AdUnit Billboard
Kiliani-Wallfahrt

Wallfahrt mit langer Tradition

Reliquienprozession mit dem Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Von 
En
Lesedauer: 
Die Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem während der Reliquienprozession von der Pfarrkirche St. Burkard zum Kiliansdom. Im Hintergrund sind St. Burkard, das Käpelle und die Festung Marienberg zu sehen. © Torsten Englert

Schon in der Bibel wird von Tempelwallfahrten der Juden, wie etwa zum Laubhüttenfest, berichtet. Die Wallfahrt zum Hl. Blut in Walldürn, die auf ein Missgeschick des Pfarrers Heinrich Otto bei der Eucharistiefeier des Jahrs 1330 zurück geht, ist in der hiesigen Gegend hinreichend bekannt und Walldürn ist der größte eucharistische Wallfahrtsort Deutschland. Eine ebenso bedeutende Wallfahrt im

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen