Newsticker Sport Ticker

AdUnit Billboard

Sport

Sport

Frust und Enttäuschung: Handballer verlieren Auftakt

Tokio (dpa) - Mit leeren Blicken verließen die enttäuschten deutschen Handballer nach der bitteren 27:28 (13:12)-Niederlage gegen Europameister Spanien zum Auftakt des Olympia-Turniers in Tokio das Parkett.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Sport

Judoka Takato holt erstes Gold für Japan bei Tokio-Spielen

Tokio (dpa) - Judoka Naohisa Takato hat Gastgeber Japan die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen von Tokio beschert. Der 28-Jährige gewann in der legendären Kampfsporthalle Nippon Budokan das Finale in der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
3. Liga (mit Fotostrecke)

Auftaktniederlage gegen Magdeburg: Waldhof Mannheim verpatzt den Saisonstart

In Fahrt kam der SV Waldhof erst gegen Ende des ersten Spiels der neuen Saison. Da stand es allerdings schon 0:2 gegen den 1. FC Magdeburg. Mit Fehlern im Spielaufbau brachten sich die Mannheimer früh auf die Verliererstraße.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Handball

Spor Toto SK erster Gegner in European League - Kristjan Horzen kommt zu den Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen bekommen es in der 1. Qualifikationsrunde der European League mit dem türkischen Erstligisten Spor Toto SK zu tun. Das ergab am Dienstag die Auslosung in Wien.

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Sport

Nagelsmann weiter ohne Sieg: Bayern mit Remis gegen Ajax

München (dpa) - Julian Nagelsmann muss weiter auf den ersten Sieg als Bayern-Coach warten. Auch beim Heimdebüt reichte es für die erstmals in den neuen Trikots mit den fünf Meistersternen spielenden Münchner ohne die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Sport

Aufsteiger Dresden mit Traumstart - KSC siegt in Rostock

Düsseldorf (dpa) - Dank Doppeltorschütze Christoph Daferner und Heinz Mörschel ist Dynamo Dresden mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Sport

Schon raus: Hartungs Abschiedsrunde beginnt enttäuschend

Tokio (dpa) - Fast schon stoisch nahm Max Hartung sein Achtelfinal-Aus in Tokio zur Kenntnis. Die erhoffte Einzelmedaille blieb Deutschlands bestem Säbelfechter auch bei seinen dritten und letzten Olympischen Spielen verwehrt.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 41) für Werbung geeignet
AdUnit HalfpageAd

Fotostrecken

Saisonauftakt gegen FCM SV Waldhof mit Niederlage bei Zuschauer-Rückkehr

Mit einer Niederlage ist der SV Waldhof Mannheim in die neue Drittliga-Saison gestartet. Die Elf von Trainer Patrick Glöckner verlor im Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg am Samstag mit 0:2 (0:2). Bilder aus dem mit Zuschauer ...

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren
2. Block für Werbung geeignet (3. echter Block 10014/1866)

Kommentare

Kommentar SV Waldhof Mannheim: Sportchef und Trainer unter Druck

Der SV Waldhof Mannheim hat zum Saisonstart große Ziele ausgegeben. Sportchef und Trainer stehen schon jetzt unter enormem Druck, kommentiert Thorsten Hof.

Veröffentlicht
Kommentar von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Kommentar Rückkehr zur Fairness in der Formel 1 angemahnt

Jan Kotulla fordert nach den unsäglichen Umständen des jüngsten Sieges von Lewis Hamilton, dass sich alle auf die Tugenden des Fair-Play zurückbesinnen.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jan Kotulla
Mehr erfahren
AdUnit Native_2

Kommentar Vorsicht ist geboten

Michael Fürst zu den Würzburger Kickers vor dem Drittliga-Start

Veröffentlicht
Kommentar von
Michael Fürst
Mehr erfahren

Kommentar Wichtige Tipps des DFB

Michael Fürst zur Rückkehr auf den Trainingsplatz

Veröffentlicht
Kommentar von
Michael Fürst
Mehr erfahren
Mehr Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit. Lesen Sie hier ...

