AdUnit Billboard

Cambridge-Prüfungen abgelegt

Von 
Bild: Realschule
Lesedauer: 
© Realschule

Krautheim. 26 Schüler der neunten Klassen der Realschule Krautheim stellten sich in diesem Schuljahr der Herausforderung des „Preliminary English Test“ („PET“) der University of Cambridge. Zielgruppe dieser anspruchsvollen, international anerkannten Qualifikation sind Schüler mit sehr guten Englischkenntnissen der 9. Klasse der Realschule. Ziel-Level der Prüfung, die aus den Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, kreatives Schreiben und Sprechen besteht, ist die Stufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen. Besonders erfreulich war das Abschneiden von Xenia Andrijewski, Anastasia Bieber, Richarda Maurer, Kim Weiß (alle 9a), Paula Möhler (9b) sowie Lisa-Marie Roicke und Fiona Schönbein (9c), die die Prüfung mit Auszeichnung bestanden und sogar das B2 Level erreicht haben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Prüfung bestanden haben außerdem: Kim Treiber, Pauline Hambrecht, Emily Hein, Antonija Rubic, Daniil Schleger, Christian Gerl, Tom Hesslinger, Felix Wolpert (9a), Stella Hein, Ina Gerner (9b), Ronja Vinnai, Sebastian Chalupa, Pius Mütsch, Ben Hofreuter, Anika Weber, Paula Mohaupt, Jule Unsleber (9c). Sie erhalten ein offizielles Zertifikat der Universität Cambridge. Bild: Realschule

Mehr zum Thema

Realschule Krautheim

Abschlussklassen erhalten „Mittlere Reife“

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Konrad-von-Dürn-Realschule

Tolles Gemeinschaftserlebnis

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Ganztagsgymnasium Osterburken

Lob und Preis zum Schuljahresende

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1