AdUnit Billboard
SV Königshofen - Von der Jugend bis zur AH stehen viele Fußballspiele auf dem Programm

Volles Programm beim Königshöfer Messemarkt

Lesedauer: 

Königshofen. Beim Königshöfer Messemarkt wird der Sportverein für reichlich Abwechslung sorgen. Das Programm für die beiden Wochenenden steht nun fest.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Startschuss fällt am Freitag, 17. September. Von 11.30 Uhr bis 21 Uhr werden den Gästen im SV-Sportheim traditionelle Messe-Gerichte angeboten.

Um 16.30 Uhr sowie um 17.15 Uhr spielen die beiden F-Jugend-Teams des SV gegen die TSG Impfingen. Anschließend um 18 Uhr empfängt die AH-Mannschaft den SV Winzer Beckstein.

Feuerwerk geplant

Auch der Samstag, 18. September, steht zunächst im Mittelpunkt des Jugendfußballs. Um 11 Uhr trifft die B-Jugend auf die JSG Mainschleife. Danach empfangen die D-Jugend 1 um 12.30 Uhr und die D-Jugend 2 um 13.45 Uhr den FC Grünsfeld und den SV Zimmern. Die E-Jugend spielt um 15.15 Uhr gegen den FV Lauda, bevor die SpG Winzer Beckstein/SV Königshofen II um 17 Uhr in der Kreisklasse A Tauberbischofsheim auf den SV Nassig II trifft. Das Sportheim ist an diesem Tag ab 17 Uhr zum „Haxen-Essen“ geöffnet. Natürlich darf auch das Messe-Feuerwerk nicht fehlen, das um 20.30 Uhr auf dem oberen Sportgelände gezündet wird.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Am Sonntag, 19. September, wird um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz ein katholischer Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert. Es werden genügend Sitzgelegenheiten bereitgestellt, um auch die Abstandsregelungen einzuhalten. Im Rahmen des Gottesdienstes werden die Neufahrzeuge der DLRG Königshofen und der Freiwilligen Feuerwehr Königshofen gesegnet und ihrer Bestimmung übergeben. Im Anschluss lädt der SV Königshofen zum Mittagstisch ins Sportheim ein. Um 15 Uhr wird das Landesliga-Spiel zwischen dem SV Königshofen und dem FV Elztal angepfiffen.

Das zweiten Messe-Wochenende beginnt am Freitag, 24. September ab 11.30 Uhr mit einem Behörden- und Firmennachmittag im Sportheim. Ab 16.30 Uhr rollt dann auch wieder das runde Leder. Die F-Jugend 1 und F-Jugend 2 erwarten den FV Lauda zum Kräftemessen. Um 18 Uhr freut sich die AH-Mannschaft des SV Königshofen auf den SV Gaukönigshofen. Das SV-Sportheim ist geöffnet.

Mehr zum Thema

Alternative

Königshöfer Messemarkt: Zehnmal größer als „Mini-Messe“

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Messemarkt als Ersatz für Traditionsveranstaltung

Königshöfer Messe 2021 muss erneut ausfallen

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren

Am Samstag, 25. September, startet um 11.30 Uhr das Fußballprogramm mit dem E-Jugend-Match zwischen dem SVK und dem VfR Gerlachsheim. Um 12.30 Uhr spielt die D-Jugend 1 gegen die JSG Brehmbachtal und um 13.45 Uhr die D-Jugend 2 gegen den TuS Großrinderfeld. Die B-Jugend empfängt um 15 Uhr die JSG Gerchsheim/Großrinderfeld. Um 17 Uhr erfolgt der Anpfiff zur Kreisklassen-Partie zwischen der SpG Winzer Beckstein /SV Königshofen II und der SpG Impfingen/Tauberbischofsheim II. Auch an diesem Samstag ist die Gaststätte ab 17 Uhr zu Haxen-Spezialitäten geöffnet.

Landesliga zum Abschluss

Den Abschluss des sportlichen Programms des Messemarktes bildet am Sonntag, 26. September, um 15 Uhr die Landesliga-Partie zwischen dem SV Königshofen und dem SV Wagenschwend. Das SV-Sportheim ist an diesem Tag ab 11 Uhr mit dem Mittagstisch geöffnet. Auf Grund des eingeschränkten Sitzplatzangebotes werden für beide Sonntage Reservierungen unter Telefon 0152/21401260 empfohlen. Weitere Informationen rund um die „Messezeit“ beim SVK sind auf der Homepage unter www.sv-koenigshofen.com einzusehen. Alle Programmpunkte stehen dabei unter der Vorgabe, dass das erarbeitete Konzept unter Wahrung der Grundsätze des vom Kultus- und Sozialministeriums vorgegebenen Infektionsschutzes im Zusammenhang mit der Nutzung von Sportanlagen und Gaststätten während der Corona-Pandemie eingehalten werden muss.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1