Trauung - Amelie Prinzessin zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg gab ihre Verlobung bekannt Adelshochzeit wird in Wertheim stattfinden

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 

Wertheim/Kreuzwertheim. Im Hause der Fürsten zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg auf ihrem Stammsitz in Kreuzwertheim gab es am Pfingstsonntag allen Grund zur Freude: Amelie Prinzessin zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg und Benedikt Schmid von Schmidsfelden gaben an diesem Tag ihre Verlobung bekannt. Dies teilte am Mittwoch das Haus zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg offiziell mit.

Das erste Foto der frisch Verlobten. Die Hochzeit von Amelie Prinzessin zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg und Benedikt Schmid von Schmidsfelden wird am 29. Mai 2021 in der Stiftskirche in Wertheim stattfinden. © Löwenstein-Wertheim-Freudenberg
AdUnit urban-intext1

Die 29-jährige Prinzessin arbeitet seit drei Jahren bei einer Bank in Zürich. Ihr Verlobter feierte vor wenigen Tagen ebenfalls seinen 29. Geburtstag. Er stammt aus einem alten niederösterreichischen Adelsgeschlecht nahe Melk und ist das jüngste von vier Kindern von Wieland Schmid von Schmidsfelden und Elisabeth von Lennkh zu Burgheim und Gansheim. Der junge Mann arbeitet in München in der Autoteilezulieferbranche.

Der Antrag

Den Heiratsantrag machte er seiner zukünftigen Frau während eines Ausflugs direkt auf einem Gipfel nahe Garmisch-Partenkirchen am Pfingstsamstag. Vorab hielt Benedikt standesgerecht und heimlich um die Hand vom Prinzessin Amelie bei ihrem Vater Ludwig Fürst zu Löwenstein-Wertheim- Freudenberg an.

Kennengelernt hatte sich das glückliche Paar bereits vor drei Jahren auf einer Hochzeit von gemeinsamen Freunden der Häuser Löwenstein-Wertheim-Freudenberg und Schmidsfelden.

Trauung am 29. Mai 2021

AdUnit urban-intext2

Bei ihrer Rückkehr am Sonntag nach Kreuzwertheim erfolgte dann die Verkündung der Verlobung. Eine offizielle Feier im Kreise der beiden Familien soll in einigen Wochen voraussichtlich in Österreich folgen. Die kirchliche Trauung ist für den 29. Mai 2021 in der Stiftskirche zu Wertheim vorgesehen.

Die bislang letzte Adelshochzeit erlebte Wertheim am 24. Juni 2017, als Sophie Prinzessin Löwenstein-Wertheim-Freudenberg Constantin Graf Fugger von Babenhausen geheiratet hat.

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Wertheim