Newsticker Odenwald-Tauber

AdUnit Billboard
Zug Hochwasser aus dem Main-Tauber-Kreis hilft bei Aufräumarbeiten

Hochwasser im Ahrtal: „Die Zerstörung ist erschreckend”

Hilfe für Menschen, die sie dringend brauchen: Jürgen Segeritz führte den Zug Hochwasser des Katastrophenschutzes aus dem Kreis bei seinem Einsatz im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz an.

Veröffentlicht
Von 
Diana Seufert
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Covid-19

Im Main-Tauber-Kreis: Inzidenzwert bei 28,7

Im Main-Tauber-Kreis wurden am Freitag sechs weitere neue Fälle einer Coronavirus-Infektion bestätigt. Innerhalb kurzer Zeit ist der Kreis damit von der Region mit der niedrigsten Inzidenz im Land zu dem mit einem der Höchstwerte ...

Veröffentlicht
Von 
Fabian Greulich
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Rektor Walter Scheuermann in den Ruhestand verabschiedet

Buchen: Walter Scheuermann war ein „beherzter Kämpfer” für die Karl-Trunzer-Schule

Nach 42 Jahren an der Karl-Trunzer-Schule, davon 15 Jahre als Schulleiter, wurde Rektor Walter Scheuermann am Freitag im Beisein zahlreicher Gäste in den Ruhestand verabschiedet.

Veröffentlicht
Von
Maren Greß
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Hort, Jugend- und Schulsozialarbeit

Jugend lechzt nach direkten Kontakten

In Sachen Jugendarbeit, Hort und Schulsozialarbeit befindet sich die Gemeinde Igersheim weiterhin auf einem guten Weg. Die Zuständigen informierten die Räte am Donnerstag über den aktuellen Stand der Dinge. Harthausen. Trotz ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Interview mit den beiden Geschäftsführern des Stadtwerks Tauberfranken

Stadtwerk Tauberfranken will ein Treiber der Energiewende sein

„Die Zahlen sprechen für sich“ – mit dieser Aussage bringt Paul Gehrig auf den Punkt, was er und Dr. Norbert Schön als Doppelspitze des Stadtwerks Tauberfranken in 15 Jahren aufgebaut haben. Zeit für eine Bilanz und einen Blick ...

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Bildung

Pädagogikbegleithunde unterstützen Lehrer und Erzieher in Wertheim

Sie sollen das Klassenklima verbessern und die Motivation von Kindern und Jugendlichen steigern: Schul- und Pädagogikbegleithunde.

Veröffentlicht
Von
Katharina Buchholz
Mehr erfahren
Lokales

Hochwasserzug Main-Tauber kehrt aus Katastrophengebiet zurück

Main-Tauber-Kreis, 22.07.2021: Dramatische Hilfsaktion in Rheinland-Pfalz: Rettungskräfte aus dem Main-Tauber-Kreis kehren aus Hochwasser-Gebiet zurück und berichten von "kriegsähnlichen Zuständen".

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Basketball

Obiesie zieht es zum FC Bayern

Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern München haben ihren Backcourt um das deutsche Guard-Talent Joshua Obiesie ergänzt. Der 21-jährige gebürtige Münchner, der für s.Oliver Würzburg bisher 60 BBL-Partien bestritten hat. ...

Veröffentlicht
Von
bb
Mehr erfahren
Streaming

„Sisi“-Neuauflage wird in Würzburg gedreht

Romy Schneider und Karlheinz Böhm wurden durch die „Sisi“-Verfilmungen in den 50er-Jahren unsterblich. Doch beide waren nicht glücklich mit dem Image, das nach diesem Welterfolg an ihnen haftete: „Das pappt mein Leben lang wie ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Holroyd
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 127) für Werbung geeignet

Leben Abseits des stressigen Alltags

In unserem neuen „Leben”-Bereich heißt es entspannen, genießen und inspirieren lassen. Schauen Sie vorbei!

AdUnit HalfpageAd

Meistgelesene Artikel

  1. Hardheim: Sechswöchige Vollsperrung der B 27 ab 2. August

    <p>Nun steht er fest, der Termin, den sich viele Pendler rot in ihrem Kalender markieren sollten: Ab Montag, 2. August, führt der Bund auf der B 27 zwischen Hardheim und Königheim auf einer Länge von etwa 7,5 Kilometern eine Fahrbahndeckenerneuerung durch. Von diesem Tag an wird aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes eine Vollsperrung der Strecke erforderlich.</p> <p>„Bis voraussichtlich Freitag, 10. September, wird die Maßnahme dauern.“ Das haben die FN am Mittwoch auf Nachfrage beim Regierungspräsidium Stuttgart erfahren.</p> <p>Innerhalb dieser sechs Sommerferien-Wochen wird die Strecke, welche zahlreiche Risse und Verdrückungen aufweist, von der Baufirma Wolff & Müller aus Waldenburg (Hohenlohekreis) saniert.</p> <p>Der Verkehr zwischen Hardheim und Tauberbischofsheim wird deshalb großräumig über zwei verschiedene Umleitungsstrecken geführt:</p> <p>Nördlich verläuft die Umleitungsstrecke in Richtung Tauberbischofsheim von der B 27 über die „Alte Würzburger Straße“ – L 508 Rüdental – Steinfurt – L 509 Külsheim – L 504 Tauberbischofsheim.</p> <p>Die südliche Umleitungsstrecke in Richtung Hardheim erfolgt über die B 27 Königheim – K 2893 Gissigheim/Pülfringen – K 3967 Bretzingen – L 514 Hardheim.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Melanie Müller
    Mehr erfahren
  2. Bad Mergentheimer Traditionsbäcker Ehrmann hört auf

    <p>Seit über 80 Jahren gibt es die Bäckerei Ehrmann in Bad Mergentheim. Doch ihre Tage sind gezählt. Am Freitag, 30. Juli, werden die letzten Brötchen und Brote über die Theke am Gänsmarkt gereicht. Dann gibt es eine mehrwöchige Umgestaltungspause – und Mitte September eröffnet die Bäckerei Bamberger mit Hauptsitz in Igersheim hier eine neue Filiale.</p> <h3>Hochzeitsbrot bleibt erhalten</h3> <p>Ehrmann’s beliebtes Hochzeitsbrot soll es dort auch in Zukunft geben, versprechen Bäckermeister Marcus Ehrmann und Bäckermeister Christian Bamberger beim Gespräch mit unserer Zeitung. Ein möglichst reibungsloser Übergang soll stattfinden, versichern sie einmütig, und die Kunden auch künftig mit hoher Backhandwerkskunst aus der Region versorgt werden.</p> <p>{element}</p> <p>Marcus Ehrmann ist froh, wie er sagt, für die Nachfolge seiner Bäckerei an diesem Standort am Gänsmarkt „den passenden Handwerksbetrieb mit der Bäckerei Bamberger gefunden zu haben“. Er betont weiter: „Ich hoffe sehr, dass die Familie Bamberger schnell in der Kurstadt selbst Fuß fasst und lange Zeit Bad Mergentheim erhalten bleibt.“</p> <p>Es wird der dritte Standort für Brigitte Bamberger und ihren Sohn Christian, die zusammen die Geschicke des Familienbetriebs Bamberger leiten. Das Hauptgeschäft samt Café findet man unweit der Igersheimer Ortsmitte in der Bad Mergentheimer Straße, eine weitere Filiale gibt es bereits in Markelsheim. Nun folgt also Standort Nummer drei, an dem es täglich frische Backwaren und hausgemachte Spezialitäten geben wird.</p> <p>Die Traditionsbäckerei Ehrmann führte Inhaber Marcus Ehrmann seit 2009 hauptverantwortlich in dritter Generation. Als Grund für seinen Ausstieg aus dem Geschäft nennt er ohne Umschweife, dass er sich nach 30 Jahren in dieser Branche jetzt mit 45 beruflich noch einmal neu orientieren möchte. Auf Nachfrage verrät er zumindest, dass er in den Außendienst wechsele.</p> <h3>Viel Spaß, aber auch viel Arbeit</h3> <p>Das Bäckerhandwerk habe er geliebt und hier auch viel Spaß an der Arbeit gehabt, meint Ehrmann rückblickend, verweist aber auch auf die Kehrseite der Medaille mit einer Sechs- bis Sieben-Tage-Woche und nur zwei Wochen Urlaub im Jahr. Es gab viel zu tun, aber die Probleme im Backhandwerk hätten auch zugenommen, erklärte Ehrmann bereits 2017 unserer Zeitung und sprach damals von einer 70-Stunden-Woche, zu wenig Familien- und Freizeit sowie dem Personal- und Nachwuchsmangel.</p> <p>„Ich freue mich jetzt schon auf mehr Zeit mit meiner Familie“, fügt Marcus Ehrmann lächelnd an und dankt gleichzeitig allen Kunden, den Lieferanten und auch allen Mitarbeitern für ihre Treue.</p> <p>Hatte die Bäckerei Ehrmann zu Spitzenzeiten einmal sechs feste und zwei rollende Filialen sowie 40 Angestellte, so blieben zum Schluss nur noch fünf Mitarbeiter übrig. Sie alle seien woanders untergekommen und versorgt, freut sich Marcus Ehrmann, der auch gerne noch ein paar weitere Gründe nennt, die seinen Entschluss festigten, aus dem Bäckerhandwerk auszusteigen. Die Corona-Pandemie und die dadurch fehlende Außenbestuhlung für eine lange Zeit, die viele Bürokratie insgesamt, aber auch die geänderte Verkehrsführung am Gänsmarkt sowie zu viele Baustellen vor seiner Ladentüre hätten seine Entscheidung, „den gesamten Betrieb zu schließen, erleichtert“.</p> <p>{furtherread}</p> <h3>Herausforderungen</h3> <p>Als künftiger Vermieter der Räume am Gänsmarkt wünscht Ehrmann nun seinen Pächtern Brigitte und Christian Bamberger einen guten Start und dass sie die Herausforderungen meistern. Die beiden sind zuversichtlich und verweisen auf eine mittlerweile 25-jährige Bäckertradition in zweiter Generation.</p> <p>Christian Bamberger freut sich auf den Start in der Kurstadt nach den Sommerferien und dankt Marcus Ehrmann für das Vertrauen, dass hier „von Handwerk zu Handwerk“ etwas weitergereicht werde und die Kunden auch in Zukunft mit regionaler Backkunst und regionalen Produkten versorgt würden. Das beliebte Hochzeitsbrot der Bäckerei Ehrmann werde man in Ehren halten und die Backtradition dank der Übergabe des Rezepts gerne fortsetzen, so Christian Bamberger.</p> <p>Mit Blick auf den eigenen Personalstand ergänzt Brigitte Bamberger, dass man aktuell noch zwei Ausbildungsplätze besetzen könne und auch weiteren Bedarf an Fachkräften habe.</p> <p>Übrigens: Die Backstube der Bäckerei Ehrmann am Igersheimer Ortseingang gelegen wird im Zuge aller Maßnahmen natürlich auch stillgelegt. Was mit seinem Eigentum an der Tauber passiert, kann Marcus Ehrmann heute noch nicht sagen, der Betrieb des darüber angesiedelten Fitnessstudios bleibe jedenfalls von allen Vorgängen unberührt.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Sascha Bickel
    Mehr erfahren
  3. Niederstetten: Vertrauenszusage nach Anzeige wegen Verdacht auf Nötigung

    Gemeinderat reagiert mit hundertprozentiger Vertrauenszusage

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Weber-Schwarz
    Mehr erfahren
  4. Nach Frontalzusammenstoß auf B 290: Auto in Flammen

    <p>Nach einem schweren Autounfall war am Mittwochmorgen die B 290 im Main-Tauber-Kreis zwischen Herbsthausen und Niederstetten-Adolzhausen in einem Einmündungsbereich voll gesperrt.</p> <p>Laut Angaben der Polizei waren auf dem Streckenabschnitt der Kaiserstraße zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt, eine weitere leicht. Eines der Fahrzeuge fing Feuer und brannte aus.</p> <p>{element}</p> <p>Rettungskräfte brachten nach dem Unfall auf der B290 zwei Autofahrer ins Krankenhaus, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung der Polizei.</p> <p>{furtherread}</p> <p>Der Unfallhergang, soweit er sich am Mittwoch ermitteln ließ: Eine 25-Jährige fuhr gegen 7.30 Uhr in ihrem Audi A3 von Hollenbach (Hohenlohekreis) in Richtung der Bundesstraße und wollte auf die Quertrasse auffahren. Die Frau übersah dabei wohl den dort aus Richtung Bad Mergentheim-Herbsthausen kommenden Audi eines 58-Jährigen und stieß im Einmündungsbereich mit dem Cabriolet des Mannes zusammen. Der A3 wurde abgewiesen und schleuderte gegen ein Straßenschild, bevor er zum Stillstand kam. Das Auto der Frau fing durch den Aufprall Feuer und brannte nahezu vollständig aus. Die herbeigeeilte Feuerwehr konnte die Flammen schließlich löschen. Die 25-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der 58-Jährige erlitt schwere Verletzungen.</p> <p>{furtherread}</p> <p>Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Daran entstanden Sachschäden in Höhe von ungefähr 8000 Euro.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Bernd Hellstern
    Mehr erfahren
  5. 18-Tonner mit Bohrgerät bei Grünsfeld umgekippt

    <p>Der Anhänger eines 18-Tonner-Lkw kippte am Donnerstag mitsamt dem Bohrgerät in einen Graben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.</p> <p>Grünsfeld. Mit dem Schrecken davon kamen die Mitarbeiter einer Bohrfirma, die derzeit rund um Grünsfeld aktiv ist. Bei der Fahrt auf einem Feldweg entlang des Rötersteingrabens kam es am Donnerstag gegen 10.30 Uhr zu einem Unfall.</p> <p>Der Fahrer war mit seinem 18-Tonner in Richtung Grünfeld unterwegs, gefolgt von einem weiteren Wagen, als er kurz vor der Ortslage und einem Firmengelände einem Radfahrer ausweichen wollte. Der stand am Fahrbahnrand, um den gesamten Trupp passieren zu lassen. Doch das Ausweichmanöver missglückte beim Vorbeifahren geriet der Lkw im Kurvenbereich mit seinem Anhänger zu weit nach rechts und damit in den dortigen Graben. Aufgrund des Neigungswinkels, so die Polizei, kippte der Anhänger mit dem rund elf Tonnen schweren Bohrgerät auf der Ladefläche um. Das gesicherte Kettenfahrzeug rutsche auf die angrenzende Wiese.</p> <p>Die Grünsfelder Freiwillige Feuerwehr wurde zur Absicherung gerufen. Sie war mit zwölf Kräften und drei Fahrzeugen im Einsatz und kümmerte sich am Unglücksort um mögliche auslaufende Betriebsstoffe und Öle. Mit Wannen, die unter die schwere Maschine mit dem Bohrgeräte geschoben wurden, hat man die Flüssigkeiten aufgefangen und so verhindert, dass sie ins Erdreich sickern können, hieß es vonseiten der Einsatzkräfte.</p> <p>Wie hoch der Sachschaden ist, war nur schwer zu beziffern. Die Polizei geht allerdings von mehreren Zehntausend Euro aus.</p> <p>Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Mitarbeiter der Firma aus der Region Rottal-Inn kamen mit dem Schrecken davon.</p> <p>Bis zur Bergung des Anhängers und des umgekippten Bohrgeräts war die Straße am Rötersteingraben komplett gesperrt. Ein Spezialkran war nötig, um den zweiachsigen Anhänger wieder auf die Räder zu hieven.</p> <p>Die Mitarbeiter des Bohrunternehmens sind derzeit dabei, die mögliche Strecke der Stromtrasse „SüdLink“ zu erkunden. Sie wird auch die Gemarkung Grünsfeld tangieren. In diesem Zuge wurden Aufschlussbohrungen zur Erkundung des Untergrunds durchgeführt.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Diana Seufert
    Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1

Thema : Coronavirus FN

  • Fünf Tage in Folge ohne Neuinfektion Neckar-Odenwald-Kreis: Inzidenz liegt weiter bei 0,7

    Den fünften Tag in Folge meldete das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises am Donnerstag keinen neuen Corona-Fall. Die Gesamtzahl der Infektionen bleibt damit bei 6358. Derzeit sind noch drei Fälle im Landkreis aktiv. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesgesundheitsamt bei 0,7. {furtherread} Im benachbarten Main-Tauber-Kreis wurden am Mittwoch fünf Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl steigt damit auf 5170. Das Landesgesundheitsamt meldete eine Inzidenz von 25,7. mg/Bild:: dpa

    Mehr erfahren
  • Schulen und Kindergärten in Tauberbischofsheim Schulen in Tauberbischofsheim: Mobile Luftfilter vorerst kein Thema

    Kommen die Luftfilter in Schulen und Kindergärten, oder kommen sie nicht? Im Stadtgebiet von Tauberbischofsheim werden zumindest vorerst keine Geräte angeschafft.

    Mehr erfahren
  • Covid-19 Steigende Infektionszahlen im Main-Tauber-Kreis: Neue Beschränkungen ab Sonntag

    Ab Sonntag gelten im Main-Tauber-Kreis neue Beschränkungen, denn zuletzt sind die Infektionszahlen wieder gestiegen.

    Mehr erfahren
2. Block für Werbung geeignet (3. echter Block 10014/1886)

Coronavirus

Das Wichtigste auf einen Blick

Die aktuelle Corona-Lage im FN-Liveblog

Wie verläuft der Kampf gegen die Corona-Pandemie in der Region, Deutschland und der Welt? Die aktuelle Lage im FN-Liveblog.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4
Coronavirus - täglich aktualisierte Grafiken

Main-Tauber-Kreis: Fallzahlen und Sieben-Tage-Inzidenz

Wie viele Coronavirus-Fälle wurden in der Region registriert? Wir geben einen Überblick über die bestätigten Fälle im Main-Tauber-Kreis. Die Zahlen werden laufend aktualisiert.

Veröffentlicht
Von
Ralf Scherer und Veronika Kremsreiter
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
Coronavirus - täglich aktualisierte Grafiken

Neckar-Odenwald-Kreis: Fallzahlen und Sieben-Tage-Inzidenz

Wie viele Coronavirus-Fälle wurden in der Region registriert? Wir geben einen Überblick über die bestätigten Fälle im Neckar-Odenwald-Kreis. Die Zahlen werden laufend aktualisiert.

Veröffentlicht
Von
Ralf Scherer und Veronika Kremsreiter
Mehr erfahren
Weitere Service-Artikel zum Coronavirus

Dossier Corona-Kolumne

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2
Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken

Lernen Sie uns kennen: die besten Geschichten und Serien von versierten Journalisten aus der Region. Jetzt 3 Monate zum Vorteilspreis sichern und 26 € sparen.

3. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1820)

Lokalnachrichten

Start in den Opernsommer

Junger Dirigent hält Weikersheimer „Carmen” zusammen

Aus moderner Streetart-Kunst zitiert wird auf der Bühne viel - und beim Zitat belässt es die Regie

Veröffentlicht
Von 
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Walldürner Soldaten helfen Flutopfer

Flutkatastrophe: Walldürner Soldaten leisten Hilfe in der Not

Rund 140 Soldaten des Logistikbataillons 461 helfen den Menschen im Katastrophengebiet in der Ahr-Region in Rheinland-Pfalz. Die FN haben mit Oberstleutnant Dirck Radunz, dem Kommandeur des Verbandes, über den Einsatz gesprochen.

Veröffentlicht
Von
Ralf Marker
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
FN-Interview mit Laura Birte

Show in Tauberbischofsheim: „Ich hatte nur noch ABBA im Kopf”

Laura Birte ist diplomierte Bühnendarstellerin und Gesangspädagogin mit vielen Facetten. So war sie schon als Bibi Blocksberg und Schneewittchen in Tauberbischofsheim zu Gast. Jetzt verkörpert sie in einer Tribute-Show Agnetha ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Holroyd
Mehr erfahren
Weitere Lokalnachrichten

Das aktuelle Wetter in Tauberbischofsheim

bedeckt
Aktuelle Temperatur:
19°C
Tiefsttemperatur:
17°C
Höchsttemperatur:
27°C
AdUnit In_Wetter_Banner

Dossier Bau-Boom in der Region

Alles zum Thema

So erreichen Sie uns

Anschrift

Fränkiche Nachrichten Verlags-GmbH
Schmiederstraße 19
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 09341/830
E-Mail: Zum Kontaktformular

Chefredaktion: Dieter Schwab (E-Mail)

Redaktionsleitung: Fabian Greulich, Tauberbischofsheim/ Regionales (E-Mail), Olaf Borges, Bad Mergentheim (E-Mail), Michael Fürst, Buchen/Sport (E-Mail)

Redaktion

Bad Mergentheim: Sascha Bickel, Arno Boas, Olaf Borges, Bettina Semrau, Michael Weber-Schwarz (E-Mail)

Buchen: Nicola Beier, Sabine Braun, Michael Fürst, Maren Greß, Daniela Käflein, Ralf Marker, Melanie Müller, Ralf Scherer, Marcel Sowa (E-Mail)

Tauberbischofsheim: Heike von Brandenstein, Harald Fingerhut, Fabian Greulich, Sabine Holroyd, Susanne Marinelli, Klaus T. Mende, Diana Seufert (E-Mail)

Wertheim: Heike Barowski, Katharina Buchholz, Elisa Katt, Gerd Weimer (E-Mail)

Regional-/Lokalsport: Paul von Brandenstein, Michael Fürst (E-Mail)

Sonderthemen: Christian Bach, Barbara Kurz, Angela Meglio-Fritzmann (E-Mail)

Redaktionssekretariat: Waltraud Huhn (E-Mail)

AdUnit Rectangle_3
AdUnit Billboard_1

Videos aus der Region

Lokales Hochwasserzug Main-Tauber kehrt aus Katastrophengebiet zurück

Main-Tauber-Kreis, 22.07.2021: Dramatische Hilfsaktion in Rheinland-Pfalz: Rettungskräfte aus dem Main-Tauber-Kreis kehren aus Hochwasser-Gebiet zurück und berichten von "kriegsähnlichen Zuständen".

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
4. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/1822)

Meinung - Kommentare

Tauberbischofsheim

Versäumtes nachholen

Fabian Greulich zur Entwicklung des Inzidenzwerts im Landkreis

Veröffentlicht
Von 
Fabian Greulich
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos6

Kommentar Schulen offenlassen

Alessandro Peduto findet, die Politik muss jetzt dafür sorgen, dass Corona im Herbst nicht wieder die Jungen trifft

Veröffentlicht
Kommentar von
Alessandro Peduto
Mehr erfahren
AdUnit Native_4

Kommentar Bitte mehr Gelassenheit

Martin Debes über die Aufregung um AfD-Mann Björn Höcke

Veröffentlicht
Kommentar von
Martin Debes
Mehr erfahren
Weitere Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit. Lesen Sie hier ...

Kommentare aus unseren Redaktionen

Ihre Leserbriefe

 

5. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/1887)

Sport

Sport

Chinesin Yang holt erstes Olympia-Gold in Tokio

Tokio (dpa) - Die chinesische Schützin Qian Yang hat im Luftgewehr über die Zehn-Meter-Distanz die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio geholt.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos7
Sport

Tennis-Star Osaka nach Olympia-Eröffnung: «Größte Ehre»

Tokio (dpa) - Japans Tennis-Star Naomi Osaka hat sich tief bewegt über den Moment des Entzündens der olympischen Flamme gezeigt.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Sport

Algerischer Judoka zieht vor Kampf gegen Israeli zurück

Tokio (dpa) - Der algerische Judoka Fethi Nourine hat bei den Olympischen Spielen in Tokio seinen Auftakt-Kampf gegen einen Israeli verweigert und auf eine Teilnahme verzichtet.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Fußball, 3. Liga

Würzburger Kickers: Trainer Ziegner vergibt die ersten Noten

Mit dem Auswärtsspiel beim TSV 1860 München startet der FC Würzburger Kickers am Samstag in die neue Drittliga-Saison / Bisher noch kein konkretes Saisonziel

Veröffentlicht
Von 
Michael Fürst
Mehr erfahren
Fußball

Kein Direktabsteiger in der Kreisklasse B

Zwei Spielzeiten haben die Amateurfußballer wegen Corona nicht zu Ende bringen können. In der Hoffnung, dass dieses Mal der letzte Spieltag am Samstag, 4. Juni 2022, „ordnungsgemäß“ ausgetragen werden kann, haben der Vorstand des ...

