AdUnit Billboard
Nahverkehr - Burg-Bahn fährt noch immer nicht / Bislang kein Einlenken durch Gemeinderat und Verwaltung / Betreiber bleibt gesprächsbereit /Offizielle Stellen dürfen keine Stellungnahme abgeben

Für Gecko-Bahn (noch) keine Lösung in Sicht

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 
Hin und wieder sieht man das Burg-Bähnle noch in Wertheims Stadtbild, wie hier am vergangenen Donnerstagvormittag am Schiffsanleger. Betreiber Oliver Wolters machte allerdings klar, dass es sich dabei nur um die Einhaltung der langfristigen Verträge mit der Reederei Wiking handele. An einen wieder einsetzenden Stadtverkehr der Gecko-Bahn, vor allem auf die Burg, ist derzeit nicht zu denken. Dennoch scheint man laut Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez über eine Lösung nachzudenken. © Heike Barowski

Wer auf die Wertheimer Burg will, muss gut zu Fuß sein – noch immer fährt die Gecko-Bahn nicht. Und eine Lösung ist weiterhin scheinbar nicht in Sicht.

Wertheim. „Ein Schrägaufzug zur Burg hoch, das wäre toll“, sagt die frühere Kreis- und Gemeinderätin Renate Gassert. Es ist ihre Antwort auf die Frage, was sie sich als neue Ehrenbürgerin für ihre Stadt wünsche. „Die Burg ist doch unser

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1