Hauptversammlung

Dörlesberger Musiker ehren Mitglieder

Bilanz des vergangenen Jahres gezogen und Vorstand gewählt

Lesedauer: 
Ehrungen beim Musikverein Dörlesberg: Das Bild zeigt (von links) Corinna Roth, Stefan Ott, Heiko Busse, Johannes Ballweg, Judith Ries und Fritz Hoffmann vom Musikverband Untermain. © Musikverein Dörlesberg

Dörlesberg. Die Hauptversammlung des Musikvereins Dörlesberg fand im örtlichen Bürgerhaus statt. Wie es nun im Bericht der Verantwortlichen heißt, erklang zu Beginn der Veranstaltung das Musikstück „Yorkscher-Marsch“. Nach der Eröffnung durch die Vorsitzende Corinna Roth und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereines mit dem Stück „Ich hatte einen Kameraden“ blickte Schriftführerin Juliana Frei auf das 2021 zurück. Wie sie bedauerte, konnten die Aktiven aufgrund der Coronapandemie nur bedingt musizieren.

Nach dem Bericht von Kassier Andreas Stemmler bescheinigten diesem die Kassenprüfer Paul Busse und Stefan Ott eine einwandfreie Führung der Finanzen. Dirigent Bernhard Müßig bedauerte in seinem Bericht sehr, dass das Weihnachtskonzert aufgrund einer weiteren Coronawelle abgesagt werden musste. Er freue sich aber umso mehr auf die diesjährigen Advents- und Weihnachtskonzerte. Zum Abschluss bedankte er sich bei allen Mitgliedern des Vereins sowie beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Corinna Roth lobte, dass alle Musiker die 3G- und Hygienemaßnahmen mitgetragen haben. Ein Höhepunkt sei 2021 der Federweißer-Abend in der Waldsporthalle gewesen, welcher in Kleinbesetzung musikalisch begleitet wurde.

Es folgten Ehrungen auf Vereinsebene sowie Auszeichnungen durch den Musikverband Untermain. Ausgezeichnet wurden die Aktiven Judith Ries (zehn Jahre Mitglied), Johannes Ballweg, Heiko Busse und Corinna Roth (jeweils 30 Jahre) sowie Stefan Ott (40 Jahre). Bei den Wahlen fungierte Ortsvorsteher Udo Schlachter als Leiter.

Mehr zum Thema

Musikverein Oberwittstadt

Lukas Rothengaß folgt auf Andreas Eberhard

Veröffentlicht
Von
F
Mehr erfahren
Hauptversammlung

Ruderer ehrten treue Mitglieder

Veröffentlicht
Von
rgw
Mehr erfahren
Hauptversammlung

Kembacher Bürgerverein zog Bilanz

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Einstimmig gewählt wurden: Corinna Roth als Vorsitzende, Carmen Diehm als dritte Vorsitzende, Hanna Bühlmann als Kassiererin, Juliana Frei als Schriftführerin, Judith Hofmann, Yvonne Alletzheusser und David Kiefel als Beisitzer, Marie Saalmüller als Jugendleiterin, Paul Busse und Andreas Stemmler als Kassenprüfer, Carmen Diehm als Notenwartin und Judith Hofmann als Chronistin. Abschließend gab Corinna Roth eine Übersicht über Termine: Dazu zählen die Weihnachtskonzerte am 4. Dezember im Kloster Bronnbach und am 10. Dezember in der Dörlesberger Kirche sowie das Jahreskonzert am 15. April 2023.