AdUnit Billboard
19. Ketterberg-Dialog

„Durch Abschreckung verteidigen“

Generalleutnant a. D. Jürgen Knappe bewertete den Ukraine-Konflikt aus Sicht Deutschlands und der Nato

Von 
Felix Röttger
Lesedauer: 
Im Dialog (von links) Armin Rother, Leiter Ausstellungen der Würth Industrie Service, Geschäftsführer Rainer Bürkert und der Referent Generalleutnant a. D. Jürgen Knappe. © Würth

Untrennbar mit der 2002 aufgelösten Panzerbrigade 36 am einstigen Bundeswehrstandort Bad Mergentheim verbunden sind die Ketterberg-Dialoge. Nach zweijähriger Pause traf man sich wieder zum Austausch.

Bad Mergentheim. Wegen der Pandemie hatte es vor zwei Jahren nur ein virtuelles Treffen gegeben, doch jetzt konnte wieder das Reinhold Würth Haus als ideale Begegnungsstätte genutzt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen