AdUnit Billboard
Letzter Tag für Weikersheimer Orgelbauer Laukhuff - Mitarbeiter alle entlassen / Unternehmen der Region zeigen mit Anwerbe-Ständen Interesse und Solidarität

Weikersheimer Laukhuff-Mitarbeiter steuern in ungewisse Zukunft

Es waren hoch emotionale Momente: Nach dem angekündigten Aus der Weikersheimer Orgelbau-Firma Laukhuff erhielten am Dienstag alle Angestellten ihre Kündigungen. Am Mittwoch ertönte zum letzten Mal das bekannte „Pausen“-Signal.

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 
Was kommt nach dem Gang durch diese Tür? Die Laukhuff-Mitarbeiter unmittelbar vor dem Aushändigen ihrer Kündigung; in der Bildmitte der Insolvenzverwalter. © Michael Weber-Schwarz

Im Hof der Traditionsfirma am Rand der Weikersheimer Altstadt wartete schon ein ganzer Pulk an Mitarbeitern der Arbeitsagentur, um die Daten der seit Dienstagnachmittag unmittelbar Arbeitslosen aufzunehmen. Vorher hatte es teils emotionsgeladene Ansprachen im Orgelsaal von Laukhuff gegeben.

Positives Signal: Nach der Aushändigung der Kündigungen warben bei einer Jobbörse in den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1