auf

    <p>Seit über 80 Jahren gibt es die Bäckerei Ehrmann in Bad Mergentheim. Doch ihre Tage sind gezählt. Am Freitag, 30. Juli, werden die letzten Brötchen und Brote über die Theke am Gänsmarkt gereicht. Dann gibt es eine mehrwöchige Umgestaltungspause – und Mitte September eröffnet die Bäckerei Bamberger mit Hauptsitz in Igersheim hier eine neue Filiale.</p> <h3>Hochzeitsbrot bleibt erhalten</h3> <p>Ehrmann’s beliebtes Hochzeitsbrot soll es dort auch in Zukunft geben, versprechen Bäckermeister Marcus Ehrmann und Bäckermeister Christian Bamberger beim Gespräch mit unserer Zeitung. Ein möglichst reibungsloser Übergang soll stattfinden, versichern sie einmütig, und die Kunden auch künftig mit hoher Backhandwerkskunst aus der Region versorgt werden.</p> <p>{element}</p> <p>Marcus Ehrmann ist froh, wie er sagt, für die Nachfolge seiner Bäckerei an diesem Standort am Gänsmarkt „den passenden Handwerksbetrieb mit der Bäckerei Bamberger gefunden zu haben“. Er betont weiter: „Ich hoffe sehr, dass die Familie Bamberger schnell in der Kurstadt selbst Fuß fasst und lange Zeit Bad Mergentheim erhalten bleibt.“</p> <p>Es wird der dritte Standort für Brigitte Bamberger und ihren Sohn Christian, die zusammen die Geschicke des Familienbetriebs Bamberger leiten. Das Hauptgeschäft samt Café findet man unweit der Igersheimer Ortsmitte in der Bad Mergentheimer Straße, eine weitere Filiale gibt es bereits in Markelsheim. Nun folgt also Standort Nummer drei, an dem es täglich frische Backwaren und hausgemachte Spezialitäten geben wird.</p> <p>Die Traditionsbäckerei Ehrmann führte Inhaber Marcus Ehrmann seit 2009 hauptverantwortlich in dritter Generation. Als Grund für seinen Ausstieg aus dem Geschäft nennt er ohne Umschweife, dass er sich nach 30 Jahren in dieser Branche jetzt mit 45 beruflich noch einmal neu orientieren möchte. Auf Nachfrage verrät er zumindest, dass er in den Außendienst wechsele.</p> <h3>Viel Spaß, aber auch viel Arbeit</h3> <p>Das Bäckerhandwerk habe er geliebt und hier auch viel Spaß an der Arbeit gehabt, meint Ehrmann rückblickend, verweist aber auch auf die Kehrseite der Medaille mit einer Sechs- bis Sieben-Tage-Woche und nur zwei Wochen Urlaub im Jahr. Es gab viel zu tun, aber die Probleme im Backhandwerk hätten auch zugenommen, erklärte Ehrmann bereits 2017 unserer Zeitung und sprach damals von einer 70-Stunden-Woche, zu wenig Familien- und Freizeit sowie dem Personal- und Nachwuchsmangel.</p> <p>„Ich freue mich jetzt schon auf mehr Zeit mit meiner Familie“, fügt Marcus Ehrmann lächelnd an und dankt gleichzeitig allen Kunden, den Lieferanten und auch allen Mitarbeitern für ihre Treue.</p> <p>Hatte die Bäckerei Ehrmann zu Spitzenzeiten einmal sechs feste und zwei rollende Filialen sowie 40 Angestellte, so blieben zum Schluss nur noch fünf Mitarbeiter übrig. Sie alle seien woanders untergekommen und versorgt, freut sich Marcus Ehrmann, der auch gerne noch ein paar weitere Gründe nennt, die seinen Entschluss festigten, aus dem Bäckerhandwerk auszusteigen. Die Corona-Pandemie und die dadurch fehlende Außenbestuhlung für eine lange Zeit, die viele Bürokratie insgesamt, aber auch die geänderte Verkehrsführung am Gänsmarkt sowie zu viele Baustellen vor seiner Ladentüre hätten seine Entscheidung, „den gesamten Betrieb zu schließen, erleichtert“.</p> <p>{furtherread}</p> <h3>Herausforderungen</h3> <p>Als künftiger Vermieter der Räume am Gänsmarkt wünscht Ehrmann nun seinen Pächtern Brigitte und Christian Bamberger einen guten Start und dass sie die Herausforderungen meistern. Die beiden sind zuversichtlich und verweisen auf eine mittlerweile 25-jährige Bäckertradition in zweiter Generation.</p> <p>Christian Bamberger freut sich auf den Start in der Kurstadt nach den Sommerferien und dankt Marcus Ehrmann für das Vertrauen, dass hier „von Handwerk zu Handwerk“ etwas weitergereicht werde und die Kunden auch in Zukunft mit regionaler Backkunst und regionalen Produkten versorgt würden. Das beliebte Hochzeitsbrot der Bäckerei Ehrmann werde man in Ehren halten und die Backtradition dank der Übergabe des Rezepts gerne fortsetzen, so Christian Bamberger.</p> <p>Mit Blick auf den eigenen Personalstand ergänzt Brigitte Bamberger, dass man aktuell noch zwei Ausbildungsplätze besetzen könne und auch weiteren Bedarf an Fachkräften habe.</p> <p>Übrigens: Die Backstube der Bäckerei Ehrmann am Igersheimer Ortseingang gelegen wird im Zuge aller Maßnahmen natürlich auch stillgelegt. Was mit seinem Eigentum an der Tauber passiert, kann Marcus Ehrmann heute noch nicht sagen, der Betrieb des darüber angesiedelten Fitnessstudios bleibe jedenfalls von allen Vorgängen unberührt.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Sascha Bickel
    Mehr erfahren
  5. Nach Frontalzusammenstoß auf B 290: Auto in Flammen

    <p>Nach einem schweren Autounfall war am Mittwochmorgen die B 290 im Main-Tauber-Kreis zwischen Herbsthausen und Niederstetten-Adolzhausen in einem Einmündungsbereich voll gesperrt.</p> <p>Laut Angaben der Polizei waren auf dem Streckenabschnitt der Kaiserstraße zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt, eine weitere leicht. Eines der Fahrzeuge fing Feuer und brannte aus.</p> <p>{element}</p> <p>Rettungskräfte brachten nach dem Unfall auf der B290 zwei Autofahrer ins Krankenhaus, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung der Polizei.</p> <p>{furtherread}</p> <p>Der Unfallhergang, soweit er sich am Mittwoch ermitteln ließ: Eine 25-Jährige fuhr gegen 7.30 Uhr in ihrem Audi A3 von Hollenbach (Hohenlohekreis) in Richtung der Bundesstraße und wollte auf die Quertrasse auffahren. Die Frau übersah dabei wohl den dort aus Richtung Bad Mergentheim-Herbsthausen kommenden Audi eines 58-Jährigen und stieß im Einmündungsbereich mit dem Cabriolet des Mannes zusammen. Der A3 wurde abgewiesen und schleuderte gegen ein Straßenschild, bevor er zum Stillstand kam. Das Auto der Frau fing durch den Aufprall Feuer und brannte nahezu vollständig aus. Die herbeigeeilte Feuerwehr konnte die Flammen schließlich löschen. Die 25-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der 58-Jährige erlitt schwere Verletzungen.</p> <p>{furtherread}</p> <p>Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Daran entstanden Sachschäden in Höhe von ungefähr 8000 Euro.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Bernd Hellstern
    Mehr erfahren

Thema : „Zukunft Karriere”: Die digitalen Jobmessen der FN

  • Tauberbischofsheim Bilanz zur digitalen Jobmesse: „Würde mich definitiv wieder anmelden”

    Sieben Stunden lang hatten Teilnehmer und Aussteller am Samstag bei „Zukunft Karriere Fachkräfte“ die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Karriere-Chancen zu entdecken und verschiedenen Vorträgen zu lauschen.

    Mehr erfahren
  • Tauberbischofsheim Teilnehmer informieren sich online über Karriere-Chancen

    Vom Homeoffice aus Karriere-Chancen in der Region entdecken, am Wohnzimmertisch spannenden Vorträgen lauschen und im direkten Austausch mehr über Arbeitgeber erfahren: Am Samstag fand die virtuelle Jobmesse „Zukunft Karriere Fachkräfte“ statt. Insgesamt hatten sich 87 Personen für die Veranstaltung angemeldet, um mit knapp 20 Ausstellern ins Gespräch zu kommen. „Für eine Premiere ist das wirklich ein ordentliches Ergebnis“, sagt Dominik Trunk, Leiter Digitales bei den Fränkischen Nachrichten. Mehr als 50 Eins-zu-eins-Gespräche fanden über den Tag verteilt statt. „Es waren hoch qualifizierte Menschen am Start“, zieht FN-Marktmanagerin Lorena Klingert eine erste Bilanz. {element} Zudem war ein vielfältiges Rahmenprogramm rund um das Thema Beruf und Karriere geboten. „Die Beiträge haben einige Denkanstöße geliefert“, ist Klingert überzeugt. Neben dem Hauptvortrag von Fach- und Führungskräftekünstler Peter Buchenau sprachen unter anderem der Mediziner Michael Majer und der Karriere-Profi Marcellus Barth – dessen persönliche Beratung ebenfalls gern angenommen wurde. {furtherread} Moderator Bernd Meidel führte durch das digitale Event und machte die Angemeldeten zudem mit den Funktionen der Plattform vertraut. „Von Teilnehmern haben wir ein tolles Feedback zu den Vorträgen bekommen. Ich war selbst dabei und habe einiges mitgenommen“, sagt Dominik Trunk. Zufrieden ist er auch mit der Technik: Auf „Talentspace“ lief am Samstag bis auf kleine Startschwierigkeiten alles rund. „Es war auch für uns ein neues Projekt, bei dem wir kaum auf bestehende Prozesse und Strukturen zurückgreifen konnten“, erklärt Trunk. Doch am Abend steht für ihn fest: „Wir glauben weiterhin an das Konzept der digitalen Karriere-Messe.“ Im Nachgang der Veranstaltung nimmt das Team der FN Kontakt zu Ausstellern und Teilnehmern auf, um Erfahrungen für künftige Projekte zu sammeln. „Wenn sich die Situation am Arbeitsmarkt normalisiert und wieder Messen in herkömmlicher Form möglich sind, könnte dieses Format mit einer physischen Veranstaltung kombiniert werden“, blickt Dominik Trunk in die Zukunft. Alle Vorträge werden in Kürze auf dem Youtube-Kanal der FN zur Verfügung gestellt. eli

    Mehr erfahren
  • Online-Veranstaltung am 26. Juni Countdown zur digitalen Jobmesse „Zukunft Karriere“ läuft

    Bequem von den eigenen vier Wänden aus Kontakte zu Arbeitgebern der Region knüpfen und dabei von einem spannenden Rahmenprogramm profitieren: Das können Teilnehmer am Samstag, 26. Juni, bei „Zukunft Karriere Fachkräfte“.

    Mehr erfahren
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/786)

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber

Dann Vollsperrung: Tauberbrücken-Abbruch beginnt im Oktober

Arbeiten für Ersatzneubau des Bauwerks an "Leonhard Weiss" vergeben

Veröffentlicht
Von 
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Erster Landesbeamter

Zweiter Mann im Kreis ernannt

Oberregierungsrat Florian Busch, derzeit Referent beim Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, wird mit Wirkung vom 16. August zum Ersten Landesbeamten und stellvertretenden Landrat des ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
Corona

Fünf neue Fälle gemeldet

Im Kreis wurden am Donnerstag fünf neue Fälle einer Coronavirus-Infektion bestätigt. Die betroffenen Personen leben im Gebiet der Städte Külsheim und Wertheim. Vier neu Infizierte befinden sich in häuslicher Isolation, eine ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
Covid-19

Steigende Infektionszahlen im Main-Tauber-Kreis: Neue Beschränkungen ab Sonntag

Ab Sonntag gelten im Main-Tauber-Kreis neue Beschränkungen, denn zuletzt sind die Infektionszahlen wieder gestiegen.

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
Main-Tauber

Fünf neue Coronavirus-Infektionen – Inzidenz steigt auf 25,7

Die Zahl der Coronavirus-Fälle im Main-Tauber-Kreis ist auf 5170 gestiegen.

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Main-Tauber

Dr. Ruhnke sieht heute manches anders

Heutiger Gemeinderat hatte früher kritischere Meinung zu Entscheidungen des Gremiums

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Weitere Berichte

Landtagswahl 14. März 2021

Landtagswahl 2021
AdUnit Rectangle_1
3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/777)

Tauberbischofsheim - Königheim - Werbach

Auf der B 27 bei Tauberbischofsheim

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Höhe der Ausfahrt Dittigheim

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag auf der B 27 bei Tauberbischofsheim. Ein 43-jähriger Audifahrer wollte gegen 15.15 Uhr von Dittigheim kommend auf die Bundesstraße in Richtung Autobahn einfahren. ...

Veröffentlicht
Von 
pol/Bild: Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
James-Bond-Film macht Furore

„James Bond” löst seinen persönlichsten Fall in Tauberbischofsheim

Daniel Craig beim Kino-Open-Air der Rotarier – das gab’s noch nie. Zwar handelt es sich „nur“ um ein Double, doch Martin Langanke sieht dem britischen Schauspieler tatsächlich zum Verwechseln ähnlich.

Veröffentlicht
Von
Sabine Holroyd
Mehr erfahren
Savoy Ballroom Orchestra am Stadtstrand

Bigband-Sound an der Tauber am 25. Juli

Das Savoy Ballroom Orchestra, benannt nach dem legendären Konzertsaal in Harlem (New York), unterhält am Sonntag, 25. Juli, 17 Uhr das Publikum am Tauberbischofsheimer Stadtstrand. Die Bigband in klassischer Besetzung mit fünf ...

Veröffentlicht
Von
Bild: SBO-Orchstra
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Tauberbischofsheim, Königheim und Werbach:

AdUnit Rectangle_2
4. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/779)

Lauda-Königshofen

Vorstellung

27 Bauplätze im Neubaugebiet „Mühlbach“

Die Erschließung eines neuen Wohnbaugebietes im Lauda-Königshofener Stadtteil Unterbalbach ist in den kommenden Jahren vorgesehen. Bei der jüngsten Ortschaftratsitzung stellte Gabriel Mütsch, Inhaber des gleichnamigen ...

Veröffentlicht
Von 
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
SV Königshofen

Termine für Jugend-Training

Beim SV Königshofen sind die Planungen hinsichtlich der Saison 2021/22 mittlerweile abgeschlossen und zwischenzeitlich rollt auch der Ball wieder. Vorstandt und Jugendabteilung haben den Fahrplan für die nächsten Wochen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Artikuss

Plätze frei bei „Artival“

Verein Artikuss veranstaltet der Artival auf Burg Breuberg vom 1. bis 7. August. Die Verantwortlichen freuen sich, dass fast alle Kurse des vergangenen Jahres wieder im Angebot sind. Etwas kleiner wird die Veranstaltung ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Lauda-Königshofen:

AdUnit Rectangle_3
5. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/780)

Großrinderfeld - Grünsfeld - Wittighausen

Spektakulärer Unfall

18-Tonner kippte um

Mit dem Schrecken davon kamen die Mitarbeiter einer Bohrfirma, die derzeit rund um Grünsfeld aktiv ist. Bei der Fahrt auf einem Feldweg entlang des Rötersteingrabens kam es am Donnerstag gegen 10.30 Uhr zu einem Unfall. Der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Naturschutz

Biotop im Bereich Grundgraben ist geplant

Die Gemeinde Großrinderfeld will in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband das Gebiet um den Graben aufwerten und langfristig als Biotop der Natur überlassen. Großrinderfeld. Mit der Änderung des Naturschutzgesetzes im ...

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren
Samstag, 7. August

Waldbaden

Das Bildungszentrum Tauberbischofsheim und die Diag KAG Main-Tauber bieten unter Leitung von Dr. Nicole Bangel, Biologin und Yogalehrerin, am Samstag, 7. August, von 19.15 bis 21.30 Uhr Waldbaden in Grünsfeld an. Waldbaden ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Großrinderfeld, Grünsfeld und Wittighausen:

6. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/781)

Ahorn - Assamstadt - Boxberg

Gemeinderat Boxberg

Verbundschule soll den Standort stärken

Grundschule und Realschule sollen künftig unter einem Dach vereint sein. Damit will der Gemeinderat den Schulstandort weiter stärken. Boxberg. Bereits nach etwas über einer halben Stunde war die öffentliche Sitzung des Boxberger ...

Veröffentlicht
Von 
stv
Mehr erfahren
Kindergarten

Keine Erhöhung der Beiträge

Einstimmig sprach sich der Gemeinderat Boxberg bei seiner Sitzung in der Umpfertalhalle dafür aus, auf eine Erhöhung der Elternbeiträge für das kommende Kindergartenjahr zu verzichten. Der gemeinsamen Empfehlung des Gemeindetages ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Lernhaus Ahorn

Kurt fördert lernende Kinder

Seit wenigen Wochen ist das pädagogische Konzept am Lernhaus Ahorn in Eubigheim um einen weiteren Baustein reicher. Der sechsjährige Mischlingsrüde Kurt durchlief gemeinsam mit der Lernbegleiterin Bianca Joseph eine Ausbildung ...

Veröffentlicht
Von
leah
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Ahorn, Assamstadt und Boxberg:

7. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/782)

Wertheim

Pädagogik

Schüler können bald Balance üben

Dank einer Spende erfährt die Erlebnispädagogik an den Wertheimer Schulen einen Schub. In einem Kurs wurden Sozialarbeiter und Lehrer jetzt für die anstehenden Einsätze eines Niedrigseilparcours vorbereitet. Wertheim. Neue Wege ...

Veröffentlicht
Von 
stv
Mehr erfahren
Komitee tagte

Partnerschaften werden auf digitalen Kanälen aufrechterhalten

Bei der Sitzung des Partnerschaftskomitees wurde deutlich, dass trotz fehlender gemeinsamer Präsenztreffen der Menschen aus den Partnerstädten, die engen Kontakte blieben in neuer Form erhalten bleiben. {element} Wertheim. ...

Veröffentlicht
Von
Birger-Daniel Grein
Mehr erfahren
Gegen Mauer geprallt

Ausparken endet im Krankenhaus

Der Versuch alkoholisiert seinen Wagen aus einer Parklücke zu steuern, endete für einen 44-Jährigen am Mittwochabend in Wertheim mit einem Besuch im Krankenhaus. Der Mann wollte um kurz nach 19 Uhr mit seinem Wagen rückwärts aus ...

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Wertheim:

8. Block für Werbung geeignet (9. echter Block 10014/783)

Freudenberg - Kreuzwertheim - Külsheim

In Hasloch

Trinkwasser in Hasloch muss abgekocht werden

Bei einer Routineuntersuchung wurde im Trinkwasser eine Verunreinigung mit Enterokokken festgestellt. Eine mögliche Ursache könnte die Starkregenereignisse der vergangenen Tage sein. Aus Vorsorgegründen muss das entnommene ...

Veröffentlicht
Von 
pm
Mehr erfahren
Geldkassetten entwendet

Einbruch in Stadtapotheke

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zum Samstag in der Hauptstraße in Külsheim eine Balkontüre an einem Wohn- und Geschäftshaus auf, das die Stadtapotheke beherbergt. In dem Gebäude wurden weitere Türen und Schränke ...

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Konzert

Endlich wieder vor Publikum

Die Freude, endlich wieder live vor Publikum zu spielen, war bei Musiklehrern und ihren Instrumentalisten und Sängerinnen und Sängern der Musikschule Kreuzwertheim groß. Kreuzwertheim. Eine abwechslungsreiche Titel- und ...

Veröffentlicht
Von
Birger-Daniel Grein
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie alle Berichte aus Freudenberg, Kreuzwertheim und Külsheim:

9. Block für Werbung geeignet (10. echter Block 10014/784)

Bad Mergentheim

Berufliche Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung

Allrounder für die Zukunft

Im kleinen Kreis erhielten drei Absolventinnen der Hauswirtschaftsprüfung an der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) in Bad Mergentheim von Schulleiterin Anke Mund und Klassenlehrerin Ursula Scheurer ihre ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Freizeitsport

Marathon über 24 Hügel mit dem Rad

Vor kurzem fand der erste 24-Hügel-Radmarathon mit einer Gesamtstrecke von 230 Kilometern im Main-Tauber-Kreis statt. Die Radsportveranstaltung wurde kurzfristig von Dieter Bauer geplant und gemeinsam vom Lauftreff des SV ...

Veröffentlicht
Von
tu/db
Mehr erfahren
Nachruf

Er war ein engagierter Seelsorger

Der ehemalige evangelische Militär- und Schuldekan Georg Burkert ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Eine Trauerfeier findet am Donnerstag, 29. Juli, um 13.30 Uhr in der Schlosskirche statt. Die Beerdigung ist im engsten ...

Veröffentlicht
Von
ktm/sabix
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie weitere Berichte aus Bad Mergentheim:

10. Block für Werbung geeignet (11. echter Block 10014/785)

Tauber-Vorbach

Start in den Opernsommer

Junger Dirigent hält Weikersheimer "Carmen" zusammen

Aus moderner Streetart-Kunst zitiert wird auf der Bühne viel - und beim Zitat belässt es die Regie

Veröffentlicht
Von 
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Unbekannter informiert Behörden über Verdacht

Niederstetten: Vertrauenszusage nach Anzeige wegen Verdacht auf Nötigung

Gemeinderat reagiert mit hundertprozentiger Vertrauenszusage

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
„Niederstetten packt den Klappstuhl aus“

Klappstuhl-Konzertreihe in Niederstetten: Gerd Ferz und Joscho Stephan zu Gast

Gypsy-Swing und Mundart-Kabarett gibt es im Rahmen der Reihe „Niederstetten packt den Klappstuhl aus“ Anfang August auf dem Frickentalplatz.

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Links

Hier finden Sie weitere Berichte aus Creglingen, Igersheim, Niederstetten und Weikersheim:

11. Block für Werbung geeignet (12. echter Block 10014/774)

Hohenlohe-Franken

Hohenlohe-Franken

Zusatztermin für Musical "Sugar" bei den Frankenfestspielen

Karten für den Zusatztermin sind ausschließlich direkt beim Festspielbüro der Frankenfestspiele erhältlich

Veröffentlicht
Von 
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Hohenlohe-Franken

Motorradfahrer leistet nach Verkehrsunfall Widerstand

Alkoholisierter 44-Jähriger mit Blutentnahme nicht einverstanden

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Hohenlohe-Franken

Teleskopschlagstock, Springmesser und Drogen im Auto

Gegenstände wurden von der Polizei bei Kontrolle sichergestellt

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Hohenlohe-Franken

Vertrag bis 2023 für Festspiel-Intendant Lars Wernecke

Bürgermeister Gabel: „Planungssicherheit und Qualität für Röttingen wichtig"

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Hohenlohe-Franken

Jugendtheaterfestival erhält EU-Bürgerpreis

Über 1000 Jugendliche aus 16 Nationen haben seit 2005  mitgewirkt

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Weitere Berichte
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1