AdUnit Billboard
„Nei g’schaut“ - Sechsköpfige Mannschaft stellt ein eigenes Magazin für angehende Auszubildende auf die Beine / Erscheinungstermin Ende September

„Nei g'schaut”: Junges FN-Team zeigt, was in ihm steckt

Junge FN-Mitarbeiter erstellen ein eigenes Magazin für angehende Auszubildende. Ende September wird „Nei g’schaut“ erscheinen.

Von 
Sabine Holroyd
Lesedauer: 
Helena Hörner, Lea Willer, Nicola Beier, Maren Greß und Marie Müssig (von links, Joshua Kahl fehlt auf dem Bild) bei der Arbeit an „Nei g’schaut“. © Sabine Holroyd

Sie sind jung – die Älteste im Team ist gerade mal 26 – und voll motiviert. Die Chance, eine eigene „Zeitung“ auf die Beine zu stellen, beflügelt sie genauso wie das Vertrauen, das FN-Geschäftsführer Jochen Eichelmann und ihre Abteilungsleiter in sie setzen.

„Diese Aufgabe ist sehr schön, aber auch sehr fordernd“, sagt Helena Hörner. Die 26-jährige Mediaberaterin aus Werbach firmiert

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen