AdUnit Billboard
Heimatverein Höpfingen - Druckfrisches Informationsheft mit zahlreichen Begebenheiten

Höpfinger Infoheft bietet Einblick ins „Quetschedorf”

Von 
Adrian Brosch
Lesedauer: 

Höpfingen. Erinnerungen an das zweite „Corona-Jahr“ 2021 und Geschichtliches zum „Quetschedorf“ und weit darüber hinaus bietet auf 100 Seiten das druckfrische Infoheft des Heimatvereins Höpfingen: In Wort und Bild wird auf zahlreiche Begebenheiten aus naher und ferner Vergangenheit hingewiesen, was auch zahlreiche in der Ferne lebende Höpfinger Jahr für Jahr erfreut.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

So wird etwa an den Besuch des SWR-Fernsehens in der Region, den Abschied von Alois Gerig als Bundestagsabgeordneter, den Wechsel beim Amt des Bürgermeisters und den Tod des Heimatkundlers Ludwig Saur erinnert.

Druckfrisch: Das Infoheft des Höpfinger Heimatvereins. © Adrian Brosch

Mundartweg ein Thema

Interessant muten sicher auch die Berichte über das Projekt „Mundartweg vom Bauland über den Odenwald zum Neckar“ und den 1971 erfolgten Zusammenschluss von Höpfingen und Waldstetten sowie die Gedenkschrift zur letzten Hinrichtung in Walldürn vom Mai 1818 ein. Auch wird an den zum Militärflugplatz Dornberg gehörenden „Scheinflugplatz in Walldürn“ erinnert, an dessen Stelle sich heute der Verbands-Industrie-Park (VIP) befindet. Zeitungsberichte aus dem Jahr 1871 und eine Nachlese zu einem „tragischen Ereignis in Höpfingen im Jahre 1873“ runden das Heft ab.

Mehr zum Thema

Wanderplan 2022

In Walldürn stehen 2022 interessante Touren auf dem Programm

Veröffentlicht
Von
ds
Mehr erfahren
FN-Interview

Höpfingen: Dorfgemeinschaftshaus steht ganz oben auf Christian Hauks Agenda

Veröffentlicht
Von
Maren Greß
Mehr erfahren
In Höpfingen

„Lebendige Krippe” in Höpfingen weckt Vorfreude auf Weihnachten

Veröffentlicht
Von
ad
Mehr erfahren

Ergänzt wird die Informationsschrift um allgemeine Informationen zum Heimatverein, zum Heimatmuseum „Königheimer Höflein“ und den von Schriftführerin Helga Wagner verfassten Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2021.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Mitgliederversammlung des Heimatvereins ist voraussichtlich für Frühjahr oder Sommer angesetzt. Zu guter Letzt noch ein Aufruf: Weiterhin gesucht werden alte Zeitungen zum Digitalisieren. ad

Immer informiert sein

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1