Tischtennis

Für Hainstadt II läuft es nach Plan

Sieg im Spitzenduell der Bezirksklasse TBB/BCH

Von 
Hans-Peter Wagner
Lesedauer: 

Die Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen setzte die Spielrunde mit sechs Partien fort. Vier Mal gewannen die Teams, die bereits zuvor in der Tabelle eine bessere Position inne hatten. Die Begegnung TV Hardheim gegen TSV Neunstetten endete unentschieden, und die SG Dörlesberg/Nassig siegte beim zuvor punktgleichen SV Seckach.

Spvgg Hainstadt II – SG Dörlesberg/Nassig 9:5

Hainstadt II: (Einzel) Okorafor, Herberich, Kisling, Ritter, Preuhs, Schäfer, (Doppel) Okorafor/Herberich, Kisling/Schäfer, Ritter/Preuhs.

Mehr zum Thema

Tischtennis

Favoritensiege in allen Begegnungen

Veröffentlicht
Von
Hans-Peter Wagner
Mehr erfahren
Tischtennis

Wenn die „Zweite“ die „Erste“ ärgert

Veröffentlicht
Von
Hans-Peter Wagner
Mehr erfahren
Tischtennis

SG Dörlesberg/Nassig II bleibt am Spitzenduo dran

Veröffentlicht
Von
Hans-Peter Wagner
Mehr erfahren

Dörlesberg/Nassig: (Einzel) Hönig, V. Goldschmitt, Hirschinger, H. Goldschmitt, Eirich, Kunkel, (Doppel) Hönig/Hirschinger, V. Goldschmitt/Eirich, H. Goldschmitt/Kunkel.

Spielverlauf: 1:0 und 2:0 Okorafor/Herberich, Kisling/Schäfer, 2:1 H. Goldschmitt/ Kunkel, 3:1 Okorafor, 3:2 und 3:3 Hönig, H. Goldschmitt, 4:3 bis 6:3 Ritter, Preuhs, Schäfer, 6:4 Hönig, 7:4 Herberich, 7:5 Hirschinger, 8:5 und 9:5 Ritter, Preuhs.

Vor der Begegnung gehörten die beiden Kontrahenten gemeinsam zum Führungstrio. Nach der Partie hat nun die Hainstadter „Zweite“ weiterhin die wenigsten Minuspunkte, die SG hat dagegen schon etwas Abstand zur Tabellenführung.

Die anfängliche Führung der Mannen aus Hainstadt egalisieren die Gäste noch zum 3:3. Die Spvgg siegte danach in zwei Fünfsatzbegegnungen in Folge und anschließend noch in einer Dreisatzpartie. Den daraus resultierenden Vorsprung konnten sie danach behaupten und letztlich mit 9:5 gewinnen. Die Gastgeber gewannen fünf der sieben Fünf-Satz-Matches und hatten im dritten Paarkreuz ihren erfolgreichsten Mannschaftsteil.

FC Gissigheim - TSV Assamstadt 2:9

Gissigheim: (Einzel) Pfitzner, Bundschuh, Rogler, Veith, Stahl, Ullrich, (Doppel) Bundschuh/Veith, Pfitzner/Rogler, Stahl/Ullrich.

Assamstadt: (Einzel) Mutsch, J. Ansmann, Müller, Eckert, A. Ansmann, Stumpf, (Doppel) Mutsch/J. Ansmann, Müller/Eckert, A. Ansmann/Stumpf.

Spielverlauf: 0:1 und 0:2 Müller/Eckert, Mutsch/J. Ansmann, 1:2 Stahl/Ullrich, 1:3 bis 1:8 J. Ansmann, Mutsch, Eckert, Müller, Stumpf, A. Ansmann, 2:8 Pfitzner, 2:9 J. Ansmann.

TV Hardheim – TSV Neunstetten 8:8

Hardheim: (Einzel) Oelerking, Kropf, Greissing, Künkel, Danciu, Sisow, (Doppel) Oelerking/Greissing, Kropf/Künkel, Danciu/Sisow.

Neunstetten: (Einzel) Falkenstein, Hendel, Hemmrich, Hambrecht, G. Fluhrer, J. Fluhrer, (Doppel) Falkenstein/Hendel, Hemmrich/Hambrecht, G. Fluhrer/J. Fluhrer.

Spielverlauf: 1:0 Oelerking/Greissing, 1:1 und 1:2 Falkenstein/Hendel, G. Fluhrer/J. Fluhrer, 2:2 Oelerking, 2:3 Falkenstein, 3:3 Greissing, 3:4 Hemmrich, 4:4 Danciu, 4:5 G. Fluhrer, 5:5 bis 7:5 Oelerking, Kropf, Greissing, 7:6 und 7:7 Hambrecht, G. Fluhrer, 8:7 Sisow, 8:8 Falkenstein/Hendel.

TSV Tauberbischofsheim – ETSV Lauda 3:9

Tauberbischofsheim: (Einzel) Reinbold, Spang, Kruse, Barthel, Sieron, Wolny, (Doppel) Reinbold/Kruse, Spang/Barthel, Sieron/Wolny.

Lauda: (Einzel) Appel, Ihl, Lerke, Storch, Kleist, Slomka, (Doppel) Appel/Lerke, Ihl/Kleist, Storch/Slomka.

Spielverlauf: 1:0 Reinbold/Kruse, 1:1 bis 1:6 Appel/Lerke, Storch/Slomka, Ihl, Appel, Storch, Lerke, 2:6 Sieron, 2:7 Kleist, 3:7 Reinbold, 3:8 bis 3:9 Ihl, Lerke.

FC Hettingen – SV Dertingen 9:6

Hettingen: (Einzel) Münch, Wachter, Kilian, Frank, Koß, Wegert, (Doppel) Münch/Wachter, Kilian/Wegert, Frank/Koß.

Dertingen: (Einzel) Martin, Braun, Semmler, Keller, Hill, Dinkel, (Doppel) Martin/Dinkel, Braun/Hill, Semmler/Keller.

Spielverlauf: 1:0 Münch/Wachter, 1:1 Martin/Dinkel, 2:1 und 3:1 Frank/Koß, Münch, 3:2 Martin, 4:2 Kilian, 4:3 und 4:4 Semmler, Dinkel, 5:4 und 6:4 Wegert, Münch, 6:5 Braun, 7:5 und 8:5 Kilian, Frank, 8:6 Hill, 9:6 Wegert

SV Seckach – SG Dörlesberg/Nassig 4:9

Seckach: (Einzel) Eckl, Siegmann, Dollinger, Schall, Wallisch, Welz, (Doppel) Eckl/Siegmann, Dollinger/Welz, Schall/Wallisch.

Dörlesberg/Nassig: (Einzel) Hönig, V. Goldschmitt, H. Goldschmitt, Eirich, Schulz, Müller, (Doppel) Hönig/H. Goldschmitt, V. Goldschmitt/Eirich, Schulz/Müller.

Spielverlauf: 1:0 Eckl/Siegmann, 1:1 und 1:2 Hönig/H. Goldschmitt, Schulz/Müller, 2:2 Eckl, 2:3 Hönig, 3:3 Dollinger, 3:4 bis 3:7 H. Goldschmitt, Müller, Schulz, Hönig, 4:7 Siegmann, 4:8 bis 4:9 H. Goldschmitt, Eirich.