AdUnit Billboard

Erlenbacher Vereine spendeten für die Flutopfer im Ahrtal

Von 
Bild: Bernhard Steinbrenner
Lesedauer: 
© Bernhard Steinbrenner

Erlenbach. Die verheerende Lage in den Flutgebieten im Ahrtal vor etwa zehn Wochen nahmen die Vereinsvorstände in Erlenbach zum Anlass, um einen Spendenaufruf in ihren jeweiligen Vereinen zu starten. Ziel war, die Erlöse aus den Toni-Verträgen diesem Zweck zukommen zu lassen. Spontan rundeten die Vereine zu den Toni-Erlösen noch aus ihrer Vereinskasse auf, so dass durch eine weitere private Spende die Gesamtsumme von 1200 Euro zusammen kam. Alle Vereinsvorstände waren sich einig, dass auch kleine Beträge den arg gebeutelten Bewohnern des Ahrtals helfen werden. Das Bild zeigt die Vereinsvorstände der beteiligten Vereine aus Erlenbach mit dem Spendenscheck. Bild: Bernhard Steinbrenner

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Handball

TV Hardheim spielt für den guten Zweck

Veröffentlicht
Von
kn
Mehr erfahren
Kramp-Karrenbauer würdigt Einsatz der Bundeswehr-Soldaten

Walldürner Logistikbataillon: „Helfende Hände” in der Katastrophe

Veröffentlicht
Von
mar/pm
Mehr erfahren
Stiftergemeinschaft Tauberfranken

Hilfe für Flutopfer: Spendensumme über 50 000-Euro-Marke

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1