Blaufeldener Weihnachtsmarkt

Budenzauber startet zum ersten Advent

Zahlreiche Aussteller zeigen in Mehrzweckhalle ihre schmuckvollen Arbeiten

Von 
pm
Lesedauer: 

Blaufelden. Am ersten Adventswochenende ruft der Blaufeldener Weihnachtsmarkt wieder mit seiner tollen Atmosphäre und viel Lichterglanz zum gemütlichen Beisammensein auf. In einer märchenhaften Kulisse, zwischen Kirche und Rathaus, erstrahlt im Glanz der Lichter der Markt. Man trifft Freunde und Bekannte und hat bei einer Tasse Glühwein oder Punsch die Möglichkeit zu einer netten Unterhaltung. An beiden Tagen werden Musikgruppen und Chöre für ein weihnachtliches Programm sorgen. Traditionell wird der Weihnachtsmann vorbeischauen.

Zahlreiche Aussteller werden in der Mehrzweckhalle ihre weihnachtlichen und schmuckvollen Arbeiten präsentieren. Handgefertigte Holzarbeiten, besondere Kerzen für die Weihnachtszeit, Socken und Schals, Schmuck, weihnachtliche Deko und schöne Weihnachtskarten.

Udo Hauber wird mit seinen kunstvollen Weihnachtskrippen die Ausstellung in der Mehrzweckhalle wieder bereichern. Auch die beeindruckende Bahnanlage des Modellbahn Teams Blaufelden kann auf dem Weihnachtsmarkt wieder bestaunt werden. Mit großer Spannung warten schon Liebhaber und auch kleine Fans, was das Modellbahn-Team in diesem Jahr wieder vorbereitet hat.

Mehr zum Thema

Wegen Weihnachtsmarkts

Einschränkung bei Müllabfuhr

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Immer zum Jahresende und im Rahmen des Weihnachtsmarktes stellt der Kleintierzuchtverein seine zahlreichen Tiere wie Hasen, Tauben, Hühner, Gänse und Enten zur Schau. Seit April 2011 gibt es das Eisenbahn- und Dampfmodellmuseum im Schulzentrum.

Wie bereits bekannt, baute Wilhelm Kaufmann aus Blaufelden viele Jahre in seiner kleinen Werkstatt maßstabsgerechte und voll funktionsfähige Dampfmaschinen und Lokomotiven. Auch das Museum ist im Rahmen des Weihnachtsmarktes wieder geöffnet.

Öffnungszeiten des bunten Blaufeldener Weihnachtsmarkts: Weihnachtsmarkt: Samstag, 26. November, 16 bis 22 Uhr, Sonntag, 27. November, 13 bis 19 Uhr; Ausstellung und Modelleisenbahn: Samstag, 26. November, 16 bis 20 Uhr, Sonntag, 27. November, 13 bis 19 Uhr; Kleintierausstellung: Samstag, 26. November, 13 bis 20 Uhr; Sonntag, 27. November, 9 bis 17 Uhr; Eisenbahn- und Dampfmodellmuseum: Sonntag, 27. November, 13.30 bis 16.30 Uhr. pm