AdUnit Billboard
Bei tollem Wetter - Verkaufsoffener Sonntag beim Schützenmarkt lockte viele Besucher an

Entspanntes Bummeln durch Buchener Innenstadt

Von 
mb
Lesedauer: 
Ordentlich Betrieb herrschte am Sonntag in der Buchener Marktstraße. © Martin Bernhard

Buchen. Schützenmarkt, verkaufsoffener Sonntag, 25 Grad im Schatten: Wer kann da schon zu Hause bleiben? Demgemäß herrschte gestern Nachmittag ein munteres Treiben in der Buchener Innenstadt. Nach der langen Corona-Pause drängte es die Menschen hinaus, endlich wieder ein Fest mit Begegnung. Viele Menschen bummelten durch die Fußgängerzone und machten an den Ständen halt oder informierten sich über das Angebot der Fachgeschäfte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der Kellereistraße malte Claudia Götz im Auftrag der Aktivgemeinschaft Kindern Tattoos auf die Arme, wie hier dem fünfjährigen Luka. Außerdem bot die Naturwerkstatt Klohe ihre Waren an.

Mehr zum Thema

Am Samstag

Buchen: „Schützenmarkt light” mit Festzug eröffnet

Veröffentlicht
Von
Martin Bernhard
Mehr erfahren

Betrieb an der Eisdiele

Hochkonjunktur herrschte an den Eisdielen in der Innenstadt. Weil in diesem Jahr der verkaufsoffene Sonntag im Rahmen des Goldenen Mai ausgefallen war, lockt der Schützenmarkt in diesem Jahr auch nächste Woche wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag – hoffentlich bei vergleichbarem Wetter. mb

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1