AdUnit Billboard
Beachvolleyballturnier in Bad Mergentheim - 23 Werks-Teams gemeldet. „Cheesecake“ verdienter Sieger

Bad Mergentheim: Gebaggert, was das Zeug hält

Seit Freitagmittag flogen die Bälle über das Netz des Beachvolleyballfeldes im Herzen der Kur- und Badestadt Bad Mergentheim und auf dem DOG Sportgelände.

Von 
Bernd Hellstern
Lesedauer: 
Mit Hecht zu Ball: 23 Werks-Teams hatten sich angemeldelt und kämpften um den „Firmen-Beach-Cup“. © Bernd Hellstern

Zum runden Vereinsjubiläum „160 Jahre TV 1862 Bad Mergentheim“ wollte man sich selbst beschenken und der Bevölkerung ein ganz besonderes Sportevent bieten.

Die Stadt Bad Mergentheim und die Baufirma Leonard Weiß erklärten sich spontan bereit, mit ins Boot zu steigen, damit der heimliche Wunsch der TV-Verantwortlichen kein Wunsch bleiben musste, sondern auch realisiert werden konnte.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen