Volkshochschule

Zegewitz als VHS-Leiter verabschiedet

Nachfolger für Außenstelle gesucht

Von 
mg
Lesedauer: 
Elmar Zegewitz wurde als Leiter der VHS-Außenstelle Hardheim verabschiedet. © Maren Greß

Hardheim. Fast sechs Jahrzehnte lang leitete Elmar Zegewitz die Außenstelle Hardheim der Volkshochschule (VHS) in Buchen. Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Hardheim am Sonntagabend in der Erftalhalle wurde er verabschiedet. „Sie haben sich über diese lange Zeit ein großes Netzwerk gebildet und sind immer mit Herz und Elan dabei gewesen“, sagte Bürgermeister Stefan Grimm.

Swetlana Jahraus, zuständige Fachbereichsleiterin bei der VHS, würdigte die jahrzehntelange Arbeit Zegewitzs. Das digitale Archiv der Volkshochschule reiche nur knapp 20 Jahre zurück. In dieser Zeit habe der Leiter der Außenstelle über 500 Kurse organisiert, woran rund 13 000 Menschen teilgenommen haben – das ist etwas mehr als das Doppelte der Hardheimer Bevölkerung. Hinzu kamen zahlreiche Fahrten ins Mainfranken-Theater nach Würzburg sowie Studienfahrten weit über die Grenzen Europas hinaus. „Was Ihnen gelungen ist, kann nicht jeder nachmachen“, lobte Jahraus.

Die Gemeinde ist nun auf der Suche nach einem Nachfolger. Bis jemand gefunden ist, wird Zegewitz noch weiterhin Kurse und Fahrten organisieren. mg

Mehr zum Thema

Volkshochschule

Geistig und körperlich fit bleiben mit Hilfe der VHS

Veröffentlicht
Mehr erfahren