Anika Pfisterer

Volontariat, Fotograf :

Veröffentlichungen

Staatsanwaltschaft Mannheim Zahl der Ermittlungsverfahren gesunken

Im Jahr 2020 gab es weniger Verfahren bei der Staatsanwaltschaft, wie aus der aktuellen Statistik hervorgeht. Das betrifft besonders die Bereiche Straßenverkehr und Betäubungsmittel.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Soziales Hilfsprojekt setzt auf lokale Partner und Nachhaltigkeit

Schulen dort bauen, wo sie fehlen. Das will Christoph Findelsberger mit seiner Organisation 264.education.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Coronavirus Zwei Mannheimer werden von Festival-DJs zu Testzentrum-Betreibern

Eigentlich stehen Rouven Hager und Moritz Biedenbach als DJs auf internationalen Festivalbühnen. Heute betreiben sie das Corona-Schnelltestzentrum im alten Stromwerk.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Fahrschulen Lehrer klagen über Ausbildungsstau

In Baden-Württemberg ist praktischer Unterricht in Fahrschulen seit 11. Januar erneut verboten

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

DHBW Eventmanagement studieren - mitten in der Krise?

Sie wollten in die Veranstaltungsbranche. Mit einer Pandemie aber konnten viele von ihnen noch nicht rechnen - Studierende des Eventmanagements erzählen, wie sie heute auf ihre berufliche Zukunft blicken.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Zeuge macht Bilder Hunde greifen Schwan in Mannheim an

Im Waldpark haben Hunde einen Schwan angegriffen, der sich mit seinem Kopf in einem Gitter verfangen hatte.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Kommentar Anleinen von Hunden tut nicht weh

Anika Pfisterer ist dafür, dass Hunde angeleint werden. Sie meint: Das schützt andere Tiere, Menschen und sie selbst.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Hochwasser Viele Uferbereiche gesperrt

Die Lage in Mannheim entspannt sich langsam, wenngleich Rhein und Neckar auf einem hohen Niveau bleiben. Die Flüsse erreichten am Montagmittag ihre bisherigen Höchstwerte in diesem Hochwasser. Der Rheinpegel hatte seinen ...

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Bildung Gelassen ans Stipendium

Der 16-jährige Roni Dlli Husein aus Mannheim wurde für das Förderprogramm „Talent im Land“ ausgewählt. Laut Jury überzeugte Roni mit seinem großen Ehrgeiz, seinem Engagement für andere und seiner reflektierten Art.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

"Enkeltrick"-Betrug Polizeipräsidium Mannheim warnt mit Plakaten in Impfzentren

„Wissen Sie WER wirklich dran ist?" In den Warteräumen der Impfzentren in der Region werden Plakate die Besucher mit genau dieser Frage konfrontieren. Sie soll auf eine neue Betrugsmasche am Telefon aufmerksam machen.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren