AdUnit Billboard

Heike von Brandenstein

Redaktion : Heike von Brandenstein ist gebürtige Niedersächsin und seit 1991 im Main-Tauber-Kreis. Bei den Fränkischen Nachrichten ist sie für die Kreisberichterstattung zuständig und setzt sich gern mit komplexen Themen auseinander. Zudem liegt einer ihrer Schwerpunkte beim Thema Soziales. Die studierte Historikerin ist ein Brettspielfan, kocht gerne und spielt mit Leidenschaft Flöte in Ensembles.

Veröffentlichungen

Krankenhäuser reagieren auf anrollende Omikron-Welle

So gut sind Krankenhäuser in der Region Odenwald-Tauber vorbereitet

Was passiert, wenn sich in der Omikron-Welle, die sich gerade auftürmt, so viel Personal im Gesundheitssystem infiziert, dass die Schichten nicht mehr besetzt werden könnten? In der Region sind die Einrichtungen auf diverse ...

Veröffentlicht
Von
Michael Fürst und Heike von Brandenstein
Mehr erfahren

Tauberbischofsheim Betreutes Wohnen: Man muss es sich leisten können

Heike v. Brandenstein zur Lage der Bewohner von Haus Heimberg

Veröffentlicht
Kommentar von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Wirbel um Umzug ins neue Haus Heimberg

Tauberbischofsheim: Große Verunsicherung bei Bewohnern von Haus Heimberg

Das neue Haus Heimberg nimmt Gestalt an. Es entsteht etwas Neues: eine moderne Pflege- und Wohnanlage für Senioren. Doch es gibt auch Unsicherheiten und Fragen der Altbewohner, die Stadtgespräch sind. Die FN fragten nach.

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Asyl

Abschiebung von David Keke aus Tauberbischofsheim ist „krasse Fehlentscheidung der Behörden”

Die ihn kennen, sind schockiert. Kurz vor Weihnachten wurde David Keke, der in Tauberbischofsheim lebte, seinen Lebensunterhalt selbst verdiente und bei der Spielgemeinschaft SV Welzbachtal kickte, nach Nigeria abgeschoben.

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Corona-Pandemie

Landrat Christoph Schauder: Impf-PS nur durch Selbsthilfe möglich

„Seit 22 Monaten sind wir im Sieben-Tage-Betrieb in der Pandemiebekämpfung.“ Landrat Christoph Schauder war von Anfang an dabei. Als Erster Landesbeamter leitete er den Arbeitsstab Corona, als Landrat trägt er die volle ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Rechts- und Ordnungsamt

Aktion „Vorsicht.Rücksicht.Umsicht”: Fleißkärtchen an der Autoscheibe

Schnell zum Bäcker, um das bestellte Brot abzuholen. Eile ist geboten und kein Parkplatz vorhanden. Das Auto wird kurzerhand „wild“ geparkt. In der Kreisstadt hagelt es zurzeit nicht nur Knöllchen bei Verstößen, sondern auch ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
FN zu Besuch auf den Intensivstationen der Region

Intensivsmediziner fordern: „Lassen Sie sich impfen und boostern, damit wir hier weiter arbeiten können”

Auf den Intensivstationen arbeiten Pflegekräfte und Ärzte am Limit. Die Dauerbelastung kostet Kraft und zehrt an den Nerven. Mit der Variante Omikron droht eine Welle, die noch mehr Patienten in die Kliniken spült. Inzidenz oder ...

Veröffentlicht
Von
Maren Greß und Heike von Brandenstein und Gerd Weimer
Mehr erfahren
Aktion der Sparkasse Tauberfranken

Kunden und Mitarbeiter erfüllten Herzenswünsche

Alle Jahre wieder und das nun bereits seit einem Jahrzehnt in der Zentrale in Tauberbischofsheim und seit einigen Jahren auch in Wertheim, Bad Mergentheim und Lauda-Königshofen erfüllt die Sparkasse Tauberfranken Kindern vom ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Dissens zwischen Landkreis und Pächter

Kloster Bronnbach: Zoff zwischen Pächter und Landratsamt wegen Sanierungsstopp

Kloster Bronnbach gilt als „teures Juwel in der Schatulle des Landkreises“: Mit dem vom Kreistag gebilligten Moratorium zur Sanierung des Bursariats II scheint nun ein offener Schlagabtausch zwischen Landkreis und Pächter ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Neue Bundesregierung

Ampelkoalition: „Ein neuer Politikstil ist zu erkennen“

Die Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen ist seit zwei Wochen im Amt. Die FN fragten bei den Kreisvorsitzenden der Parteien nach, wie sie zum neuen Bündnis in Berlin stehen. Main-Tauber-Kreis. Die neue Bundesregierung ist im ...

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert und Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1