AdUnit Billboard
Bildung

Fit für Gesundheitsberufe und Pflege

Abschluss des „Berufskollegs Gesundheit und Pflege I“

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. 33 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Gesundheit und Pflege I an der Beruflichen Schule für Ernährung.Pflege.Erziehung (epe) in Bad Mergentheim beendeten erfolgreich ihre einjährige Ausbildung und erhielten von ihren Klassenlehrerinnen, Birgit Faulhaber (1BK1P1) und Karin Romeis (1BK1P2), freudestrahlend ihre Zeugnisse. Das Berufskolleg Gesundheit und Pflege I führt nach dem mittleren Bildungsabschluss in das Feld der Gesundheits- und Pflegeberufe ein. Aufbauend auf soliden Kenntnissen in Biologie und Gesundheitslehre mit Pflege werden Grundfertigkeiten für den Pflegealltag und den Laborbetrieb erlernt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Darüber hinaus erwerben die Schüler in einem Schuljahr vertiefte Kenntnisse in Ernährungslehre und Diätetik sowie Allgemeinwissen in den Fächern Religion, Deutsch, Englisch, Mathematik und Gemeinschaftskunde. Außerdem werden berufsbezogene Kenntnisse in Wirtschaftskunde und Recht sowie in Datenverarbeitung vermittelt. Zum Abschluss ist eine zentral gestellte Klassenarbeit in Biologie und Gesundheitslehre zu bewältigen. Im Anschluss an das Berufskolleg I wechseln Schülerinnen und Schüler in der Regel in eine Duale Ausbildung in den Bereichen Gesundheit und Pflege, oder sie absolvieren das Berufskolleg II, das in einem Jahr zur Fachhochschulreife führt. Die erfolgreichen 33 Absolventinnen und Absolventen 2022 des Berufskollegs Gesundheit und Pflege I sind:

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1BK1P1 mit ihrer Klassenlehrerin Birgit Faulhaber (es fehlen Larissa Bierbaum und Jenny Ebert). © epe Bad Mergentheim

Klasse 1BK1P1: Larissa Bierbaum, Lisa Bruder, Jenny Ebert, Chiara Henninger, Isabelle Hofäcker, Aileen Keppner, David Kospach (Preis), Theresa Lang (Belobigung), Hannah Markus, Lea Ohmüller, Enya Pietz, Annika Schäffner (Belobigung), Marie Schmieg, Lena Seidenspinner (Belobigung), Leni Stapf (Preis), Caroline Weber, Emily Weinmann

Mehr zum Thema

Realschule Creglingen

Creglinger Realschüler glänzen mit einem Gesamtnotenschnitt von 2,2

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim

Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim: Freude über Fachhochschulreife

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim

Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim: 17 Schülerinnen und Schüler erfolgreich

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Klasse 1BK1P2: Angelina Ackner, Timea Bürkle, Lea-Marie Fritzmann, Marieke Hauschild (Preis), Angelina Hegel, Christina Hettinger (Belobigung), Lucia Leupold, Elif Özkök, Maximilia Schrade, Hannah Stolch, Nina Tschall, Piero Vennemann, David Vogt, Lilli Wunderlich, Janet Zent und Sabrina Zermani .

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1