AdUnit Billboard
Herrenwiesenstraße in der Kurstadt - Herabsetzung des Tempos auf 40 km/h hat aus Sicht der Anwohner-Initiative noch nicht viel gebracht / Stadt wartet auf bestellte Fußgänger-Ampel

„Unzufriedenheit der Anwohner in Bad Mergentheimer Herrenwiesenstraße ist groß”

Über 50 Anwohner-Familien machten 2021 ihrem Unmut über die „gefährliche Herrenwiesenstraße“ Luft. Sie erwarten von der Stadt mehr als nur Tempo 40 für den Verkehr. Oberbürgermeister Glatthaar verspricht „weitere Optimierungen“.

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Die Herrenwiesenstraße um 18 Uhr abends im Januar: Der Gehweg auf der rechten Seite (stadtauswärts) liegt völlig im Dunkeln, da Straßenlaternen fehlen, und Personen, die hier – wie auf dem Bild – unterwegs sind, sind nur sehr schwer zu erkennen. Die Bushaltestelle ist zudem gänzlich unbeleuchtet. © Sascha Bickel

Die Herrenwiesenstraße ist eine der Hauptverkehrsachsen in Bad Mergentheim und genau das ist ein großes Problem – vor allem für Fußgänger, Kinder und Radfahrer. Darüber und über die 50 Anwohner-Familien, die zeitnah Veränderungen erwarten, berichtete unsere Zeitung im Juli vergangenen Jahres. Die seit September eingerichtete Tempo-40-Zone reicht der Anwohner-Initiative bei weitem nicht aus,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Mobile_Footer_1