AdUnit Billboard
Tierschutzverein Bad Mergentheim und Umgebung - Große Spendengala am 15. Oktober. Künstler verzichten auf Gage. Mehrere Infostände in den nächsten Wochen und zudem Eintrittskarten-Verlosung

„Engagieren uns gerne für Tierheim-Neubau in Bad Mergentheim“

Laut Kostenschätzung werden 2,3 Millionen Euro für den Tierheim-Neubau in Bad Mergentheim benötigt. Eine große Spendengala soll wichtige Unterstützung bringen. Die Künstler verzichten gerne auf ihre Gage, zum Wohl der Vierbeiner.

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Diese Fotomontage entstand 2018 für eine Tierschutz-Gala in New York. In Bad Mergentheim ist eine Spendengala für Tierfreunde am 15. Oktober geplant.

Bad Mergentheim. Jede Art von Unterstützung ist willkommen, betont die Vorsitzende des Tierschutzvereins Bad Mergentheim und Umgebung, Heidrun Leiss-Schott. Sie fiebert mit Künstlern und Sponsoren der großen Tierheim-Neubau-Spendengala am Samstag, 15. Oktober, entgegen und hofft auf jede Menge Gäste, die mit ihrem Eintrittspreis direkt das Millionenprojekt mitfinanzieren helfen – auch in diesen schwierigen Zeiten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Infostände und „Werbe“-Tour

Eine Tour de Unternehmen läuft bereits seit Wochen hinter den Kulissen, um weitere Spender für den dringend benötigten Neubau des Tierheims zu gewinnen. Auch sonst werden Gespräche auf allen Ebenen geführt und mit Infoständen wird die Öffentlichkeit zusätzlich informiert: an diesem Samstag, 17. September, von 9 bis 18 Uhr im „Fressnapf“ in Bad Mergentheim; am Samstag, 24. September, von 9 bis 16 Uhr im Wildpark; am Verkaufsoffenen Sonntag, 2. Oktober, von 13 bis 17 Uhr im Möbelhaus Wiedemann in Igersheim; sowie am Samstag, 8. Oktober, von 8 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz Bad Mergentheim (mit Flohmarkt vom Tierheim-Lädle).

Mehr zum Thema

Tierschutz

Unterstützung für den „Tierheim-Neubau“ in Bad Mergentheim

Veröffentlicht
Von
Jasmin Paul
Mehr erfahren
Millionenprojekt

Neues Tierheim in Bad Mergentheim kostet voraussichtlich 2,3 Millionen Euro

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Wasser

Trotz Trockenheit genug Trinkwasser im südlichen Teil des Main-Tauber-Kreises

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren

Die große Spendengala ist dann am Samstag, 15. Oktober, ab 17.30 Uhr in der Wandelhalle der Kurstadt. Der Preis für die Eintrittskarten und weitere Erlöse fließen laut Tierschutzverein „komplett in unseren Tierheim Neubau“. Karten und Infos gibt es unter www.tierheim-mergentheim.de.

Als Conferencier wird Daniel Schirner (hauptberuflich Zauberkünstler) durch die Gala führen und selbst mit Einlagen mitwirken. „Sehr gerne unterstütze ich durch Gagenverzicht dieses Projekt aus vollem Herzen, da mir Tiere und Tierwohl am Herzen liegen“, so Schirner.

Tolle Musik und gutes Essen

Burkard Schäffner wird mit „Schlagerprinz & Band“ (Dieter Thomas Kuhn Tribute Band) an diesem Abend mit dabei sein: „Wir kommen im Auftrag der guten Laune nach Bad Mergentheim. Schweben mit den Gästen der Spendengala ’Über den Wolken’, wollen bei ’Ti Amo’ gemeinsam in den Armen liegen und bei ’Es war Sommer’ in Erinnerungen schwelgen. Für den Schlagerprinz und Band ist es selbstverständlich wichtige Projekte zu unterstützen und für die ’Gute Sache’ unterwegs zu sein. Oftmals ist für Tiere ein Tierheim die letzte Rettung. Für uns ist es wichtig, dass für solche Fälle eine adäquate Versorgung der Tiere gewährleistet wird.“

Andreas Bundschuh vom Restaurant Bundschuh am Golfplatz Bad Mergentheim kümmert sich mit seinem Team „um alles Kulinarische“ bei der Gala. Er sagt: „Ich denke ein gemeinnütziger Verein bei dem ehrenamtliche Arbeit eine große Rolle spielt, kann gerade bei einem solch großen Projekt wie dem Neubau Unterstützung gut gebrauchen.“ Zu seiner Familie gehören auch Bernhardiner Kamillo und Katze Luna. Bundschuh fügt an: „Wir möchten natürlich auch den Tieren, denen es gerade nicht so gut geht, das Leben möglichst angenehm machen. Dafür braucht es auch ein Tierheim mit genügend Platz und moderner Ausstattung.“

Heike Lechler vom Ballett-Zentrum Röttingen sorgt für einen weiteren Programmpunkt an diesem Gala-Abend. Sie sagt: „Wir möchten tierisch-tänzerisch den hoffentlich zahlreichen Spendern an diesem wichtigen Abend eine kleine optische Gaumenfreude anbieten, lustig, aufregend und anregend, so wie unsere tierischen Mitbewohner sein können.

Wenn jeder hier im Einzugsgebiet nur einen Euro geben würde, wären wir schon große Schritte weiter bei der Finanzierung des neuen Tierheimes. Wir stellen uns gerne in den Dienst der wirklich guten und wichtigen Sache.“

Vier Samtpfoten, fünf Freikarten

Lechler selbst ist mit Tieren groß geworden und sie sagt dazu: „Sie waren und sind noch immer meine treuen Begleiter in meinem Leben, aktuell leben vier Samtpfoten aus dem Tierheim Bad Mergentheim bei mir und bereichern mein Leben.“

Der Tierschutzverein Bad Mergentheim und Umgebung hat auch die Verlosung von insgesamt fünf der wertvollen Eintrittskarten für die Spendengala am 15. Oktober beschlossen, teilt die Vorsitzende Heidrun Leiss-Schott der Redaktion noch mit.

„Die Gewinnfrage lautet: Wie hoch ist die Kostenschätzung für das neue Tierheim?“, so Leiss-Schott. Sie erklärt weiter: „Die richtige Antwort bitte mit Angabe des Namens, Adresse und Telefonnummer und dem Betreff ’Gewinnspiel’ bis zum 23. September an die E-Mail-Adresse info@tierheim-mergentheim.de senden. Wir verlosen unter allen richtigen Antworten die fünf Eintrittskarten für die große Spendengala und wünschen den Gewinnern einen großartigen Abend für den guten Zweck.“

Redaktion Hauptsächlich zuständig für die Große Kreisstadt Bad Mergentheim

Mehr zum Thema

Studiobühne Kriminalkomödie mit Tiefsinn

Veröffentlicht
Mehr erfahren

FN-Interview Finanzminister äußert sich zu aktuellen Plänen und Ideen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1