Kommentare aus unseren Redaktionen

Ihre Leserbriefe

 

AdUnit Rectangle_1
3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/1701)

Fußball

Sport

Motivation Eröffnungsfeier: DFB-Team braucht Pflichtsieg

Yokohama (dpa) - Um einen drohenden Taifun, der Kurs auf die japanische Hauptinsel Honshu nimmt, macht sich Stefan Kuntz bislang wenig Gedanken. Momentan sei es einfach nur warm, sagte der Trainer der deutschen Olympia-Fußballer ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Bundesliga-Serie, Teil 7

Endlich sorgenfrei?

Eine Saison ohne Abstiegskampf? Das gab es beim 1. FSV Mainz 05 zuletzt 2016. Die Basis dafür, dass die neue Runde ruhig verlaufen sollte, haben die Rheinhessen mit einer Personalrochade im Winter geschaffen. Und mit der ...

Veröffentlicht
Von
Claudio Palmieri
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Fußball

Furioser HSV dreht packende Partie auf Schalke

Der FC Schalke 04 verliert auch eine Klasse tiefer. Trotz einer lange Zeit ermutigenden Leistung unterlag der Bundesliga-Absteiger am Freitagabend im Duell der abgestürzten Fußball-Traditionsclubs gegen den Hamburger SV mit 1:3 ...

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Fußball

Malen im Anflug nach Dortmund

Harte Verhandlungen, naher Vollzug – rechtzeitig zum Start in das Trainingslager scheint sich der Stau bei der Kaderplanung von Borussia Dortmund aufzulösen. Nach langem Poker soll ein Transfer von Donyell Malen (Bild) von der ...

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Mehr Fußball

Fußball TSG 1899 Hoffenheim

Alles zum Thema

Fußball Eintracht Frankfurt

Alles zum Thema

Fußball SV Sandhausen

Alles zum Thema

Fußball SV Darmstadt

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2

Thema : FC Würzburger Kickers

  • Kickers Würzburg „1860 ohne Fans? – Geht nicht“

    Es war am 29. Februar 2020, als Drittligist TSV 1860 München letztmals ein Heimspiel vor Zuschauern austragen durfte. Damals drehten die Löwen einen 0:2-Rückstand gegen den Chemnitzer FC noch in einen 4:3 Erfolg. Am heutigen Samstag, 24. Juli, gegen den FC Würzburger Kickers kehren nun erstmals wieder Zuschauer ins Grünwalder Stadion zurück. Nach aktuellem Stand werden wohl bis zu 3736 Fans vor Ort erlaubt sein. „Ohne Zuschauer zu spielen ist für mich grundsätzlich kein richtiger Fußball. Da fehlt es ja an allem. Es war für die Leute eine Katastrophe, für uns auch“, sagte Löwen-Profi Sascha Mölders in dieser Woche auf der Drittliga-Pressekonferenz. Auch Cheftrainer Michael Köllner freut sich über die Rückkehr der Fans: „Ich hatte das Glück, dass ich in meiner Anfangszeit ein ausverkauftes Grünwalder Stadion erleben durfte – aber nach dem phänomenalen Chemnitz-Spiel warst du plötzlich gegen Duisburg alleine. Sechzig ohne Fans? Das geht eigentlich gar nicht. Deswegen freue ich mich darauf. Fußball ist was anderes mit Zuschauern.“ {element} Die Partie auch live im Free-TV im BR Fernsehen übertragen. Übertragungsbeginn ist um 14 Uhr. Daneben überträgt nach wie vor Magenta-TV für alle Abonnenten sämtliche Drittliga-Spiele live. {furtherread} „In meiner ersten Saison durften am Aufstieg schnuppern, haben ihn dann aber nicht geschafft. Im zweiten Jahr waren wir wieder knapp dran. Ich will irgendwann mit den Sechzgern aufsteigen. Ich hoffe, dass ich nicht sieben oder acht Anläufe brauche, sondern wir das eher schaffen. Eine Saison ist extrem von Höhen und Tiefen geprägt. Wir brauchen einen super Teamspirit, du musst dich auf den anderen verlassen können. Wir wollen eine bessere Saison spielen als letzte Saison - was immer man darunter verstehen will“, blickt Michael Köllner auf der Drittligaspielzeit 2021/22 voraus. Dabei lobt der 51-Jährige auch die Transferpolitik des Vereins: „Das haben wir super erledigt. Da muss man der Vereinsführung großes Kompliment zollen. Es haben alle an einem Strang gezogen. Es wurde mir und der sportlichen Leitung alle Themen erfüllt. Jetzt geht es darum, mit dem Kader gut zu arbeiten. Mit der Vorbereitung bin ich zufrieden.“ Auch zum kommenden Gegner aus Würzburg findet der Fußballlehrer klarer Worte: „Es ist sicherlich kein einfacher Gegner. Wie die anderen Absteiger auch sind die Würzburger Kickers zum jetzigen Zeitpunkt eine große Unbekannte. Sie hatten eine hohe Kaderfluktuation, und mit Torsten Ziegner haben die Kickers einen neuen Trainer. Wir haben sie in ihrer Vorbereitungsspielen genau beobachtet und sind gut eingestellt.“ pati

    Mehr erfahren
  • Fußball, 3. Liga Würzburger Kickers: Trainer Ziegner vergibt die ersten Noten

    Mit dem Auswärtsspiel beim TSV 1860 München startet der FC Würzburger Kickers am Samstag in die neue Drittliga-Saison / Bisher noch kein konkretes Saisonziel

    Mehr erfahren
  • Kickers Würzburg Marvin Pourié kommt

    Die FC Würzburger Kickers hat Marvin Pourié vom Karlsruher SC verpflichtet. Der 30-jährige Angreifer war in der vergangenen Saison an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen und wechselt ablösefrei an den Dallenberg. Gegen 1860 München ist er bereits spielberechtigt. „Marvin Pourié hat in den vergangenen Jahren seine individuelle Klasse und seinen Torriecher nachhaltig unter Beweis gestellt. Er ist zudem körperlich robust und bringt reichlich Erfahrung mit. Wir sind sehr froh, dass er sich für unsere Kickers entschieden hat“, sagt Sebastian Schuppan (Vorstand Sport). {element} Pourié weist sowohl national als auch international große Erfahrung auf. In der 2. Bundesliga kommt er bisher auf 34 Einsätze, in der 3. Liga auf 101 Partien. Dabei gelangen ihm 42 Treffer. In der Saison 2018/19 hatte er entscheidenden Anteil daran, dass der Karlsruher SC ins Fußball-Unterhaus zurückkehrte. Mit 22 Toren wurde Pourié damals Torschützenkönig. 2019/20 verhalf er Eintracht Braunschweig zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. Zudem kickte der 30-Jährige sechseinhalb Jahre im europäischen Ausland. Für den FC Kopenhagen lief er sogar zweimal in der Champions League auf. {furtherread} „Mit ihm bekommen wir einen erfahrenen Stürmer, der bereits bewiesen hat, dass er weiß, wo die Kiste steht. Sein Torinstinkt, aber auch seine Persönlichkeit werden uns gut tun“, so Kickers-Cheftrainer Torsten Ziegner. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen mit der Mannschaft und dem Trainerteam. Es wird eine aufregende und schwere Saison. Ich möchte der Mannschaft mit meiner Erfahrung und meiner Qualität helfen und mit Toren zu einer erfolgreichen Saison beitragen”, sagt der Angreifer über seinen Wechsel nach Mainfranken. Pourié trägt bei den Kickers die Rückennummer 9. ar

    Mehr erfahren
4. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1864)

Würzburger Kickers

Fußball

Patrick Sontheimer zu Viktoria Köln

Von Würzburg nach Köln auf die rechtsrheinische Seite: Ex-Kickers-Mittelfeldspieler Patrick Sontheimer wird ab sofort den Drittligisten FC Viktoria Köln verstärken. „Ich freue mich riesig, dass ich hier bin“, so der offensive ...

Veröffentlicht
Von 
pati
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos6
Fußball

Würzburger Kickers machen Appetit auf mehr

FC Würzburger Kickers – SpVgg Greuther Fürth 1:0 Würzburg: Richter, Dietz (46. L. Breunig), Strohdiek (46. Kraulich), Schneider, Waidner (46. Adigo), Meisel (46. Lotric), Perdedaj (61. Hoffmann), Kopacz (61. Atmaca), Herrmann ...

Veröffentlicht
Von
Steffen Krapf
Mehr erfahren
AdUnit Native_4
Fußball

Kickers überraschen mit Testspielsieg gegen Bundesligisten

Drittligist Würzburger Kickers hat ein Testspiel gegen Bundesligist Greuther Fürth überraschend mit 1:0 gewonnen

Veröffentlicht
Von
Paul von Brandenstein
Mehr erfahren
Weitere Berichte zu den Kickers
AdUnit Rectangle_3

Thema : Adler Mannheim

  • Eishockey Stand jetzt: Adler-Saisoneröffnungsparty mit 1500 Fans

    Bei der traditionellen "Boys-Are-Back-In-Town"-Party könnten am 30. Juli 1500 Fans der Adler Mannheim auf dem Vorplatz der SAP Arena mitfeiern. Das erlaubt die Corona-Landesverordnung, die aber erst einmal nur bis Montag gültig ist.

    Mehr erfahren
  • Eishockey Stand jetzt: Adler-Saisoneröffnungsparty mit 1500 Fans

    Bei der traditionellen "Boys-Are-Back-In-Town"-Party könnten am 30. Juli 1500 Fans der Adler Mannheim auf dem Vorplatz der SAP Arena mitfeiern. Das erlaubt die Corona-Landesverordnung, die aber erst einmal nur bis Montag gültig ist.

    Mehr erfahren
  • Eishockey Mannheimer NHL-Profi Marc Michaelis erlebt eine "einzige Achterbahnfahrt"

    Ein erfüllter Traum mit dem NHL-Debüt, Corona-Erkrankung, Gehirnerschütterung - der Mannheimer Marc Michaelis berichtet über seine erste Saison bei den Vancouver Canucks.

    Mehr erfahren
5. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/185)

Adler Mannheim

Eishockey

Mannheimer NHL-Profi Marc Michaelis erlebt eine "einzige Achterbahnfahrt"

Ein erfüllter Traum mit dem NHL-Debüt, Corona-Erkrankung, Gehirnerschütterung - der Mannheimer Marc Michaelis berichtet über seine erste Saison bei den Vancouver Canucks.

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos7
Eishockey

Bergmann will sich bald entscheiden

Es ist kein Geheimnis, dass die Adler Mannheim liebend gerne Lean Bergmann in die Quadratestadt lotsen würden. Vertraglich ist der Nationalspieler aber noch ein Jahr an die San Jose Sharks  gebunden.

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey

Luca Tosto kämpft um Platz im Kader der Adler Mannheim

Er gilt als eines der Top-Talente - der 20-jährige Stürmer Luca Tosto will sich über den Kooperationspartner Heilbronn für die Adler Mannheim empfehlen.

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Mehr Berichte zu den Adlern Mannheim

Dossier Adler-Check - der Eishockey-Podcast

Alles zum Thema

Sportvereine in der Region

Thema : s.Oliver Würzburg

  • s.Oliver Würzburg Obiesie zieht es zum FC Bayern

    Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern München haben ihren Backcourt um das deutsche Guard-Talent Joshua Obiesie ergänzt. Der 21-jährige gebürtige Münchner, der für s.Oliver Würzburg bisher 60 BBL-Partien bestritten hat. unterschrieb beim Pokalsieger einen Vertrag bis 2023. Mit der deutschen U18 gewann Obiesie 2018 das renommierte Albert-Schweitzer-Turnier, mit der U20 die Bronzemedaille bei der EM 2019 und er stand vergangenes Jahr drei Mal im Kader der deutschen A-Nationalmannschaft. „Joshua Obiesie ist ein talentierter Guard, der auf seinem Weg zuletzt etwas Zeit verloren hat. Er kommt aber jetzt nach München, um sich in seiner Heimatstadt neu zu beweisen, sich zu verbessern und dem Team zu helfen”, sagte Bayern-Sportdirektor Daniele Baiesi. „Er ist noch jung und hat die neue Herausforderung mit großem Enthusiuasmus angenommen. Wir sind froh, dass wir jetzt täglich mit ihm arbeiten können.” {element} Joshua Obiesie sagte: „Ich kann es noch gar nicht richtig realisieren, jetzt wieder in München zu sein und es zu den Bayern geschafft zu haben. Ich werde versuchen, jeden Tag mein Bestes zu geben, mit Sebstbewusstsein und meiner Art, vor allem zu kreieren. Ich weiß, dass ich unter Coach Trinchieri noch sehr viel lernen muss, denn das ist jetzt ein anderes Level bei einem EuroLeague-Team. Doch ich hatte nun lang genug Pause und kann’s kaum erwarten, dass es losgeht.” {furtherread} Joshua Obiesie durchlief die Jugendteams des Münchner Klubs MTSV Schwabing und der dort angeschlossenen Akademie-Mannschaften aus den Nachwuchs-Bundesligen. In der Saison 2018/2019 wurde er als bester Spieler der U19-Bundesliga NBBL ausgezeichnet. Im November 2018 wechselte er nach Würzburg. Zunächst noch Summer League Bevor Obiesie, dessen Familie in München lebt, Mitte August mit den Bayern das Teamtraining aufnimmt, wird er sich zu Beginn des Monats in den Staaten beim zweitägigen Event der California Classic Summer League im Trikot der NBA-Franchise Sacramento Kings präsentieren (3./4. August.). Neben Center-Zugang Gavin Schilling, der ebenfalls in der Landeshauptstadt geboren wurde, ist Obiesie jetzt der zweite Münchner im FCBB-Kader 2021/2022. bb

    Mehr erfahren
  • s.Oliver Würzburg Einen Chilenen als Ersatz gefunden

    Der Sport schreibt leider nicht nur schöne Geschichten: Nach einer erneuten Verletzung am Knie während der Reha-Phase fällt Justin Sears, Center des Basketball-Bundesligisten s.Oliver Würzburg, deutlich länger aus als zunächst geplant. Der 27-jährige Center wird während der Saisonvorbereitung und in den ersten Monaten der neuen BBL-Saison 2021/2022 nicht einsatzfähig sein. „Das ist natürlich eine ganz bittere Nachricht“, sagt Würzburgs Geschäftsführer Steffen Liebler: „Er hat in seinen wenigen Spielen in der vergangenen Saison bewiesen, dass er ein Führungsspieler.“ {element} Justin Sears war im vergangenen Sommer von den EWE Baskets Oldenburg als Wunschkandidat von Headcoach Denis Wucherer nach Unterfranken gewechselt. Nachdem er eine Verletzung an der Achillessehne auskuriert hatte, schlug das Verletzungspech in seinem achten spiel nach seiner Heimspiel-Premiere 6. Dezember 2020 erneut zu: Beim Auswärtssieg in Bonn Mitte Januar zog er sich beim Kampf um den Ball an der Mittellinie eine Knieverletzung zu und fiel für den Rest der Saison aus. Center-Position schon neu besetzt {furtherread} Aufgeben kommt für den 27-Jährigen dennoch nicht in Frage: „Ich bin sehr enttäuscht darüber, dass ich in der kommenden Saison erst einmal nicht zurückkommen kann. Ich werde aber auch nach diesem Rückschlag weiter hart an meinem Comeback arbeiten“, sagt Justin Sears. s.Oliver Würzburg hat auf diese Hiobsbotschaft bereits reagiert und einen neuen Center verpflichtet: Nicolas Carvacho ist ein chilenischer Nationalspieler mit US-amerikanischen Wurzeln und kommt vom bulgarischen Pokalsieger und Vizemeister Rilski Sportist Samokov. Der 24-Jährige wurde am Ende der vergangenen Saison zum besten Import-Spieler und zum besten Center in der bulgarischen Top-Liga gewählt. „Er ist hungrig und spielintelligent und vom Typ her ein europäischer Spieler. Wir sehen bei ihm sehr viel Potenzial und glauben, dass er bei uns den nächsten Schritt machen kann. Zusammen mit Filip Stanic kann das eine gute Kombination auf der Fünf werden“, sagt Headcoach Denis Wucherer. Geboren wurde Nico Charvacho in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile, aufgewachsen ist der Sohn eines Fußball-Trainers in den Vereinigten Staaten, wo er auf der Highschool in Texas und Kansas und von 2016 bis 2020 an der Colorado State University seine basketballerische Ausbildung bekommen hat. „Er ist ein sehr beweglicher Big Man, der im Angriff und in der Verteidigung immer hundert Prozent gibt. Er erinnert mich im Spielstil an Luke Fischer und wird gut in unsere Mannschaft passen“, sagt Kresimir Loncar, Manager Sport und Scouting: „Wir hatten ihn schon seit dem vergangenen Jahr auf unserem Radar und hatten jetzt nach der Verletzung von Justin Sears Glück, dass er noch frei war.“ Deutschland hat der US-Chilene vor sieben Jahren zum ersten Mal besucht: 2014 nahm er mit der chilenischen U18-Nationalmannschaft am Albert-Schweitzer-Turnier in Mannheim teil. pw

    Mehr erfahren
  • s.Oliver Würzburg s. Oliver Würzburg: Chapman zieht es vom Main an den Neckar

    Nach zwei nicht ganz einfachen Jahren endet bei Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg die gemeinsame Zeit mit Brekkott Chapman. Aber es gibt in der kommenden BBL-Saison win Wiedersehen mit ihm: Chapman wechselt innerhalb der Liga zu Aufsteiger MLP Academics Heidelberg. Dort wird er neben dem aus Heckfeld stammenden Max Ugrai die Position des Powr Forwards einnehmen. {element} In Würzburg hat der sympathische US-Boy in zwei Spielzeiten wegen mehreren langwierigen Verletzungen Nur insgesamt 20 Partien bestreiten können. In der vergangenen Saison hat er aber mit starken Leistungen einen sehr wichtigen Beitrag zum Klassenerhalt geleistet: Zum Beispiel mit seinem Double-Double (18 Punkte und 10 Rebounds) beim Auswärtssieg Anfang des Jahres in Frankfurt oder seinen 15 Punkten eine Woche zuvor beim Erfolg in Bonn. Am Ende waren es in der Spielzeit 2020/2021 16 Partien mit durchschnittlich 10,7 Punkten, 3,3 Rebounds, 1,7 Assists und einer 30-prozentigen Dreierquote. {furtherread} Heidelbergs Trainer Frenki Ignjatovic äußerte sich zur Verpflichtung von Brekkott Chapman wie folgt: „Er ist schon länger unser Wunschspieler für die Position des Power Forwards. In den letzten beiden Jahren hatte er Verletzungspech, ist nun aber wieder fit und voll im Training. Wenn er gesund bleibt, wird er ein Spieler sein, der den Unterschied machen kann. Er ist für unser Team die optimale Ergänzung zu Max Ugrai.“ pw/mah

    Mehr erfahren
6. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/1863)

s.Oliver Würzburg

Basketball

Obiesie zieht es zum FC Bayern

Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern München haben ihren Backcourt um das deutsche Guard-Talent Joshua Obiesie ergänzt. Der 21-jährige gebürtige Münchner, der für s.Oliver Würzburg bisher 60 BBL-Partien bestritten hat. ...

Veröffentlicht
Von 
bb
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos8
Basketball

Einen Chilenen als Ersatz gefunden

Der Sport schreibt leider nicht nur schöne Geschichten: Nach einer erneuten Verletzung am Knie während der Reha-Phase fällt Justin Sears, Center des Basketball-Bundesligisten s.Oliver Würzburg, deutlich länger aus als zunächst ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
Basketball

s. Oliver Würzburg: Chapman zieht es vom Main an den Neckar

Nach zwei nicht ganz einfachen Jahren endet bei Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg die gemeinsame Zeit mit Brekkott Chapman. Aber es gibt in der kommenden BBL-Saison win Wiedersehen mit ihm: Chapman wechselt innerhalb der ...

Veröffentlicht
Von
pw/mah
Mehr erfahren
7. Block für Werbung geeignet (9. echter Block 10014/187)

Rhein-Neckar Löwen

Handball

Rhein-Neckar Löwen auf Ochsentour

Keine Schonung für die Rhein-Neckar Löwen: Da der Bundesligist die vergangene Saison in der heimischen Liga nur auf Rang fünf abgeschlossen hat, müssen die Mannheimer durch die komplette Qualifikation der Euro-League.

Veröffentlicht
Von 
Thorsten Hof
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos9
Handball

Löwen-Keeper Palicka zählt zu den wertvollsten Spielern

Nach der Saison der Handball-Bundesliga wird wieder der wertvollste Spieler gesucht. Mit auf der siebenköpfigen Auswahlliste: Andreas Palicka, der Torhüter der Rhein-Neckar Löwen.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
Mehr Berichte zu den Rhein-Neckar Löwen

Handball Rhein-Neckar Löwen

Alles zum Thema

Videos

Sport Der SVW Fanshop wurde am 19. Juli eröffnet

Seit Montagmittag gibt es für die Anhänger des SV Waldhofs einen Fan-Shop im Quadrat P7, 17 auf den Mannheimer Planken.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
8. Block für Werbung geeignet (11. echter Block 10014/50)

Sport

Sport

Frust und Enttäuschung: Handballer verlieren Auftakt

Tokio (dpa) - Mit leeren Blicken verließen die enttäuschten deutschen Handballer nach der bitteren 27:28 (13:12)-Niederlage gegen Europameister Spanien zum Auftakt des Olympia-Turniers in Tokio das Parkett.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Sport

Judoka Takato holt erstes Gold für Japan bei Tokio-Spielen

Tokio (dpa) - Judoka Naohisa Takato hat Gastgeber Japan die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen von Tokio beschert. Der 28-Jährige gewann in der legendären Kampfsporthalle Nippon Budokan das Finale in der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Sport

Schon raus: Hartungs Abschiedsrunde beginnt enttäuschend

Tokio (dpa) - Fast schon stoisch nahm Max Hartung sein Achtelfinal-Aus in Tokio zur Kenntnis. Die erhoffte Einzelmedaille blieb Deutschlands bestem Säbelfechter auch bei seinen dritten und letzten Olympischen Spielen verwehrt.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Berichte
9. Block für Werbung geeignet (12. echter Block 10014/1861)

Regionalsport

Fußball

Bundesliga-Frauen gegen Freiburg

Die Bundesliga-Fußballerinnen der TSG Hoffenheim bestreiten am heutigen Samstag, 24. Juni, um 17.30 Uhr TSG in Gündlingen ein Testspiel gegen den badischen Ligakonkurrent SC Freiburg. Außerdem spielt die U20 am morgigen Sonntag, ...

Veröffentlicht
Von 
pik
Mehr erfahren
Leichtathletik

Silber und Bronze für die LG Hohenlohe

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U18 und U20 in Langensteinbach gewannen von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim Anna Hellinger Silber im Speerwurf und Lia-Luisa Markert Bronze über 3000 Meter. Anna Hellinger ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
American Football

Unicorns zu Gast bei den Cowboys

Die Schwäbisch Hall Unicorns treten am heutigen Samstag, 24. Juli, um 16 Uhr im Dantestadion in München bei Munich Cowboys an. Das Team aus Bayern ist mit drei Siegen und zwei sehr knappen Niederlagen stark in die Saison ...

Veröffentlicht
Von
axst
Mehr erfahren
Weitere Berichte
10. Block für Werbung geeignet (13. echter Block 10014/1865)

Lokalsport

Genehmigung zur „Sammlung der Jugend in Sport und Spiel“

Im Gasthaus „Weißes Roß“ fing 1946 alles an

Alles begann nach dem 2. Weltkrieg. Zu diesem Zeitpunkt war Franz Müller seit Oktober 1945 Sportbeauftragter der Stadt Karlsruhe. Er hatte mit einem Rundschreiben vom 6. März 1946 ins Haus der US-Militärregierung eingeladen und ...

Veröffentlicht
Von 
spkt
Mehr erfahren
75 Jahre Sportkreis Buchen

Der Interessenvertreter für 39 723 Mitglieder

Der Sportkreis Buchen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Seit der Gründung im Jahr 1946 vertritt die Unterorganisation des Badischen Sportbunds die Interessen der Vereine gegenüber Politik und Verbänden. Buchen. ...

Veröffentlicht
Von
Ralf Scherer
Mehr erfahren
Leichtathletik

Quintett vom ETSV im Kreiskader

Mit Emma Dewor, Marie Lehmann, Romy Schäfer, Ava Vogel, Urs Jahn und Jan Krajewski gehören fünf junge Leichtathleten des ETSV Lauda dem neu gegründeten Kreiskader des Leichtathletikkreises Tauber-Odenwald an, der vor zwei Jahren ...

Veröffentlicht
Von
ch
Mehr erfahren
Weitere Berichte
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1