Bei Schneeglätte

Frontalzusammenstoß bei Bieberehren

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 
© dpa

Bieberehren. Nicht angepasste Geschwindigkeit bei Schneeglätte ist offensichtlich die Ursache eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Montag gegen 7.50 Uhr auf der Burgerrother Straße ereignete. Zum Unfallzeitpunkt befuhr der 22 Jahre alte Fahrer eines VW von Burgerroth in Richtung Bieberehren. Hier geriet er mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegen kommenden Mercedes eines 53-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 45 000 Euro. Diese mussten jeweils durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die beiden Fahrzeugführer erlitten jeweils leichte Verletzungen. Im Fahrzeug des Geschädigten befanden sich zwei weitere Insassen. Hier waren noch eine leichtverletzte und eine schwer verletzte Insassin zu beklagen. Diese wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Während der Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn durch die Feuerwehren aus Bieberehren und Sonderhofen gesperrt werden.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Sitzung des Stadtrats Aub

Stadtbus-Nutzung wird deutlich teurer

Veröffentlicht
Von
ag
Mehr erfahren

Ressortleitung Deskchef