AdUnit Billboard
„Maria Hilf“

Internatsleben im Wandel der Zeit

Einrichtung feiert am 23. Juli 150-jähriges Bestehen / Neuer Anbau wird eingeweiht

Lesedauer: 
Vergangenheit und Gegenwart: Die alte Aufnahme vor dem Hintergrund des neuen Erweiterungsbaus zeigt die bauliche Situation zur Gründungszeit des Knabenseminars im ehemaligen Kapuzinerkloster. © Tanja Hopf

Mit einem vielfältigen Programm feiert das Bischöfliche Internat Maria Hilf in Bad Mergentheim am 23. Juli nicht nur seine 150-jährige Geschichte.

Bad Mergentheim. Im Jahre 1872 gründete Jakob Kolb im damals verlassenen Kapuzinerkloster das „Knabenpensionat Maria Hilf“. Dadurch sollte Jungen vom Land der Besuch der Lateinschule in der Stadt ermöglicht werden.

Das war der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen