AdUnit Billboard

Adrian Brosch

Autor :

Veröffentlichungen

Jubiläum in Walldürn

Wolfram Fitz: „Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg“

Eine kleine Feierstunde mit Spendenübergabe fand aus Anlass des Jubiläums 30 Jahre „Wohnfitz“ im Möbelhaus statt.

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Erfelder Ortschaftsrat tagte

„Die Wertschöpfung sollte hier bleiben“

Freiflächen-Photovoltaik war das dominierende Thema bei der jüngsten Sitzung des Erfelder Ortschaftsrats. Erfeld. Ortsvorsteher Thomas Leithold begrüßte zur Sitzung des Erfelder Ortschaftsrats am Mittwoch im Vereinssaal neben ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Abiball der HWS

Dieser Jahrgang geht in die Geschichte ein

„Der etwas andere Abiball“ fand am Donnerstag in der Kreissporthalle Buchen statt: Die Helene-Weber-Schule verabschiedete im festlichen und zugleich gemütlichen Rahmen die 43 Abiturienten des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums. ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Walter-Hohmann-Schulverbund

„Alle haben solide Leistungen erzielt“

Verabschiedet wurden am Freitag die 41 Absolventen des Walter-Hohmann-Schulzentrums, von denen 39 die Mittlere Reife und zwei den Hauptschulabschluss ablegten. Die Feierstunde im Beisein der Eltern fand am Morgen statt. Dort ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Krankenhausverband Hardheim-Walldürn

Mit Herzblut und Begeisterung gewirkt

Zum Jahreswechsel 1984/85 kam ein junger Schwabe ins Erftal. Sein Name: Ludwig Schön. Sein Beruf: Kämmerer der Gemeinde Hardheim. Als Verwaltungsleiter des Krankenhausverbands Hardheim-Walldürn – mit dem Hardheimer Krankenhaus ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Zentralgewerbeschule Buchen

Mirko Rusnak erreichte Traumnote 1,0

Ein weiterer Lebensabschnitt ist geschafft: Am Technischen Gymnasium der Zentralgewerbeschule Buchen bestanden alle 24 Schüler ihre Abiturprüfungen. Buchen. „Alle haben bestanden“: Am frühen Dienstagnachmittag sprach ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Wie der  Kreuzberg zu seinem Namen kam

„Religiöse Kleindenkmale“ in Hardheim neu entdeckt

So mancher hat über die Corona-Pandemie das Wandern durch die heimischen Sphären wieder neu für sich entdeckt. Möglicherweise fragte er sich in diesem Zusammenhang auch, wie der Hardheimer Kreuzberg zu seinem Namen kam. Eine ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Ortschaftsrat Schweinberg

Wertschöpfung soll vor Ort bleiben

Im Schweinberger Ortschaftsrat haben drei Unternehmen ihre Pläne für den Bau von Freiflächenphotovoltaikanlagen vorgestellt. Nach der Prüfung der Vorschläge will das Gremium eine Empfehlung abgeben. Schweinberg. ...

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Ausstellung eröffnet

Galerie „FürWahr“ in Walldürn: Regionales mit Internationalem verquickt

Kunstkenner Gunter Schmidt führte in der Galerie „FürWahr“ die Besucher in die neue Ausstellung mit Gemälden von Waltraud Kunz und Laurette Succar sowie Skulpturen von Kurt Grimm ein.

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Krankenhausverband Hardheim-Walldürn

Krankenhausverband Hardheim-Walldürn: Essen soll bald Bio-Qualität haben

Das Jahresergebnis für 2020 und die Beteiligung am Modellprojekt „Bio in der Gemeinschaftspflege“ waren zwei wichtige Punkte bei der Versammlung des Krankenhausverbands Hardheim-Walldürn.

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1