AdUnit Billboard

Leserbrief - Zum Antrag der Southsidebase Mehrere Gründe, um Antrag abzulehnen

Lesedauer

Der Genehmigungsantrag auf Zulassung weiterer Flugzeuge auf dem Sonderlandeplatz Schlierstadt-Seligenberg der Southsidebase GmbH nach §6 Luftverkehrsgesetz (LuftVG) beim Regierungspräsidium Stuttgart ist abzulehnen.

Folgende Gründe führe ich an: Der seither schon bestehende Fluglärm beeinträchtigt und belastet mich besonders an Wochenenden gesundheitlich.

Nun sollen durch diesen Antrag weitere und schwerere Flugzeuge auf diesem Landeplatz zugelassen werden.

Mehr zum Thema

Fluglärm beschäftigt Bürger

Verlängerung einer Genehmigung am Landeplatz Schlierstadt in der Kritik

Veröffentlicht
Von
Sabine Braun
Mehr erfahren

Zum Antrag auf Zulassung weiterer Flugzeuge auf dem Flugplatz Schlierstadt-Seligenberg Freischein für massive Aufstockung der Flugbewegungen

Veröffentlicht
Von
Gernot Ludwig, Heinz Schmidt, Rudolf Schmitt
Mehr erfahren

Mehr Starts und Landungen sowie Flugbewegungen mit entsprechenden Lärmbelästigungen für die hier lebende Bevölkerung.

An- und Abreise der Betreiber und Fallschirmspringer /Gleitschirmflieger ebenfalls mit entsprechenden Lärmbelästigungen.

Erhöhter Ausstoß von CO2 der zusätzlichen Flugzeuge, sowie des An- und Abreiseverkehrs aus der ganzen Republik.In Zeiten von Klimaschäden und Reduktionsaufforderungen des CO2-Ausstoßes ist dieses Ansinnen kontraproduktiv. Die grüne Landesregierung kann diesen Antrag aus den vorgenannten Gründen nur ablehnen.

Ich fordere die zuständigen Stellen zur Ablehnung dieses Antrages auf.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1