AdUnit Billboard
Mehr Bewegung, weniger Zucker

Zehn Tipps für eine gesunde und kindgerechte Ernährung

Ernährungsexpertin Annegret Hager über Schulessen, gesunde Snacks und Alternativen zu Chips

Von 
Claudia Kneifel
Lesedauer: 
Zucker und Fast Food machen dick: Besonders häufiger Konsum gesüßter Getränke fördert nach Studiendaten Übergewicht. © dpa/Verbraucherservice Bayern

Jedes sechste Kind in Deutschland hat während der Pandemie zugenommen, bei den Zehn- bis Zwölfjährigen war es sogar jedes dritte Kind. Das hat eine repräsentative Eltern-Umfrage im Auftrag der Deutschen Adipositas Gesellschaft (DAG) gezeigt.

Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Ernährung. Doch wie sieht gesunde Ernährung überhaupt aus? Auf was sollten Eltern achten? Diese zehn

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen