AdUnit Billboard

Heike von Brandenstein

Redaktion : Heike von Brandenstein ist gebürtige Niedersächsin und seit 1991 im Main-Tauber-Kreis. Bei den Fränkischen Nachrichten ist sie für die Kreisberichterstattung zuständig und setzt sich gern mit komplexen Themen auseinander. Zudem liegt einer ihrer Schwerpunkte beim Thema Soziales. Die studierte Historikerin ist ein Brettspielfan, kocht gerne und spielt mit Leidenschaft Flöte in Ensembles.

Veröffentlichungen

Tauberbischofsheim

Kommunalwahl in Tauberbischofsheim wird wiederholt

Die Stadt Tauberbischofsheim wird keine Beschwerde beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg einlegen. Der Landkreis prüft weiter intensiv den Sachstand und will die Mitte August endende Frist ausschöpfen. Der ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Gemeinderat

Tauberbischofsheim: Kommunalwahlen werden wiederholt

Die Stadt Tauberbischofsheim wird keine Beschwerde beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg einlegen. Der Landkreis prüft weiter intensiv den Sachstand und will die Mitte August endende Frist ausschöpfen.

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Jahrespressekonferenz

AOK-Chefin Lierheimer spricht sich für Senkung der Mehrwertsteuer auf Arzneimittel aus

Kassenpatienten können sich über den bundesweiten AOK-Krankenhausnavigator über die Qualität von Operationen in Kliniken informieren

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Wertheim

Wertheimer nehmen mit Asccona an Olympa-Rallye teil

Der Sachsenhäuser Rallye-Fahrer Franz Roth holte mit seinem 1978-er Opel Ascona 2000 schon diverse Preise, unter anderem den ersten Platz bei der "Histo Monte“, die von Deutschland nach Monte Carlo führt. Am Montag, 8. August, ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Wasserversorgung Mittlere Tauber

Bei niedrigerem Härtegrad müssen Geräte neu eingestellt werden

Der Endspurt in Richtung weicheres Wasser hat mit dem Einbau der Entkalkungsanlage begonnen

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Tauberbischofsheim

Dekan Gerhard Hauk in dene Ruhestand verabschiedet

Abschied nehmen hieß es am Samstag für Dekan Gerhard Hauk. Doch was war das für ein Tag für den Geistlichen? Anstrengend sei es gewesen, sagte er am Abend in der Stadtkirche St. Martin beim feierlichen Eucharistiegottesdienst, ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Tauberbischofsheim

Tauberbischofsheim: Abschied von Dekan Gerhard Hauk

Abschied nehmen hieß es am Samstag für Dekan Gerhard Hauk. Doch was war das für ein Tag für den Geistlichen? Anstrengend sei es gewesen, sagte er am Abend in der Stadtkirche St. Martin beim feierlichen Eucharistiegottesdienst, ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Deutsches Rotes Kreuz

Bevölkerungsschutz mit länger- bis langfristigen Einsätzen

DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim sieht bei der Umsetzung der Änderungen im Rettungsdienstplan die Politik in der Pflicht

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Gemeinderat

70 Prozent Zuschuss vom Land gesichert

Durch einen Antrag im Rahmen der „Altstadtsanierung II“ wurden bauliche Verbesserungen im Dormitorium nach Klosterhofbrand gefördert

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Am Stammberg in Tauberbischofsheim

Natur pur in Tauberbischofsheim erlebbar: Biodiversitätspfad in der Kreisstadt

Natur erleben, Zusammenhänge erfassen, Umweltbewusstsein schaffen: Das ist das Ziel des Biodiversitätspfads am Stammberg in Tauberbischofsheim, der am Mittwoch offiziell eröffnet wurde.

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1