Ulrich Rüdenauer

Freier Autor :

Veröffentlichungen

Literatur

Büchner-Preisträger Jan Wagner veröffentlicht neues Prosa-Werk

Der Lyriker und Büchner-Preisträger Jan Wagner veröffentlicht bescheiden "beiläufige Prosa". Dass die aber tatsächlich mehr als nur beiläufig ist, beweist das neue, gelungene Werk, meint unser Rezensent.

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Literatur

Neues Buch "Unsichtbare Tinte" von Nobelpreisträger Patrick Modiano

"Unsichtbare Tinte" spielt wie fast alle Romane Patrick Modianos in Paris. Es ist ein  großer, in verschiedene Romane unterteilter Text. Ein lesenswerter, zeigt unsere Kritik.

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Literatur

Subtil-ironische Reise ins England der 1880er-Jahre

Wer sich früheren Zeiten zuwendet, möchte meist etwas über das Jetzt erfahren. So erzählt „Der Mann im roten Rock“ von Julian Barnes zwar von der Belle Époque, aber natürlich kommen wir nicht umhin, dieses Porträt auf unsere ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Leserbrief

„Ein beschämendes Zeichen unserer Zeit“

Dass die Kommentarspalten diverser Internetforen zum Schlachtfeld für Rechtsextreme, Rassisten und Demokratiefeinde geworden sind, daran hat man sich gewöhnt. Dass nun aber auch in redaktionell verantworteten Leserbriefspalten ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Leserbrief

„Reduzierung des Budgets war dringend nötig“

Zum Glück hat die jüngste Pisa-Studie festgehalten, dass deutsche Schülerinnen und Schüler in der Kernkompetenz Leseverständnis mit Abstand führend sind. Glücklicherweise ist in der Bundesrepublik soziale Ungleichheit seit ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Roman

Eine Jugend in Neapel

Sie sind 17, 18 Jahre alt, und ihre Geschäfte laufen so gut, dass sie Champagner trinken und ihre Freundinnen mit Edelklamotten ausstaffieren können. In jedem Restaurant ihres Viertels ist für sie selbstverständlich zu jeder Zeit ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Literatur

Peter Kurzeck erzählt Nebensächliches als Ereignis

Peter Kurzecks Roman "Der vorige Sommer und der Sommer davor" erscheint aus dem Nachlass. Auch darin widmet sich der Autor, der 2013 in Frankfurt starb, scheinbar Nebensächlichem.

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Roman

Wenn die Sprache aus den Fugen gerät

Es fällt nicht leicht, die Geschichte von Michail Bulgakows erstem Roman „Die weiße Garde“ nachzuerzählen – alleine schon deshalb, weil es eigentlich keine gibt. Man hat mehr den Eindruck, vor einem Panoramabild zu stehen, auf ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Besonderes Gastspiel

Ein magisch beeindruckendes Konzert geboten

Bob Dylan ist ein Mann der großen Worte. Nicht zuletzt der Nobelpreis für Literatur, der ihm 2016 zuerkannt wurde, dürfte das bezeugen. Eine Plaudertasche allerdings ist er nicht. Falls jemand bei seinem Würzburger Konzert am ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren
Kultur

Steinbecks letzter Roman

Ethan Allen Hawley, Spross einer angesehenen Ostküsten-Familie, hat nicht das große Los in der Lebenslotterie gezogen. Das Vermögen der Sippe hat sein verstorbener Vater verloren. So fristet er mit seiner Frau Mary und den ...

Veröffentlicht
Von
Ulrich Rüdenauer
Mehr erfahren