TSG Hoffenheim trennt sich unentschieden von Union Berlin

Von 
kpl
Lesedauer: 

Berlin. Die TSG Hoffenheim hat im Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin 1:1 (1:1)-Unentschieden gespielt. Nico Schlotterbeck glich für die Kraichgauer per Eigentor in der 29. Spielminute die frühe Führung der Gastgeber aus. Max Kruse hatte für die Eisernen bereits in der 9. Spielminute per Foulelfmeter getroffen. Zuvor hatte Florian Grillitsch Christopher Trimmel im Strafraum per Grätsche zu Fall gebracht. Die Truppe von Trainer Sebastian Hoeneß belegt nun Platz elf in der Tabelle.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren