AdUnit Billboard
Parteipolitik

FDP Baden-Württemberg spricht sich in Bad Mergentheim für E-Fuels aus

Von 
Hans-Peter Kuhnhäuser
Lesedauer: 
Der FDP-Kreisvorsitzende Benjamin Denzer mit den Delegierten aus der Region Franken, zu der auch der Main-Tauber-Kreis gehört (von links): der Crailsheimer MdB Valentin Abel, der Betreuungsabgeordnete für den Neckar-Odenwald-Kreis, MdB Jens Brandenburg, Jungliberalen-Kreisvorsitzender Mirwais Wafa, MdL Stephan Brauer, Carina Schmidt und Benjamin Denzer sowie Kreisrat Jürgen Vossler. © Hans-Peter Kuhnhäuser

Delegierte der FDP Baden-Württemberg haben auf ihrem Landeshauptausschuss im Bad Mergentheimer Kursaal Anträge des letzten Dreikönigsparteitags beraten. Dabei setzten sie sich für die Einführung synthetischer Kraftstoffe ein.

Bad Mergentheim. Während der Bundesvorsitzende und Bundesfinanzminister auf Sylt hochzeitete, wurde weit im Süden von seinen Parteifreunden grundlegende Arbeit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen