Alles zum Thema s.Oliver Würzburg

Nachrichten, Fotostrecken, Videos und Hintergründe rund um s.Oliver Würzburg s.Oliver Würzburg ist der Nachfolgeverein der DJK Würzburg, die von 1998 bis 2005 in der deutschen Basketball-Bundesliga spielte. Aus ihr gingen nicht nur der spätere NBA-Star Dirk Nowitzki hervor, sondern mit Demond Greene, Robert Garrett und Marvin Willoughby weitere deutsche Nationalspieler. 2005 stieg die DJK jedoch aus der Bundesliga ab und musste Insolvenz anmelden. 2007 wurden dann die Würzburg Baskets gegründet, die eine Kooperation mit dem SC Heuchelhof eingingen und in der Regionalliga Südost den Spielbetrieb aufnahmen. Von dort aus gelang in nur drei Jahren der direkte Durchmarsch in die Bundesliga.

Basketball

„Eigengewächs“ verlängert bis 2023

Er stammt aus dem eigenen Nachwuchs und hat in der vergangenen Saison seine ersten größeren Schritte in der BBL gemacht: Jetzt will der gebürtige Würzburger Julius Böhmer seine Entwicklung bei s.Oliver Würzburg fortsetzen und hat ...

Veröffentlicht
Von 
pw
Mehr erfahren
Basketball

s.Oliver Würzburg setzen ein Ausrufezeichen

Headcoach Denis Wucherer hatte im Vorfeld mit leicht ironischem Unterton angemerkt, dass Hagen immer eine Reise wert ist – am veregangenen Wochenende war dies für die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg sicherlich der ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Basketball

„Hagen ist immer eine Reise wert“

Nach zwei Partien gegen den tschechischen Erstligisten USK Prag und weiteren Testspielen gegen die beiden ProA-Clubs aus Jena und Nürnberg wird Bundesligist s.Oliver Würzburg am Wochenende bei einem Turnier in Hagen zum ersten ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Erstes Spiel vor Publikum siet 18 Monaten

s. Oliver Würzburg: Dritter Sieg im dritten Test

Es war das dritte Testspiel innerhalb von fünf Tagen, und am Ende gab es dank einer Energieleistung an beiden Enden des Parketts auch den dritten Sieg: Auf dem Rückweg vom Trainingslager in Prag haben die Bundesliga-Basketballer ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
Basketball

Zweiter Testspielsieg

Das zweite Testspiel von Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg gegen den tschechischen Erstligisten USK Prag war fast eine Kopie des ersten: Wie schon zwei Taghe zuvor waren die Würzburger „Baskets“ im Rebound deutlich ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Vereinsinformationen

    • Sportart: Basketball
    • Liga: Bundesliga
    • Spielstätte: s.Oliver Arena, Würzburg (3.140 Plätze)
    • Trainer: Denis Wucherer (seit 2018)
    • Gründung: zur Saison 2007/08 als Würzburg Baskets. 2010 stieg das Modeunternehmen s.Oliver als Haupt- und Namenssponsor ein.
    • Erfolge: 

      2008/09 Aufstieg in die 2. Liga ProB,
      2009/10 Aufstig in die 2. Liga ProA,
      2010/11 Aufstieg in die Bundesliga,
      2011/12 Einzug ins Playoff-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft,
      2014/15 direkter Wiederaufstieg nach dem Bundesliga-Abstieg 2013/14,
      2018/19 Einzug ins Finale des Fiba-Europe-Cups, das gegen den italienischen Vertreter Dinamo Sassari knapp verloren wurde

       

  • Online: 
AdUnit HalfpageAd
Servicebereich (ID 41) für Werbung geeignet

Kommentare

Kommentar

Tiefpunkt einer Seuchensaison

Paul von Brandenstein zur Situation der Würzburger Basketballer

Veröffentlicht
Von
Paul von Brandenstein
Mehr erfahren

Kommentar Träumen erlaubt

Maurice Stuckey wurde plötzlich ganz verlegen. Er war nämlich gefragt worden, ob dies vielleicht die beste Würzburger Basketball-Mannschaft ist, die es jemals gegeben hat. Zuerst wusste er offensichtlich gar nicht, was er sagen ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Paul v. Brandenstein
Mehr erfahren

Kommentar Eine "neue" Mannschaft

Die Mission ist erfüllt: Aus "WUEcomeback" ist "WUEareback" geworden. Zum Glück, denn eine weitere Saison in der zweiten Liga hätten die vielen treuen Fans der s.Oliver Baskets Würzburg nur schwerlich "ertragen". Wer sich an ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Paul von Brandenstein
Mehr erfahren
Weitere Kommentare:
AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Native_2
AdUnit Rectangle_1
Basketball

Lasisi bleibt ein „Merlin“

Mit Elias Lasisi hat Basketball-Bundesligist Hakro Merlins Crailsheim seinen sechsten Importspieler für die kommende Saison gefunden. Der Shooting Guard ging in der vergangenen Spielzeit bereits für die Hohenloher auf Korbjagd. ...

Veröffentlicht
Von
cd
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Basketball

Der Optimismus ist zurückgekehrt

Die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg weilen derzeit in der tschechischen Hauptstadt zu einem Trainingslager. Dort gewannen sie ein Vorbereitungsspiel gegen den Erstligisten USK Prag mit 77:54 (44:29). Topscorer auf ...

Veröffentlicht
Von
Paul von Brandenstein
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
United Sports Brand Europe

s. Oliver Würzburg startet als Bundesligist mit neuem Ausrüster in die Saison

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg startet mit einem neuen Ausrüster in die BBL-Saison 2021/22: United Sports Brand Europe (USBE) liefert in den kommenden drei Jahren Trainings- und Spielkleidung der Traditionsmarke ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
Basketball

BBL-Rekordspieler Alex King bleibt noch eine Saison in Würzburg

615 Partien hat er in den vergangenen 19 Spielzeiten der Basketball-Bundsliga absolviert, 105 davon für s.Oliver Würzburg. In der kommenden Saison 2021/2022 macht BBL-Rekordspieler Alex King die 20 Jahre in der Liga voll: Der ...

Veröffentlicht
Von
pw
Mehr erfahren
Basketball

Neuzugänge für „Baskets“ und „Merlins“

Kurz vor dem Start in die Saisonvorbereitung ist der Kader von Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg für die Saison 2021/2022 fast komplett: Mit William Buford kehrt ein Spieler mit sehr viel Europa-Erfahrung in die BBL ...

Veröffentlicht
Von
pw/cd
Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1