Newsticker Odenwald-Tauber

AdUnit Billboard

Kultur

FN-Interview

Schiller alias Christopher von Deylen: Epische Soundtracks für kleine Alltagsfluchten

Schiller alias Christopher von Deylen hat auf seinem neusten Werk „Epic“ erstmals mit einem Orchester zusammengearbeitet. Der bekennende Cineast hat dieses Mal nicht Eindrücke von seinen Reisen oder aus seinem Lebensumfeld ...

Veröffentlicht
Von 
Harald Fingerhut
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Im Congress Centrum

Kaya Yanar erst 2022 in Würzburg

Aufgrund der aktuellen Situation muss die für den 8. Dezember geplante Show von und mit Kaya Yanar im Congress Centrum Würzburg auf den 8. Dezember 2022 verschoben werden. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Seine Familie kann ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Nationaltheater

Mannheim zeigt Musical zu historischem Schiffsunglück

Hausregisseur Christian Weise kooperiert mit dem Bewegungschor und macht Franzobels Roman „Floß der Medusa" zum quietschbunten Traumschiff - mit viel „Elend, ahoi!"

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Kultur

Festspiele Ludwigshafen: Emanzipierte Göttinnen der Lust

Jack the Ripper wäre vermutlich erstaunt gewesen. Denn in Bastian Krafts Wedekind-Inszenierung hätte er gleich drei Lulus killen müssen. Doch dazu kommt es nicht. Im Münchner Residenztheater, das bei den Ludwigshafener ...

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Kultur

Britischer Musiker John Miles gestorben

London (dpa) - Der britische Musiker John Miles ist tot. Das bestätigte sein Management am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in London. Er sei im Alter von 72 Jahren nach kurzer Krankheit friedlich eingeschlafen, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 119) für Werbung geeignet
AdUnit HalfpageAd
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/1675)

Kommentare

Kommentar Wie die Kultur jetzt doch hoffen kann

Die Politik scheint doch noch unterscheiden zu können zwischen Freizeitclubs und Museen, Kinos oder Theater. Sie bleiben wohl vorerst offen - gut so, findet Stefan Dettlinger.

Veröffentlicht
Kommentar von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Kommentar Skulpturen der NS-Zeit: Inhaltliche Aufarbeitung nötig

Es gilt, dass nicht nur eine politische Diskussion, sondern vor allem eine inhaltliche Auseinandersetzung erfolgen müssen, wie mit den fraglichen Kunstwerken umzugehen ist, plädiert Manfred Loimeier.

Veröffentlicht
Kommentar von
Manfred Loimeier
Mehr erfahren
AdUnit Native_2

Kommentar Mut zum Risiko zahlt sich aus für Enjoy Jazz

10 000 Besucher bei 65 Veranstaltungen - das ist in Corona-Zeiten eine erfreuliche Bilanz für Enjoy Jazz. Dass das Festival auf anspruchsvolle Musik setzt, ist verantwortlich für den Erfolg, findet Georg Spindler.

Veröffentlicht
Kommentar von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Mehr Kommentare

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1636

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

AdUnit Rectangle_1

Thema : Nationaltheater Mannheim

  • Auszeichnung Christian Petzold erhält Mannheims Schillerpreis - und dankt der alten SPD fürs BAföG

    Der renommierte Filmregisseur und Drehbuchautor Christian Petzold nimmt im Mannheimer Nationaltheater den Schillerpreis entgegen.

    Mehr erfahren
  • Kulturpolitik Entsetzen und Wut über 2Gplus und Besucherminus: „Zeugnis des Staatsversagens“

    Eine Umfrage dieser Redaktion unter Mannheimer Veranstaltungshäusern, Kinos und Agenturen zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Baden-Württemberg ergab ein Bild kollektiver Unzufriedenheit. Es hagelt Kritik an der Politik.

    Mehr erfahren
  • Bürgerbühne Diverses Mannheimer Stadtensemble performt im Nationaltheater

    Körperlichkeiten in Hülle und Fülle standen bei der bejubelten Uraufführung von body* auf der Bürgerbühne: Das Stadtensemble zeigt unter Beata Anna Schmutz eine beeindruckende Installationsperformance im Schauspielhaus.

    Mehr erfahren
3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/1497)

Denken und Fühlen

Zeitzeichen

Geschenkte Zahlen

Gute Tradition ist es, zum Geburtstag mit Überraschungen aufzuwarten. Meist wird dabei der Jubilar überrascht. In der Kunst, wir wissen es, läuft manches anders: Hier überrascht der Jubilar die Gratulanten. Als die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

"#mahlzeit" - die Kolumne



Jeden Freitag, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir Ihnen die literarische Kolumne „#mahlzeit“ von Stefan M. Dettlinger. Erzählerisch und humoristisch diskutiert er darin bei Tischgesprächen über Gott und die Welt, über Religion, Kunst, Kulinarik, Kultur, Politik und Philosophie. Dettlinger, seit 2006 Kulturchef dieser Redaktion, lehrte Medienpraxis an der Musikhochschule Mannheim. Seit der Jugend schreibt er literarisch und publizierte 2016 den Roman „Linds letzte Laune“.

Mehr #mahlzeit(en)

AdUnit Rectangle_2

Thema : De Kall mähnt - Mundartglosse

  • Mundart-Glosse De Kall mähnt: "Nix mit Tøngo nooch Føngo!"

    Der Kall ist noch immer auf Reha an der Nordsee. Dort fällt ihm auf, dass die Friesen ganz anders sind als die Mannheimer. Viele Patienten hatten nämlich ungewöhnliche Unfälle. Darüber macht sich der Kall seine Gedanken.

    Mehr erfahren
  • Mundart-Glosse De Kall mähnt: "N’Morgään, heeßd dess!"

    Unseren Kall hat es an die Nordseeküste verschlagen. Und mit dem norddeutschen Universal-Gruß "Moin" hat er ebenso seine Probleme wie mit der Küche, die fast ohne Nudeln auskommt. Dazu hat er wie immer eine klare Meinung.

    Mehr erfahren
  • Mundart-Glosse De Kall mähnt: "Isch glaab als, s’geht los!"

    Die kleinen Redewendungen, die so typisch sind für den Kurpfälzer Dialekt und die hiesige Lebensart zum Ausdruck bringen - die haben es unsererm Kall heute angetan. Bei solchen Ausdrücken geht ihm einfach "s' Härzl iwwa".

    Mehr erfahren
4. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1676)

Kultur in der Region

Nationaltheater

Mannheim zeigt Musical zu historischem Schiffsunglück

Hausregisseur Christian Weise kooperiert mit dem Bewegungschor und macht Franzobels Roman „Floß der Medusa" zum quietschbunten Traumschiff - mit viel „Elend, ahoi!"

Veröffentlicht
Von 
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos6
Nationaltheater

Mich laust der Affe: "King Kong" auf der Mannheimer Theaterbühne

Gleich zweimal stach das NTM-Schauspiel am Wochenende in See: Nach einem wenig tragfähigen "Floß der Medusa" säuft im Werkhaus auch die Expedition zur Stückentwicklung „King Kong - Die Last der Träume" dramatisch ab

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
AdUnit Native_4
Kultur

Festspiele Ludwigshafen: Emanzipierte Göttinnen der Lust

Jack the Ripper wäre vermutlich erstaunt gewesen. Denn in Bastian Krafts Wedekind-Inszenierung hätte er gleich drei Lulus killen müssen. Doch dazu kommt es nicht. Im Münchner Residenztheater, das bei den Ludwigshafener ...

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Schwerpunkt Reiss-Engelhorn-Museen

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_3
5. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/49)

Mehr Kultur

Kultur

Steven Spielberg bringt «West Side Story» ins Kino

Hamburg (dpa) - Steven Spielberg steht für Filmklassiker wie «E.T.», «Jurassic Park», «Zurück in die Zukunft», «Der weiße Hai», «Schindlers Liste» und «Indiana Jones». Er gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Regisseure.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos7
Kultur

Magie auf der Bühne - «Harry Potter»-Premiere

Hamburg (dpa) - Zauberstäbe wirbeln durch die Luft, Dementoren schweben durch den Saal, und Zauberer werden von Bücherregalen verschlungen: In Hamburg ist seit Sonntag das coronabedingt mehrfach verschobene Theaterstück «Harry ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kultur

Günther Jauch blickt noch einmal zurück

Hürth (dpa) - Günther Jauch (65) geht in Rückblicksruhestand. Das 25. Jubiläum seiner Jahresshow «Menschen, Bilder, Emotionen» nehme der Fernsehmoderator zum Anlass, um sich als langjähriger Gastgeber dieses Formats zu ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Schwerpunkt Popakademie Baden-Württemberg

Alles zum Thema
6. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/2289)

Kino Kritiken

Vermischtes

Nicole Kidman hatte Zweifel an Comedy-Rolle

Los Angeles (dpa) - Hollywoodstar Nicole Kidman hatte nach eigenen Angaben ihre Rolle als amerikanische Comedy-Ikone Lucille Ball wegen starker Selbstzweifel eigentlich wieder abgeben wollen.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos8
Kino

„House of Gucci“: Melange aus Mord, Macht und Geld

Regisseur Ridley Scott erzählt in „House of Gucci“ die Geschichte der Modedynastie. Im Zentrum des Films stehen Patrizia Reggiani (Lady Gaga) und Maurizio Gucci (Adam Driver) und ihr Leben voller Luxus, Liebe und Intrigen.

Veröffentlicht
Von
Patrick Heidmann
Mehr erfahren
Filmkritik

Neuer Film "Benedetta": Lesben hinter Klostermauern

Filmstart 2. Dezember: Der ewige Kinoprovokateur Paul Verhoeven erzählt in seinem auf wahren Begebenheiten fußendem Historiendrama „Benedetta" von einer ungewöhnlichen „Auserwählten Gottes".

Veröffentlicht
Von
Gebhard Hölzl
Mehr erfahren
Mehr Kino-Kritiken

"Gehört": Aktuelle Alben

Woche für Woche bespricht die Kulturredaktion des Mannheimer Morgen aktuelle Alben und vergibt 1 bis 6 Sterne. Welche Musik sollte in die Playlist, den Plattenschrank oder das CD-Regal und welche kann ungehört bleiben? – Die Plattenkritiken in der Rubrik „Angehört“ geben die Antwort.

Netflix, Amazon Prime, Sky, Disney+ oder auch die Mediatheken der TV-Sender: Damit Sie kein Serien-Highlight mehr verpassen, finden Sie die wichtigsten Neuerscheinungen unter Streaming und Heimkino.

Thema : Schreibwettbewerb "Erzähl mir was"

  • Mannheim Schreibwettbewerb "Erzähl mir was": Autoren verbringen drei Tage Einsamkeit im magischen Haus

    Beim langen Wochenende im Haus des Mannheimer Verlegers Ulrich Wellhöfer treffen die Erstplatzierten des Schreibwettbewerbs "Erzähl mir was" aufeinander - und erfinden Geschichten über "Das Haus", in dem sie drei Tage wohnen.

    Mehr erfahren
  • Lesungskritik "Erzähl mir was"-Gewinnerin schreibt über Axel Hackes Reise durchs Sprachland in Mannheim

    Vanessa Palumbo, Gewinnerin des Erzählwettberbs der Kulturredaktion, berichtet von der Lesung des Star-Kolumnisten Axel Hacke in der Alten Feuerwache

    Mehr erfahren
  • "Erzähl mir was" Gewinnerin Vanessa Palumbo: „Es fing schon in der Grundschule an“

    Nach dem ersten Platz beim Schreibwettbewerb spricht die 20-jährige Oftersheimerin Vanessa Palumbo über ihre Leidenschaft für kreatives Schreiben, mit der sie schon einige Wettbewerbe gewonnen hat.

    Mehr erfahren

Videos

Aus aller Welt Open Urban Art Museum Mannheim

Mannheim, 30.10.2021: Street Art Spezialist Ulrich Blanché war mit "MM"-Redakteur Stefan M. Dettlinger auf Tour durch Mannheims Freilichtmuseums der "Stadt.Wand.Kunst". Am Ende der Tour verrät Blanché, was ihn an den Murals so ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1