AdUnit Billboard

Klaus Linsenmeyer

Freier Autor :

Veröffentlichungen

Würzburger Mozartfest

Sternstunde einer hohen Interpretationskunst

In der Würzburger Residenz erlebte das Publikum anlässlich des Mozartfestes eine Art Bilderbuch-Musik, die übliches Musizieren weit in den Schatten gestellt hatte. Die Amster-dam Sinfonietta mit Candida Thompson an der Violine ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Mozartfest

Weihevolle Tonschönheiten

Endlich kam es nach längerer Zeit wieder im Rahmen des Würzburger Mozartfestes im Kiliansdom zur Aufführung einer Sinfonie von Anton Bruckner. Die Bamberger Symphoniker spielten die zweite Sinfonie c-Moll unter dem Dirigenten ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Mozartfest

Musik ging unter die Haut

Klaviertrios mit Orchester füllten das Programm des Konzertes mit dem WDR Sinfonieorchester unter Reinhard Goebel beim Würzburger Mozartfest. Johann Christian Bachs Sinfonia concertante für Oboe, Violine, Violoncello, Klavier und ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Mozartfest

Eher laut, weniger zart

Mehr Poesie und Charme hatte der Pianist Robert Levin im halligen Kaisersaal der Residenz für die Musik Wolfgang Amadeus Mozarts nicht Sinn. Im Wechsel dazu kamen Debussy, Brahms und Türk zur Wiedergabe. Mozarts Rondo a-Moll KV ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Bachtage

Leuchtende elementare Frische

In der Musikhochschule veranstalteten die Würzburger Bachtage ein Orchesterkonzert mit Solowerken aus Barock und Klassik. Johann Sebastian Bachs Klavierkonzerte A-Dur BWV 1055 und d-Moll BWV 1052 bildeten die Eckpunkte eines mit ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Mainfranken Theater

Schwierige Stücke wie aus einem Guss

Im sechsten Sinfoniekonzert des Mainfranken Theaters präsentierte das Philharmonische Orchester in der Musikhochschule Werke von Sergej Prokofjew und Peter Tschaikowski, zwei russischen Komponisten, die sich stilistisch elementar ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Silvesterkonzert

Besinnliches und Heiteres

Alljährlich bietet die Würzburger St. Johanniskirche ein festliches Silvesterkonzert, das mit unterhaltsamer Barockmusik das Jahr erfrischend ausklingen lässt. Dazu eignen sich besonders gut munter dahinplätschernde Concerti ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Musikalische Akademie Würzburg

Feinmechaniker der Kammermusik

Das erste Meisterkonzert der Musikalischen Akademie im Würzburger Hochschulsaal sorgte für Überraschungen. Da wäre zu nennen der Generalmusikdirektor des Mainfranken Theaters Enrico Calesso, der sich diesmal als exzellenter ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Kissinger Sommer

Bewegende Abschiedsmusik

Unter dem Motto „Verstörende Schönheit“ vernahm man beim Kissinger Sommer im Regentenbau eine Trauermusik, deren Programm der kürzlich verstorbene Dirigent Ennoch zu Guttenberg wie eine Vorahnung noch selbst zusammengestellt hat. ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
Kissinger Sommer

Melodische Höhenflüge

Das Motto „Silbern schimmernder Streicherklang“ nahm beim Konzert des „Kissinger Sommer“ im Regentenbau direkten Bezug auf die junge Geigerin Arabella Steinbacher, die mit fein geführtem Bogen und gemäßigt ausladender Energie das ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Linsenmeyer
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1