Newsticker Odenwald-Tauber

Kultur

FN-Interview

„Musik ist mein Weg, den Menschen zu helfen“

Freischaffende Künstler wie Cellistin Raphaela Gromes haben es in der Corona-Krise nicht leicht. Mit ihrer Musik will die 30-Jährige, die bereits mit vier am Cello saß, den Menschen Mut machen und ihnen seelische Nahrung geben – ...

Veröffentlicht
Von 
Diana Seufert
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Fränky'sche Nachrichten

Kunst von Zeitgenossen

Farbige Kreise und Rechtecke an den Wänden oder ein 3D-Bild mit bunten Furchen: Solche Kunst wird gerade in der spanischen Stadt Madrid gezeigt. Denn dort findet eine Messe für zeitgenössische Kunst statt. Aber was für Kunst ist ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1
Klassik

Alina Pogostkina und Maximilian Hornung bilden gut eingespieltes Duo

Geigerin Alina Pogostkina und Cellist Maximilian Hornung spielen beim Heidelberger Frühling zusammen im Heidelberger Frauenbad. Die Kombination funktioniert gut.

Veröffentlicht
Von
Hans-Günter Fischer
Mehr erfahren
Politisches Journal

Warum machten Baerbock und Habeck nicht das Kanzlerinnen-Duo?

Demokratische Führung hat fast nur Vorteile. Bündnis 90/Die Grünen hätten mit Annalena Baerbock und Robert Habeck als Duo ins Kanzlerrennen gehen sollen. Doch das Grundgesetz verhindert das noch.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Kultur

«God Save The Rave»: 20. Studioalbum von Scooter

Hamburg (dpa) - «We don't give a penny. Fuck 2020!»: Mit ihrem Song «FCK 2020» brachten die Musiker von Scooter im vergangenen Jahr die Stimmung gegenüber dem «worst year ever» auf den Punkt.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Lokales

"MM"-Benefizaktion "KulturGut": Der erste Teil des Festivals im Video

Sehen Sie hier den ersten Teil unseres KulturGut-Festivals im Stream.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Lokales

"MM"-Benefizaktion "KulturGut": Der zweite Teil des Festivals im Video

Mannheim, 11.3.21: Der "MM" unterstützt mit dem "KulturGut"-Festival Kreative aus der Region. Spenden gehen direkt an die Künstler und sind willkommen. Betreff: KulturGut - IBAN: DE51 6705 0505 0038 9769 82. Oder perPaypal: ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1
Servicebereich (ID 119) für Werbung geeignet

Kiefer-Beilage



Anselm Kiefer - Die Sammlung Grothe in der Kunsthalle Mannheim

Das Warten hat jetzt ein Ende – aber nur digital. Die Schau "Anselm Kiefer - die Sammlung Grothe in der Kunsthalle Mannheim bleibt zu. Vorfreude ist aber nun möglich.

Unsere Beilage als Blätterkatalog

 

 

AdUnit urban-sidebar1
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/1675)

Kommentare

Internationale Schillertage

Christian Holtzhauer ist auf dem Weg zum Friedensstifter

Stefan M. Dettlinger zu den Internationalen Schillertagen 2021

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2
Kommentar

Bei den Grammys gilt: Wie immer America first

Die Grammys sind mehr denn je Preise von Amerikanerinnen und Amerikanern für Amerikanerinnen und Amerikaner. Punkt. Ob man das akzeptieren muss, fragt sich Stefan M. Dettlinger.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Kommentar

Endlich darf Anselm Kiefer an der Kunsthalle öffnen

Museen sind offen - auch die Kunsthalle Mannheim, in der die Schau zu Anselm Kiefer seit Langem aufgebaut war. Ein Besuch zeigt, dass die Digitalversion davor weniger als ein Abklatsch war.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit urban-native2
Mehr Kommentare

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1636

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/1674)

Benefizaktion Kulturgut

Wir helfen den Kreativen

Bülent Ceylan zur "MM"-Benefizaktion KulturGut: „Jede Form von Zuwendung hilft“

Zum Start der „Mannheimer Morgen“-Benefizaktion „KulturGut. Wir helfen den Kreativen“ spricht Comedy-Star Bülent Ceylan über die existenziellen Folgen der Corona-Krise für viele seiner Künstlerkollegen.

Veröffentlicht
Von 
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3
"MM"-Benefizaktion

Mehr als 515 Euro pro Kopf als „KulturGut“-Gage gegen die Corona-Krise

Spenden für die 26 Künstlerinnen und Künstler des zweiteiligen "KulturGut"-Online-Festivals zur Benefizaktion dieser Redaktion sind noch bis 1. April möglich

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
"MM"-Benefizaktion

Zweites Video des "KulturGut"-Festivals mit großen Mannheimer Hits

Die zweite "KulturGut"-Show bietet ein breites Spektrum - unter anderem mit dem Kabarett Dusche, Susan Horn, Daniel Helfrich und Claus Eisenmann von den Söhnen Mannheims.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit urban-native3
Mehr zu KulturGut

Benefizaktion KulturGut



Bülent Ceylan unterstützt "KulturGut"

Mit unserer Aktion "KulturGut - Wir helfen den Kreativen" wollen wir frei schaffende Künstlerinnen und Künstlern in der Rhein-Neckar-Region unterstützen. Schließlich sind sie diejenigen, die unter den Corona-Lockdowns mit am meisten leiden. Sie können nicht spielen, tanzen oder anderweitig auftreten, und die staatlichen Mittel reichen nicht aus. Machen Sie also mit: Es geht nicht nur um reine Spenden, auch kreative Gegenleistungen wie Wohnzimmerkonzerte sind möglich. 

Hier mitmachen! 

Unter dem Betreff KulturGut nimmt der Verein Kulturnetz Rhein-Neckar Spenden entgegen. Die Bankverbindung: Sparkasse Rhein Neckar Nord IBAN: DE51 6705 0505 0038 9769 82

AdUnit urban-sidebar2

Thema : Nationaltheater Mannheim

  • Zusamenarbeit deutschsprachiger Theater Nationaltheater Mannheim und Theater Heidelberg im "Theaternetzwerk.Digital"

    Deutschsprachige Theater haben ein Netzwerk gegründet, um sich für digitale Projekt auszutauschen. Mit dabei sind auch das Nationaltheater Mannheim und das Theater Heidelberg.

    Mehr erfahren
  • Akademiekonzert Nationaltheaterorchester spielt Mozart wie einen Flokati-Teppich

    Das Mannheimer Nationaltheaterorchester spielt unter Jader Bignamini Mozart, Ibert und Mendelssohn sehr harmonisch und zart und zeigt: Der digitale Weg ist noch weit.

    Mehr erfahren
  • Schauspiel Lohnt sich das Briefwechsel-Projekt des Nationaltheaters Mannheim?

    Zur wegen Corona verschobenen NTM-Premiere „Gott Vater Einzeltäter“ bietet „Cecils Briefwechsel“ ein analoges Bühnenprojekt für zuhause - ein Selbstversuch von "MM"-Theaterkritiker Ralf-Carl Langhals

    Mehr erfahren
4. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1497)

Denken und Fühlen

AdUnit urban-mobile4
Zeitzeichen

Geschenkte Zahlen

Gute Tradition ist es, zum Geburtstag mit Überraschungen aufzuwarten. Meist wird dabei der Jubilar überrascht. In der Kunst, wir wissen es, läuft manches anders: Hier überrascht der Jubilar die Gratulanten. Als die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Die Kolumne



Jeden Freitag, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir Ihnen die literarische Kolumne „#mahlzeit“ von Stefan M. Dettlinger. Erzählerisch und humoristisch diskutiert er darin bei Tischgesprächen über Gott und die Welt, über Religion, Kunst, Kulinarik, Kultur, Politik und Philosophie. Dettlinger, seit 2006 Kulturchef dieser Redaktion, lehrte Medienpraxis an der Musikhochschule Mannheim. Seit der Jugend schreibt er literarisch und publizierte 2016 den Roman „Linds letzte Laune“.

Mehr #mahlzeit(en)

Thema : De Kall mähnt - Mundartglosse

  • De Kall mähnt Døngschää, Bülänt-Buwl!

    De Bülent Ceylan, dess derzeidisch progrømmgemeßä „Luschtobjekt“ middä løngä Hoor unn dä freschä Gosch, setzt sisch im Färnseh allgemoin fer mehr Dialekt oi – unn nadierlisch bsunners fär unsern!

    Mehr erfahren
  • De Kall mähnt Der Kurpfälzer hängt an seinen Sachen und sagt: "Wass weg iss, bleibt drø!"

    In seiner Samstagskolumne geht Kolumnist Kall unter anderem der Frage nach, warum die Kurpfälzer Erbeerkuchen "mit ohne Sahne" essen und in der Tram "mit ohne Fahrschein" erwischt werden - natürlich wie immer in Mundart.

    Mehr erfahren
  • De Kall mähnt Vorschlag für Videokonferenzen: "Rundä Räschdeggä im Kwadrad"

    "Isch bin geblettlt“, sagt ma, wønn ma schproochloos iss. Vor Riehrung odda aus Iwwaraschung – odda awwa a, weil disch äni odda äna midd ännarä umeeglischä Bemärgung vor de Kopp gschdoßä hodd.

    Mehr erfahren
5. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/1676)

Kultur in der Region

Literatur

Noll liest in Potsdam

Trotz Beschränkungen kommen rund 20 bekannte Autoren zum „Open-Air-Literaturfest LIT:potsdam“ vom 1. bis 6. Juni. Bestsellerautor Daniel Kehlmann werde eine Rede zur Beziehung von Kunst und künstlicher Intelligenz halten, ...

Veröffentlicht
Von 
dpa
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile5
Kultur digital

Heidelberger Frühling klingt "fast wie Filmmusik, nur mehr“

Die Kammermusik-Akademie und die Melodram-Nacht liefen beim Heidelberher Frühling in diesem Jahr digital - die Ansprüche dabei waren sehr hoch und haben Lust gemacht auf ein hoffentlich analoges Festival 2022.

Veröffentlicht
Von
Dr. Hans-Guenter Fischer
Mehr erfahren
Opernpremiere

Theater Heidelberg zeigt Bergs "Lulu" als seelenlose Mörderin

Das Theater Heidelberg macht tatsächlich eine echte Opernpremiere als Livestream - immerhin: auf Alban Bergs „Lulu" darf man sich schon mal freuen. Sie soll - eines Tages - auch eine Analog-Premiere feiern.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Dossier Reiss-Engelhorn-Museen

Alles zum Thema
AdUnit urban-sidebar3
6. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/49)

Mehr Kultur

Kultur

«God Save The Rave»: 20. Studioalbum von Scooter

Hamburg (dpa) - «We don't give a penny. Fuck 2020!»: Mit ihrem Song «FCK 2020» brachten die Musiker von Scooter im vergangenen Jahr die Stimmung gegenüber dem «worst year ever» auf den Punkt.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile6
Kultur

US-Country-Star Luke Bryan ist «Entertainer des Jahres»

Nashville (dpa) - US-Country-Star Luke Bryan («One Margarita») ist bei den diesjährigen Academy of Country Music Awards (ACM) mit dem Spitzenpreis «Entertainer des Jahres» ausgezeichnet worden.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kultur

Monets Seerosen könnten 40 Millionen Dollar bringen

New York (dpa) - Ein Seerosen-Werk des französischen Malers Claude Monet (1840-1926) könnte bei einer New Yorker Auktion einen Preis von rund 40 Millionen Dollar (etwa 33 Millionen Euro) erzielen.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Dossier Popakademie Baden-Württemberg

Alles zum Thema
7. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/470)

Kino Kritiken

Kultur

Mads Mikkelsen: Vor Filmdreh Videos mit Betrunkenen geschaut

Berlin (dpa) - Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen hat vor dem Dreh des Oscar-nominierten Films «Der Rausch» als Vorbereitung YouTube-Videos mit Betrunkenen geschaut und auch selbst einiges getrunken.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile7
Gedenktag

Peter Ustinov: Weltbürger und Erzschelm

An diesem Freitag wäre Sir Peter Ustinov 100 Jahre alt geworden. Leider ist der Mann mit dem verschmitzten Lächeln und dem Schalk im Nacken 2004 im Alter von 82 Jahren verstorben.

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Berlinale

Ein Berlinale-Film aus dem Iran provoziert - vor allem den Iran

Der iranische Film "Ballad of a White Cow" hofft bei der Berlinale auf den Goldenen Bären. Doch hinter dem Film steckt mehr.

Veröffentlicht
Von
Farshid Motahari, dpa
Mehr erfahren
Mehr Kino-Kritiken

"Gehört": Aktuelle Alben

Woche für Woche bespricht die Kulturredaktion des Mannheimer Morgen aktuelle Alben und vergibt 1 bis 6 Sterne. Welche Musik sollte in die Playlist, den Plattenschrank oder das CD-Regal und welche kann ungehört bleiben? – Die Plattenkritiken in der Rubrik „Angehört“ geben die Antwort.

Netflix, Amazon Prime, Sky, Disney+ oder auch die Mediatheken der TV-Sender: Damit Sie kein Serien-Highlight mehr verpassen, finden Sie die wichtigsten Neuerscheinungen unter Streaming und Heimkino.

AdUnit urban-sidebar4

Thema : Schreibwettbewerb "Erzähl mir was"

  • Schreibwettbewerb "Erzähl mir was" (1) Podcast: Tante Miele

    Hören Sie rein - Julia Wadle und Stefan M. Dettlinger präsentieren in unserem Podcast die Geschichte "Tante Miele" von Birgit Böckli.

    Mehr erfahren
  • Schreibwettbewerb "Erzähl mir was" (2) Wiener Schnitzel

    Die Geschichte „Wiener Schnitzel“ von Sylvia Deißler aus Assamstadt ist der zweite Leserbeitrag der es ins Finale unseres Wettbewerbs „Erzähl mir was“ geschafft hat.

    Mehr erfahren
  • Schreibwettbewerb "Erzähl mir was" (1) Tante Miele

    Mit der Geschichte „Tante Miele“ von Birgit Böckli aus Hockenheim beginnen wir mit dem Abdruck der zwölf Finalisten-Texte unseres Wettbewerbs „Erzähl mir was“.

    Mehr erfahren

Videos

Lokales Sopranistin Ilse Berner singt "Ja so en gude Palzwoi"

Die ausgebildeten Konzert- und Opernsängerin Ilse Berner macht es sichtlich Spaß Kurt Dehns "Ja so en gude Palzwoi" zu singen. Vom Wanderparkplatz im Tal schallt danach Applaus herauf.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren