AdUnit Billboard
Vereine - Seit über 40 Jahren ist Karlheinz Eisenbeiser Vorsitzender des Schachclubs Buchen

Karlheinz Eisenbeiser aus Buchen: Ein Leben für den Schachsport

Karlheinz Eisenbeiser lebt für den Schachsport: Vor 42 Jahren gründete der damalige Lehrer am BGB den Schachclub Buchen. Und auch heute noch ist der 70-jährige Vorsitzender des Vereins.

Von 
Maren Greß
Lesedauer: 
Er lebt für das Schachspiel und seinen Verein: Karlheinz Eisenbeiser ist seit über 40 Jahren – und damit mehr als die Hälfte seines Lebens – Vorsitzender des Schachclubs Buchen. © Maren Greß

Wenn jemand weiß, wie man einen Verein jahrzehntelang erfolgreich führt, dann ist es Karlheinz Eisenbeiser. 1980 gründete der damals 28-jährige Lehrer die Schach-AG am Burghardt-Gymnasium in Buchen.

Daraus ist ein Verein entstanden – der Schachclub Buchen, der weit über die Grenzen der Bleckerstadt hinaus bekannt ist. Vieles hat sich in den vergangenen 42 Jahren geändert, doch der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen