AdUnit Billboard
Neuer Präsident beim Rotary Club Bad Mergentheim - Bei Konzert in der Tauberphilharmonie Weikersheim

Rotary Club Bad Mergentheim: Elsner übergibt Amt an Wirthwein

Zum 1. Juli beginnt das Rotarische Jahr und damit die Amtszeit eines neuen Präsidenten sowie seines Teams. Marcus Wirthwein heißt der neue Mann an der Spitze des Serviceclubs.

Von 
pm
Lesedauer: 
Der neue Vorstand des Rotary Clubs Bad Mergentheim: Jochen Elsner, Thorsten Zahn, Ralf Blumenstock, Iris Lange-Schmalz, Michael Drechsler, Erhard Ikas, Johannes Mnich und der neue Präsident Marcus Wirthwein (von links). © RC

Weikersheim/Bad Mergentheim. Marcus Wirthwein übernahm während der – trotz pandemiebedingter Einschränkungen – feierlichen Veranstaltung in der Tauberphilharmonie die Amtskette von seinem Vorgänger.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der Begrüßungsansprache ließ Präsident Jochen Elsner seine Amtszeit Revue passieren. Das Coronavirus hatte das soziale und damit auch das Club-Leben fest im Griff. Viele Veranstaltungen mussten ausfallen oder durch digitale Alternativen ersetzt werden.

Jubiläum im Blick

Elsner betonte, wie sehr die persönlichen Begegnungen fehlten, welch bereichernde Rolle Rotary im Wochenlauf der Mitglieder spielt und weiterhin spielen werde. Deshalb nutzte er das erste große Treffen seit Monaten, um mit den Mitgliedern auf das 70-jährige Jubiläum des Rotary Clubs Bad Mergentheim hinzuweisen, das in diesem Jahr begangen wird. Abschließend würdigte das Cluboberhaupt des Jahres 2020/21 den Einsatz seinem Vorstandsteams, insbesondere die Leistung des scheidenden Sekretärs Bernd Dollmann, des Clubmeisters Steffen Schürle sowie des Past-Präsidenten Jochen Selbach. Es sei für ihn eine Ehre gewesen – in Anlehnung an den Veranstaltungsort und -rahmen – der metaphorische Dirigent des vielstimmigen Orchesters namens Rotary Club gewesen zu sein.

Dass Elsner besonders auf dem Gebiet der Digitalisierung Kreativität bewies, bescheinigte ihm sein Nachfolger in seiner Antrittsrede. Marcus Wirthwein würdigte das im vergangenen Jahr Geleistete und die vielen gemeisterten Herausforderungen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In einem Ausblick berichtete er von seinen Plänen zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen und Charity-Aktionen, die unter dem Motto „Zusammen aktiv mit Herz und Hand“ das Miteinander im Club intensivieren sollen.

Mehr zum Thema

Spende ermöglichte Einrichtung eines neuen Kreativraums

Interdisziplinäre Frühförderung für Kinder am Caritas Krankenhaus Bad Mergentheim

Veröffentlicht
Von
ckbm
Mehr erfahren
Im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim

Therapeutisches Team mit Erfahrung

Veröffentlicht
Von
ckbm
Mehr erfahren

Im Anschluss stellte der neue Präsident sein Team vor: Iris Lange-Schmalz als Sekretärin und Thorsten Zahn als ihr Stellvertreter werden für die Dokumentation der Amtsgeschäfte verantwortlich sein; als Vortragswart wird weiter Michael Drechsler die Veranstaltungen koordinieren; auch Schatzmeister Erhard Ikas bleibt im Amt; Johannes Mnich wird das Amt des Clubmeisters bekleiden. Ergänzt wird der Vorstand durch Past-Präsident Jochen Elsner. Auch der Nachfolger des neuen Präsidenten steht mit Ralf Blumenstock bereits fest.

In der Weikersheimer Tauberphilharmonie sorgten schließlich einige Sängerinnen und Sänger der Jungen Oper mit Ausschnitten aus Georges Bizets „Carmen“, die ab 22. Juli im benachbarten Schlosshof aufgeführt werden wird, sowie Rotarier Johannes Mnich am Klavier für die musikalische Gestaltung des Abends. pm

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1