Sportliche Großveranstaltung

Über 500 Kinder und Jugendliche starten beim Stadtlauf

Marktplatz wird am Samstag, 1. April, zum Treffpunkt für Laufbegeisterte. Anmeldungen noch bis 20. März möglich

Von 
ak
Lesedauer: 
Der Stadtlauf steht am Samstag, 1. April, an. © Kuhnhäuser

Bad Mergentheim. Die Lust auf Bewegung und die Freude am Laufen sind die Motivation für über 500 Kinder und Jugendliche, um bei den unterschiedlichsten Läufen für jede Altersgruppe beim Stadtlauf an den Start zu gehen. Unter den Augen der begeisterten Eltern können die Kids vollen Einsatz zeigen und bis zur Ziellinie um jede Sekunde und jeden Meter kämpfen.

Fast täglich erreichen Anfragen von Schulen und Kindergärten die Organisatoren des Bad Mergentheimer Startlaufs. Eigens ins Leben gerufene Laufprojekte, Spendenläufe im Rahmen des Stadtlaufes, Kindergärten die nahezu komplett teilnehmen möchten und auch Schulen aus der näheren und weiteren Umgebung sind nur einige Beispiele für das große Interesse.

Von Beginn an war dieser Aspekt des Breiten- und Gesundheitssports die treibende Kraft zur Organisation des Bad Mergentheimer Stadtlaufs, der in diesem Jahr am Samstag, 1. April, stattfindet.

Mehr zum Thema

Tag der offenen Tür

Gewerbliche Schule stellt sich vor

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren

Beim Volksbank Schul-Cup der 3. bis 7. Klasse haben die Kids die Möglichkeit, mit ihrer ganzen Schulklasse am Stadtlauf teilzunehmen. Die fünf schnellsten Jungs oder Mädchen bilden dabei ein Team und können einen attraktiven Pokal für ihr Klassenzimmer gewinnen. Ein Gewinn auch für die Klassengemeinschaft.

Die Bambinis der 1. und 2. Klasse können in einem 500-Meter-Lauf ohne Zeitmessung ihrem Bewegungsdrang vollen Lauf lassen. Hier ist jeder Teilnehmer Sieger und erhält eine Urkunde und eine Medaille. Mit einem Lauf von 200 Metern in der Burgstraße eröffnen die Kindergartenkinder um 14.30 Uhr die Veranstaltung. Auch sie erhalten eine Medaille und eine Urkunde. Natürlich bekommt auch jedes Kind das neu gestaltete Stadtlauf T-Shirt 2023.

Die älteren Jugendlichen haben die Möglichkeit über 2,2 Kilometer oder über die 5-Kilometer-Strecke ihre Kräfte zu messen und ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen. Hier gibt es dann neben dem obligatorischen Pokal, der Urkunde und dem Laufshirt auch attraktive Sachpreise für die Sieger.

Erst zum zweiten Mal steht die Halbmarathonstaffel für Jugendliche auf dem Programm. Hier können vier Läufer gemeinsam die Halbmarathondistanz bewältigen. Titelverteidiger sind hier die Mädels der LG Hohenlohe, deren Vorzeigeathlet und Weltklasse-Zehnkämpfer Tim Nowak einst beim Stadtlauf entdeckt wurde.

Anmeldungen zu den unterschiedlichen Wettbewerben sind im Internet unter www.stadtlauf-mgh.de noch bis zum 20. März möglich.

Danach gibt es nur noch am 1. April die Möglichkeit zur Nachmeldung. ak