AdUnit Billboard
Sanierungsmaßnahme abgeschlossen

Auf der B 290 heißt es ab sofort wieder „freie Fahrt“

Bund investiert insgesamt rund 1,6 Millionen Euro zwischen Gerlachsheim und Königshofen

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Die Sanierung der B 290 zwischen Gerlachsheim und Königshofen ist seit Freitag abgeschlossen. © Klaus T. Mende

Seit Freitag ist die Sanierung der B 290 zwischen Gerlachsheim und Königshofen komplett abgeschlossen – gerade rechtzeitig zum Ende der Sommerferien.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Lauda-Königshofen. Die Fahrbahndeckensanierung auf dem 3,2 Kilometer langen Teilstück ist beendet. Ab sofort rollt der Verkehr wieder normal – teilweise überlastete Umleitungsstrecken über Dittwar/Heckfeld, Messelhausen/Dainbach oder Grünsfeld/Gerlachsheim gehören nun wieder der Vergangenheit an. Die Anwohner der Hauptdurchgangsstraße in Königshofen hingegen hätten sich sicher an diesen Zustand gewöhnen können, schließlich haben sie dadurch die Erfahrung gemacht, wie es sein könnte, wenn denn die lange herbeigesehnte Ortsumgehung endlich Realität werden würde . . .

Arbeiten in den Sommerferien

Weil sich Spurrinnen, Verdrückungen und so mancher Riss durch die starke Beanspruchung gezeigt hatten, wurde die Maßnahme zu Beginn der Sommerferien gestartet – und nun mit Erfolg zu Ende geführt. Der Bund hat in das Sanierungsvorhaben insgesamt 1,6 Millionen Euro investiert.

Mehr zum Thema

Lauda / Königshofen

B 290 wieder frei

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Fußballspiele en masse

SVK für Messe gerüstet

Veröffentlicht
Von
a.i,
Mehr erfahren
Kreisklasse A Tauberbischofsheim

SpG Schönfeld/K. II will den Spitzenreiter stürzen

Veröffentlicht
Von
Kurt Fohmann
Mehr erfahren

Redaktion Mitglied der Main-Tauber-Kreis-Redaktion mit Schwerpunkt Igersheim und Assamstadt

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1