Rund 100 Kräfte im Einsatz

Rippberg: Scheune an "Linkenmühle" in Vollbrand geraten

Von 
Maren Greß
Lesedauer: 
Löscharbeiten an brennender Scheune an "Linkenmühle" © Stefanie Cabraja

Rippberg. Der Dachstuhl einer Scheune ist am Samstag gegen 15.30 Uhr am Landgasthof "Linkenmühle" im Walldürner Stadtteil Rippberg in Vollbrand geraten. Derzeit laufen noch die umfangreichen Löscharbeiten durch die rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Buchen und Walldürn. Zur Verstärkung wurde bereits das Technische Hilfswerk angefordert. DIe Personen und Tiere, darunter Pferde, wurden alle in Sicherheit gebracht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass sich der Brand weiter ausbreitet. Es sei noch unklar, was sich alles in der Scheune befand. Weitere Details folgen. 

Redaktion Im Einsatz für die Redaktionen Buchen und Sport

Mehr zum Thema

Lokales Rippberg, 21.01.2023: Großbrand an der Linkenmühle

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Feuer (plus Video und Bildergalerie) Rippberg: Großbrand verursacht Schaden von rund einer Million Euro

Veröffentlicht
Mehr erfahren