Veröffentlicht
Von
Paul von Brandenstein
Mehr erfahren
Weitere Berichte

Fußball FC Würzburger Kickers

Alles zum Thema

Basketball s.Oliver Würzburg

Alles zum Thema
AdUnit Billboard_2

Fotostrecken

Fotostrecke Ein Trip nach Igersheim

Und weiter geht unsere Jubiläumstour zum 75. Geburtstag der Fränkischen Nachrichten. Diese Woche verschlägt es uns ins malerische Igersheim, begleiten Sie uns!

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren
6. Block für Werbung geeignet (10. echter Block 10014/2063)

Politik & Wirtschaft

Politik

Inzidenz steigt auf 13,6 – Appelle an Impf-Unwillige

Berlin (dpa) - Die Bedrohung durch eine vierte Corona-Welle im Herbst als Folge von Urlaub, Delta-Variante des Virus und Impf-Unwilligkeit nimmt kontinuierlich zu.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos8
Nahverkehr

Grünen-Politikerin Elke Zimmer: Anwohnerparken soll in Mannheim teurer werden

Die Städte und Landkreise in Baden-Württemberg dürfen die Gebühren für das Anwohnerparken künftig nach eigenem Ermessen festlegen. Das sind die Überlegungen in Mannheim und der Region.

Veröffentlicht
Von
Walter Serif
Mehr erfahren
Wirtschaft

Schulschließungen: Wirtschaftsweise fürchtet Langzeitfolgen

Nürnberg (dpa) - Die «Wirtschaftsweise» Veronika Grimm befürchtet wegen der steigenden Infektionszahlen und einem erneut drohenden Unterrichtsausfall an den Schulen von Herbst an erhebliche wirtschaftliche Langzeitfolgen.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Weitere Berichte

Dossier Landtagswahl Baden-Württemberg

Alles zum Thema
1€/Monat

Ausgezeichneter Journalismus

Die besten Nachrichten, Serien und Geschichten von versierten Journalisten aus der Region.

Unsere Podcasts

7. Block für Werbung geeignet (12. echter Block 10014/712)

Kultur & Vermischtes

Vermischtes

Menschen in Flutregion bereiten sich auf neuen Regen vor

Bad Neuenahr-Ahrweiler (dpa) - Nach den verheerenden Überflutungen blicken die Menschen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mit Sorge auf die Wetterprognosen fürs Wochenende.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos9
Vermischtes

Loveparade-Unglück mit 21 Toten jährt sich zum elften Mal

Duisburg (dpa) - Vor elf Jahren starben bei der Loveparade in Duisburg 21 junge Menschen in einem unfassbaren Gedränge. Zum Jahrestag am 24. Juli werden wieder Angehörige und Verletzte an der Unglücksstelle erwartet, an der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
FN-Interview mit „Kommissarin Obermaier”

Schauspielerin Michaela May entdeckt das Taubertal

Als Kommissarin Obermaier aus dem Polizeiruf kennt die Schauspielerin Michaela May jeder. Bekannt geworden ist sie mit „Münchner Geschichten“ und „Monaco Franze“. Nun stand die 69-jährige Münchnerin im Taubertal vor der Kamera. ...

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
Kultur

Mehr als 16,5 Millionen Euro Spenden bei ARD-Spendentag

Köln/Leipzig (dpa) - Große Spendenbereitschaft in drei Stunden Sendezeit: 6.538.000 Euro lautete am Freitagabend die vorläufige Bilanz der ARD-Benefizgala «Wir halten zusammen».

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Weitere Berichte

Dossier Nationaltheater Mannheim

Alles zum Thema
AdUnit Billboard_3

Verlagsangebote

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1