Fußball

Moritz Heinrich wechselt zu den Würzburger Kickers

Von 
Paul von Brandenstein
Lesedauer: 

Würzburg. Mit Moritz Heinrich hat Fußball-Drittligist Würzburger Kickers einen Flügelspieler ablösefrei von der SpVgg Unterhaching verpflichtet. Der 23-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Saison 33 Spiele in der 3. Liga, erzielte dabei fünf Tore und steuerte zwei Assists bei. Insgesamt kommt er mit der Erfahrung  aus 107 Drittliga-Spielen  an den Dallenberg. Ausgebildet wurde Heinrich beim TSV 1860 München, wo er diverse Jugendmannschaften durchlaufen hat. Nach  zweijähriger Station bei Preußen Münster wechselte er 2019  zur SpVgg Unterhaching.

AdUnit urban-intext1

Redaktion Sportredakteur Fränkische Nachrichten Tauberbischofsheim