AdUnit Billboard
Gemeinschaftsgarten - „ZAMwachsen“-Trockenmauerbau mit Landwirtschaftsschülern

„Toll, dass es vorangeht“

Von 
Inge Braune
Lesedauer: 
Flink voran ging es bei der „ZAMwachsen“-Bauaktion im Gemeinschaftsgarten hinter der Kraft-zu-Hohenlohe-Schule. Das Bild zeigt (von links) die Landwirtschaftsschüler Linus Rüttling, Levi Schmidt, Elias Ulsamer, Juri Schneider und Josia Thomas mit ihrem Lehrer Norbert Beck, „ZAMwachsen“-Vertreterin Christina Reinauer und Schulleiterin Martina Kuhn. © Inge Braune

Einen Arbeitstag hat das „ZAMwachsen“-Gemeinschaftsgarten-Team von Norbert Beck und seinen Landwirtschaftsschülern geschenkt bekommen. Beck, Landwirt, Lehrer an der Landwirtschaftsschule in Crailsheim und in Weikersheim stellvertretender Bürgermeister, hat für die Aktion eigens einen Bagger organisiert.

Mit dem buddelten er und seine Schüler kurz vorm Feierabend des wöchentlichen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen