In St. Alban - Michael Dorn und Martin Schmidt geben Konzert

Vorfreude auf „Orgel plus Flöte“ ist groß

Von 
Bilder: Mauer/Knörzer
Lesedauer: 

Hardheim. Der Freundeskreis Erftaldomorgel freut sich, dass die Öffnungsschritte aus den coronabe-dingten Einschränkungen des kulturellen Lebens, am Sonntag, 20. Juni, wieder ein Orgelkonzert in Hardheim ermöglichen.

AdUnit urban-intext1

Das Konzert „Orgel plus Flöte“ mit Kirchenmusikdirektor Michael Dorn aus Bayreuth an der Vleugels-Orgel und Martin Schmidt (Flöte), Dozent an der Joseph-Martin-Kraus Musikschule in Buchen, beginnt wie üblich um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr).

Von Barock bis zur Gegenwart

© Manuel Mauer

Zur Aufführung kommen Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Lachner, Jehan Alain, Reynaldo Hahn und Hans-André Stamm. Die Zeitspanne der Kompositionen reicht von Barock bis zur Gegenwart.

Die Künstler und die Veranstalter freuen sich , dass mit diesem Konzert die Reihe der Orgelkonzerte im Erftaldom Hardheim wieder aufgenommen werden kann. Bilder: Mauer/Knörzer

AdUnit urban-intext2