Großrinderfeld

Bürgermeisterwahl Großrinderfeld Keiner der vier Kandidaten holte die absolute Mehrheit / Überraschende 8,5 Prozent für den nicht angetretenen Sven Schultheiß

Johannes Leibold liegt deutlich vorne

Archivartikel

Die Bürgermeisterwahl in Großrinderfeld geht in die zweite Runde. Mit 47,9 Prozent liegt Johannes Leibold klar an der Spitze der vier Kandidaten.

Großrinderfeld. Es herrschte gebannte Stille und Erwartung am Sonntag vor dem Großrinderfelder Rathaus, als Bürgermeister-Stellvertreter Dr. Sven Schultheiß das vorläufige Endergebnis der Bürgermeisterwahl verkündete. Kurz und sachlich las er

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00