AdUnit Billboard
Thema im Gemeinderat

Meinung der Einwohner gefragt

Windkraftanlagen im Distrikt „Anwande“

Von 
ad
Lesedauer: 

Waldstetten/Höpfingen. Ob es im Distrikt „Anwande“ jemals Windkraftanlagen geben wird, ist fraglich –es gibt jedoch eine Potenzialfläche für bis zu vier Anlagen. Dass Bürgermeister Christian Hauk und die Verwaltung trotzdem die Bürger mit ins Boot nehmen wollen, unterstreicht die vom Gemeinderat bei der Sitzung in der Turnhalle am Montag einstimmig abgesegnete Einwohnerbefragung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit einer Informationsveranstaltung in der Höpfinger Sporthalle (22. September, 19 Uhr) und einer Waldbegehung in der Anwande (24. September) werden die Weichen für die eigentliche Befragung gestellt, die vom 4. bis zum 9. Oktober laufen wird. „Der Entscheid des Waldstettener Ortschaftsrats findet am 12. Oktober statt, der Gemeinderat tagt hierzu am 17. Oktober“, bemerkte der Schultes. Die Wahlabgabe kann jeweils sonntags zwischen 10 und 18 Uhr in der Bürgerstube Höpfingen und im Rathaus Waldstetten erfolgen Werkstags zusätzlich zu den Öffnungszeiten des Höpfinger Rathauses sowie donnerstags von 16 bis 19 Uhr im Rathaus Waldstetten. In Ausnahmen (Arbeit, Urlaub/Reise) kann eine Briefwahl erfolgen; immobile und beeinträchtigte Personen können die Stimme bei den Gemeinderäten oder Ortsvorsteher Andreas Schäfer einreichen. „Eine mehrfache Stimmabgabe ist über Einwohnerlisten ausgeschlossen, befragt werden alle Einwohner Höpfingens und Waldstettens ab 16 Jahren“, ließ Hauk wissen und kündigte ein Informationsflugblatt an. „Es geht um ein Stimmungsbild, ob man an jener Stelle überhaupt Planungen verfolgen sollte oder eben nicht“, fügte er an. Einstimmig beauftragte der Rat die Verwaltung mit Vorbereitung und Durchführung der Einwohnerbefragung. Anschließend wurde die Formulierung der Fragestellung mit einer Gegenstimme bewilligt. ad

Mehr zum Thema

Gemeinderat Höpfingen

„Ziel ist ein hochwertiges Gebäude“

Veröffentlicht
Von
Adrian Brosch
Mehr erfahren
Fotowettbewerb

Das Siegerfoto zeigt den alten Bahndamm

Veröffentlicht
Von
ad
Mehr erfahren
JRK-Landeswettbewerb

Aufgaben mit Bravour gemeistert

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1