Energieserie

So können Vereine jetzt Energie sparen

Zuerst bangten Vereine um ihr Bestehen aufgrund der Corona-Pandemie, nun folgt die Energiekrise. In einem Appell wandten sich baden-württembergische Sportvereine an ihre Landesverbände, um vor einem Vereinssterben zu warnen.

Von 
Maren Greß und Michael Fürst
Lesedauer: 
Energiesparen können Vereine unter anderem durch das gemeinsame Nutzen von Trainingsplätzen.

Die Vereine schildern die Lage bedrohlicher als die Folgen der Corona-Pandemie, gegenüber der drei Präsidenten des Badischen Sportbundes Freiburg und Nord sowie des Württembergischen Landessportbundes. Vielen Vereinen seien von ihren Energieversorgern teils massive Preiserhöhungen angekündigt worden.

„Besonders für Vereine mit eigenen Hallen, Sportzentren oder Bädern sind die Aussichten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen