AdUnit Billboard
Bundeswehr in Niederstetten - SAR- und Heeresflieger im Dauereinsatz in den Unwetter-Gebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Unwetter-Gebiete in NRW: Niederstettener Bundeswehr hat am ersten Tag 200 Menschen gerettet

Wenn Straßen und Brücken zerstört sind, bleibt oft nur noch der Zugang aus der Luft. Die Bundeswehr ist mit ihren Hubschraubern nach wie vor in den Krisenregionen im Dauereinsatz.

Von 
Peter Straub
Lesedauer: 
SAR-Rettungshubschrauber der Bundeswehr im Krisengebiet: Auch die Niederstettener Soldaten haben viele Menschenleben gerettet. © Bundeswehr

Es ist Zeit, aus Sicht der Heeresflieger eine kurze Zwischenbilanz zu ziehen, und die ersten fünf Einsatztage zu beschreiben. Nach wie vor sind Besatzungen und Hubschrauber der beiden Transporthubschrauberregimenter 10 und 30 aus Faßberg und Niederstetten, und vom Internationalen Hubschrauber Ausbildungszentrum in Bückeburg im Einsatz.

Die ersten Alarme erreichten die zum Heer gehörende

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1