AdUnit Billboard
„Lieder im Schloss“ - Konzert am Samstag, 6. August, ab 20 Uhr. Parken am Volksfestplatz. Karten gibt es in den Kundenforen der Fränkischen Nachrichten

„Die Fantastischen Vier“ sind in wenigen Tagen zu Gast in der Kurstadt

Hamburg, Zürich, Köln, Wien, München, Frankfurt, Leipzig, Berlin und natürlich Stuttgart waren bereits Stationen der „Fantastischen Vier“ in den vergangenen Wochen – jetzt kommen sie nach Bad Mergentheim. Am Samstag, 6. August, um 20 Uhr ist es soweit.

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
„Die Fantastischen Vier“ treten am Samstag, 6. August, im Schlosshof in Bad Mergentheim auf. © Argo Konzerte

Bad Mergentheim. Mit ihrer energiegeladenen Live-Show läuten „Die Fantastischen Vier“ den Neustart von „Lieder im Schloss“ ein. Nach ihrem vielumjubelten Konzert 2015 kommen sie erneut in die Kurstadt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Groß ist bei der Stadt Bad Mergentheim die Freude auf ein Wiedersehen: „Es ist einfach klasse, dass die Band wieder zu uns kommen will!“, sagt Oberbürgermeister Udo Glatthaar. Schon damals hatten wir den Eindruck, dass es den Fantastischen Vier sehr gut in Bad Mergentheim gefallen hat. Wir hatten einen sehr witzigen und lockeren Austausch hinter der Bühne, als sich die Künstler im Goldenen Buch der Stadt eintragen haben.“ OB Udo Glatthaar bedankt sich herzlich beim Veranstaltungspartner „Argo Konzerte“, mit dem gemeinsam nun schon über Jahrzehnte die Reihe „Lieder im Schloss“ zu einem kulturellen Aushängeschild für Bad Mergentheim geworden sei.

Mehr zum Thema

Sozialprojekt

Vandalismus am Bad Mergentheimer Gemeinschaftsgarten

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Feiern in der Kurstadt

Bad Mergentheim: Mehr Essensangebote vor dem Festzelt eine Lehre für 2023

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Für kommunalpolitisches Engagement

Bad Mergentheimer Stadtrat Brunotte erhält höchste Auszeichnung des Städtetags

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren

„Die Fantastischen Vier sind eine fantastische Gruppe, die Bürgerschaft und Gästen wieder ein unvergessliches Musik-Erlebnis im atmosphärischen Schlosshof bieten wird“, ist Udo Glatthaar überzeugt. Ihr Debüt war 1991 das erste durchgehend deutschsprachige Rap-Album. Mit ihren ersten großen Erfolgen waren sie bald eine offene Provokation für eine noch unentspannt dogmatische deutsche Hip-Hop-Szene. „Die Fantastischen Vier“ etablierten sich in der Folge als immens wandlungsfähige Band, für die Subversion, Selbstironie und große Gesten nie Widersprüche waren.

Der Schlosshof in Bad Mergentheim bietet die perfekte Bühne für ein Open-air-Spektakel der Extraklasse. Die Konzerte in der Kurstadt begeistern Künstler wie Zuhörer durch ihre einmalige Atmosphäre. Unter der Überschrift „Lieder im Schloss“ ist diese Reihe in mehr als 20 Jahren zur Erfolgsgeschichte geworden und hat überregionale Beachtung erfahren.

Kulturamtsleiter Kersten Hahn freut sich, „dass es nach Corona wieder weitergeht mit großen Konzerten in unserer Stadt“. Und ergänzt: „Wir freuen uns, dass unsere lange bestehenden und guten Netzwerke mit großen Agenturen auch in der schwierigen Zeit der Pandemie fortbestehen und es eine starke Verbundenheit mit dem Standort Bad Mergentheim gibt.“ Auch in der Neustart-Phase des Tourismus sei der Termin für das Open-air-Spektakel ein wichtiges Zeichen des Aufbruchs nach innen und außen.

Als Parkplatz für die Konzertbesucher wird von der Stadt der Volksfestplatz ausgewiesen und empfohlen. Karten gibt es in den Kundenforen der Fränkischen Nachrichten. Mit der Abo-Card kann man sich einen Rabatt sichern.

Mehr zum Thema

Filmgenuss am Wildpark in Bad Mergentheim

Statt Blockbuster im Wald gibt es diesmal ein großes Weidenkino am Wildpark

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Drummer

Police-Songs in neuem Gewand - Stewart Copeland auf Tour

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Redaktion Hauptsächlich zuständig für die Große Kreisstadt Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1