AdUnit Billboard
Kreisklasse A

TSV gibt 2:0-Führung aus der Hand

Höpfingen II spielt Unentschieden

Lesedauer: 

TSV Höpfingen II – SV Seckach 2:2

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Höpfingen II: Ekinci, Kuhn, Hartmann, Böhme, Biringer, Eisenhauer, Sebastian Götz (62. Harteis), Brix, Dominik Götz (57. Beckert), Farrenkopf, Schmid.

2:2 trennten sich der TSV Höpfingen II und der SV Seckach. © Klaus Narloch

Seckach: Ganske, Schmidt, Hiertz, Isik (82. Amend), Markaj, Erfurt, Hauser (50. Arber), Schleier, Bowel, Mekaj, Seitz.

Mehr zum Thema

Der Spieltag im Fußballkreis Buchen

Bofsheim/Osterburken II feiert erneut Schützenfest

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Der Spieltag im Fußballkreis Buchen

Krautheim/Westernh. II feiert 9:0-Kantersieg

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Tore: 1:0 Farrenkopf (8.), 2:0 Hartmann (23.), 2:1 Hartmann (54. Eigentor), 2:2 Mekaj (85.). – Schiedsrichter: Ralf Baar (Külsheim).

Der TSV Höpfingen II startete druckvoll in diese Partie der Kreisklasse A Buchen und ging früh durch sehenswerte Tore von Marvin Farrenkopf und Nick Hartmann mit 2:0 in Front. Die Gäste kämpften sich unbeeindruckt zurück, trafen zunächst noch die Latte bevor Mahmut Isik kurz nach Seitenwechsel den Anschluss herstellte.

SVS scheiterte an Ekinci

In der anschließenden Drangphase des SV Seckach scheiterten die „Weiß-Roten“ erneut am Aluminium und dem glänzend aufgelegten TSV-Schlussmann Sipan Ekinci. Erst kurz vor dem Abpfiff belohnte Denis Mekaj durch seinen Ausgleichtreffer die sich nie aufgebenden Gäste aus Seckach.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1