Bei der Leiblein GmbH in Hardheim

Auf umsatzstärkstes Geschäftsjahr zurückgeblickt

Langjährige und verdiente Mitarbeiter geehrt. Spannende Projekte

Lesedauer: 
Bei Leiblein in Hardheim wurden langjährige und verdiente Mitarbeiter geehrt. Das Bild zeigt (von links): Alexander Balles, André Arnold, Roman Gotselyuk, Edgar Weigel, Alexander Winter, Dennis Gruschin, Jürgen Maier, Alex Leiblein und Christian Leiblein. Es fehlen Arno Kern und Roland Mallok. © Leiblein

Hardheim. Die traditionelle Weihnachtstombola bei der Leiblein GmbH in Hardheim konnte nach zweijähriger Corona-bedingter Pause endlich wieder wie gewohnt in großer Runde mit der kompletten Belegschaft durchgeführt werden.

Diesen Rahmen nutzte Christian Leiblein, um noch einmal die sieben „Neuen“ im Team vorzustellen, die 2022 bei dem Unternehmen angefangen haben. Anschließend ehrte er neun Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit.

Roman Gotselyuk startete vor zehn Jahren mit seiner Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bei Leiblein. Nach erfolgreichem Abschluss ist er seitdem im Stahlbau tätig. Als Experte im Umgang mit Schweißapparaten sorgt er dafür, dass sämtliche Stahlkonstruktionen qualitativ hochwertig verschweißt werden.

Mehr zum Thema

Kliniken Dr. Vötisch

Stets hilfsbereit und freundlich

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Känguru-Dame wieder in  ihrem Gehege - unversehrt

Freudenberg: „Lucys“ Freigang nimmt glückliches Ende

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren

Auch Edgar Weigel absolvierte seine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bei Leiblein und wurde für seine zehnjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Als erfahrener Spezialist in der Endmontage ist er für das Montieren sämtlicher Zubehörteile der Anlagen verantwortlich. Zusätzlich führt er professionell und routiniert Serviceeinsätze durch.

Der erfahrene technische Produktdesigner Dennis Gruschin ist ebenfalls seit zehn Jahren im Unternehmen tätig. Er absolvierte zunächst erfolgreich seinen Techniker bei Leiblein. Mit Fachkompetenz und Know-how konstruiert er komplette Wasseraufbereitungsanlagen und ist für die Projektierung verantwortlich.

Als vierter im Bunde der zehnjährigen Jubilare wurde Alexander Winter geehrt. Er kam direkt nach seiner Ausbildung als Elektrotechniker für Energie und Gebäudetechnik zu Leiblein. Seitdem ist er in der Elektroabteilung für die Programmierung von Steuerungen zuständig. Außerdem sorgt er mit hoher Fachkompetenz zielstrebig für reibungslose Inbetriebnahmen und Serviceeinsätze bei Kunden vor Ort.

Vor 15 Jahren begann André Arnold seine Karriere mit einer Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bei Leiblein. Er ist in der Maschinenfertigung für den optimalen Blechzuschnitt verantwortlich und steuert dabei souverän und fachkundig Laser- und Plasmaschneider sowie sämtliche Maschinen zum Entgraten und Kanten.

Arno Kern kam ebenfalls vor 15 Jahren zu Leiblein. Der studierte Wirtschaftsinformatiker ist in der IT-Abteilung des Unternehmens tätig. Mit viel Geschick und Ruhe kümmert er sich um die IT-Infrastruktur und ist mit für die Systempflege und IT-Sicherheit verantwortlich. Des Weiteren ist er für das ERP-System und die Materialwirtschaft zuständig. Für 20-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Alexander Balles geehrt. Der ambitionierte Rohrschlosser unterstützt mit seiner langjährigen Erfahrung die Kollegen in der Endmontage. Außerdem ist er Experte im Umgang mit Edelstahl und bearbeitet und schweißt das Material bis zur finalen Konstruktion.

Auch Jürgen Maier ist bereits seit 20 Jahren bei Leiblein tätig. Als langjähriges Mitglied des Reinigungsteams sorgt er gewissenhaft dafür, dass alle Büros und Gemeinschaftsräume im ordentlichen Licht erscheinen und sich Mitarbeiter, Besucher und Kunden in den Räumlichkeiten wohlfühlen.

Zuletzt wurde Roland Mallok für seine 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Als „Urgestein“ hat er viele interne Prozesse mit aufgebaut und bereits 1998 den ersten Webauftritt des Unternehmens erstellt. Heute ist er primär im Vertriebsinnendienst tätig und hält mit seiner langjährigen Erfahrung den Vertriebskollegen den Rücken frei. Zusätzlich kümmert er sich zuverlässig und gewissenhaft um die Debitorenbuchhaltung.

Nach den Ehrungen dankte Christian Leiblein seinem Team für das Engagement und die tolle Zusammenarbeit. „Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass das Unternehmen auf das bisher umsatzstärkste Geschäftsjahr und spannende Projekte zurückblicken und mit einer guten Auftragslage ins neue Jahr starten kann.“